Herdecke - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Insgesamt konnte die INJOY Gruppe 70.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder spenden.

„Miles for Kids“
1.500 Euro für Kinder: Injoy Hagen beteiligt sich beim RTL-Spendenmarathon

Das INJOY Hagen hat sich beim RTL-Spendenmarathon 2021 mit Joey Kelly engagiert. In Hagen kamen stolze 1.500 Euro zusammen. Vom 11. bis 18. November fand im INJOY Hagen eine ganz besondere Aktion statt. Bei „Miles for Kids“ ging es darum, möglichst viele Meilen durch das Training an den Ausdauergeräten des INJOYs zu sammeln. Je besser also die Fitness, desto mehr Geld landete im großen Spendentopf. Dieser wurde dann beim bekannten RTL-Spendenmarathon am Freitagnachmittag, 19. November, live im...

  • Hagen
  • 25.11.21
Die Phoenix Hagen Youngsters starten am kommenden Wochenende in die Relegationsrunde der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL).

Klassenerhalt sichern
Am Samstag: Phoenix Hagen Youngsters starten in die Relegationsrunde

Die Phoenix Hagen Youngsters starten am kommenden Wochenende in die Relegationsrunde der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Dort hat die noch junge Mannschaft von Trainer Stanley Witt theoretisch die Möglichkeit, eines der begehrten Playoff-Tickets abzugreifen. In der Praxis geht es für die U16 allerdings primär darum, sich individuell wie mannschaftlich weiter zu entwickeln und im Idealfall frühestmöglich den Klassenerhalt zu sichern. Neben Hagen sind aus der zuvor durchlaufenen...

  • Hagen
  • 19.11.21
Fußball-Stadtmeister in der Wettkampfklasse I ist das Team von Peter Kühne-Becker des Gymnasiums Hohenlimburg.
2 Bilder

Fußballturnier in Hagen
Lauter strahlende Sieger: Schulen ermitteln die Fußball-Stadtmeister

Nach der coronabedingten Pause konnten jetzt im Rahmen des vom Servicezentrum Sport (SZS) organisierten Landesportfestes der Schulen in zwei Altersklassen die diesjährigen Fußball-Stadtmeister ermittelt werden. In der Wettkampfklasse I, Jahrgänge 2003 bis 2006, sicherte sich das Team von Peter Kühne-Becker des Gymnasiums Hohenlimburg in der Besetzung Artur Wittmann, Nick Walter, Tristan Galus, Daniel Krickic, Jan Möller, Paolo Petriella, David Rembold, Cem Gülüm, Furkan Vardar, Ibrahim...

  • Hagen
  • 18.11.21

Badminton
TuS Ender Siegesserie reist ab

Erstmals, seit Beginn der laufenden Badminton Saison 2021/2022, konnten die Kreisligisten aus Herdecke keinen Sieg einfahren. Am heutigen Samstagnachmittag (13.11.21) empfing der Tabellenführer TuS Ende 1 den Viertplatzierten VFL Eintracht Hagen 2. Spielerausfall Der kurzfristige Ausfall von Mannschaftskapitän Kornowski, sorgte für einige Umstellungen in der Spielbesetzung. So erklärte sich Kapitän der zweiten Mannschaft Florian Hoffmann bereit auszuhelfen. Punkte für Ende Hoffmann, der...

  • Herdecke
  • 13.11.21
Dr. Jochen Schneider

TuS Ende - Taekwondo
Dr. Jochen Schneider erhält die Ehrennadel der Deutschen Taekwondo Union

Am Sonntag, 07.11.2021, wurden zum ersten mal wieder in Präsenz, die Landesmeisterschaften im Taekwondo - Bereich Technik / Poomsae - in Kamen ausgetragen. In diesem Rahmen übernahm der Kampfrichterreferent der NWTU (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union) die verdiente Ehrung einiger Kampfrichter für ihren jahrelangen Einsatz für den Verband. Zu den Geehrten gehörte Dr. Jochen Scheider, Vorstandsvorsitzender des TuS Ende e.V. Ihm wurde die Ehrennadel in Bronze der Deutschen Taekwondo Union...

  • Herdecke
  • 12.11.21
v.li.: Luisa-Maria Hauck (Wuppertal), Robin Schlickmann, Emily Nitsche, Mia Merfeld, Jasmin Flotow, Irini Savvidou, Florian Bietz
13 Bilder

TuS Ende - Taekwondo - Poomsae - Landesmeisterschaft 2021
Jeder Start ein Treppchenplatz

Auch in der Taekwondowelt gibt es endlich wieder ein Stück Normalität. Am 07.11.2021 wurden in Kamen die Landesmeisterschaften Poomsae ausgetragen und der TuS Ende war so stark vertreten wie gewohnt. Acht Sportler gingen für den Verein an den Start und jeder einzelne sicherte sich einen Meistertitel. Der ein oder andere sogar zwei oder drei. Ganz vorne mit dabei waren Jasmin Flotow und Irini Savvidou in der Klasse der 12 bis 14-jährigen Sportlerinnen. Aus dem Halbfinale zogen beide punktgleich...

  • Herdecke
  • 07.11.21

Badminton
Siegreicher Abend in Herdecke

Am gestrigen Dienstagabend (02.11.21) empfing die erste Badmintonmannschaft des TuS Ende den SFE Gevelsberg in der heimischen Sporthalle Am Berge in Herdecke. Als Tabellenführer gingen die Ender als klare Favoriten in das Spiel. Knappe Aufholjagd im Damendoppel Die ersten drei Punkte sicherten sich die Gastgeber in den Doppeln. Während die beiden Herrendoppel jeweils ein souveränes Spiel ablieferten, hatte das Damendoppel bestehend aus Vanessa Kornetzki und Larissa Heinrici etwas zu kämpfen....

  • Herdecke
  • 03.11.21
Am Samstag, den 16. Oktober, geht es für die Mannschaft von Headcoach Chris Harris zu den Eisbären Bremerhaven, ehe am Sonntag, den 17. Oktober, in der Krollmann Arena das Benefizspiel zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe gegen das Theater Hagen ansteht.

Benefizspiel am Sonntag in Hagen
Das Spiel von Eis und Feuer: Phoenix muss Samstag gegen die Eisbären in Bremerhaven ran

Erst die Arbeit, dann die gesellschaftliche Verpflichtung. So lässt sich der kommende „Doppelspieltag“ für Phoenix Hagen bezeichnen. Am Samstag, den 16. Oktober, geht es für die Mannschaft von Headcoach Chris Harris zu den Eisbären Bremerhaven, ehe am Sonntag, den 17. Oktober, in der Krollmann Arena das Benefizspiel zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe gegen das Theater Hagen ansteht. Der Tipoff im hohen Norden ist für 19 Uhr angesetzt. Die Partie wird wie immer auf Sportdeutschland.TV via...

  • Hagen
  • 15.10.21
Von links: Li-Tsai Hu, Martin Steinhage, Thorsten König, Christoph Kornowski
Vanessa Kornetzki, Larissa Heinrici

Badminton
Spitzenreiter TuS Ende 1 zu Gast in Wengern

Ein weiterer Badmintonabend geht für die Kreisligisten aus Herdecke erfolgreich zuende. Triumphierende Ender Zu Gast bei den Nachbarn TuS Wengern 1 konnte das Team um Christoph Kornowski den nächsten Sieg einfahren. Am Ende dominierten die Herdecker mit einem überragenden 7:1. Der erste Punkt ging bereits vor Spielbeginn an den TuS Ende, da die Gegner aus Wengern aufgrund einer fehlenden Spielerin das Damendoppel nicht antreten konnten. Herrendoppel Gestartet wurde mit den Herrendoppeln. Das...

  • Herdecke
  • 05.10.21
  • 1
hinten v.l.n.r.  Simon Kiddle, Christoph Marschall, Florian Hoffmann, Julian Hansen
vorne v.l.n.r. Daniela Sniezyk, Kim Dirkschneider
4 Bilder

Badminton
Die Siegesserie des TuS Ende reißt nicht ab

Die Siegesserie der Kreisklassespieler aus Ende reißt nicht ab. Zuhause in der Dreifachhalle empfing die Mannschaft um Florian Hoffmann das gegnerische Team aus Rüdinghausen. TuRa aus Witten konnte Verletzungsbedingt nicht wie gewohnt auflaufen. Hochmotiviert wollten die zweiten der Tabelle es dem Team aus Ende so schwer wie möglich machen und den Sieg mit nach Witten nehmen.  spannende Doppel Als erstes wurden die Doppel ausgetragen. Florian Hoffmann und Simon Kiddle konnten ihre Gegenspieler...

  • Herdecke
  • 03.10.21
3 Bilder

Anna Siepmann 2 x für die Europameisterschaft nominiert

Vom 19.11.bis 21.11.21 findet die Europameisterschaft im Taekwondo-Technik-Bereich in Portugal statt. Gerade erst wurden die Nominierungen in den einzelnen Klassen von der Deutschen Taekwondo Union an die entsprechenden Sportler und Sportlerinnen versandt. Mit großer Freude nahm die 17 jährige Herdeckerin Anna Siepmann ihre Nominierungen entgegen. Nach der Corona Pause zeigte sie auf den Online Turnieren und zuletzt beim, in Präsenz stattfindenden Bundesranglistenturnier, immer wieder sehr...

  • Herdecke
  • 28.09.21
  • 1
Tolles Team. Tus Ende 1 & Tus Ende 2
9 Bilder

Badminton
Siegreiches Wochenende für den Tus Ende

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des Badminton. Beide Mannschaften des Herdecker Sportvereins Tus Ende konnten mit ihrer Leistung überzeugen. Auswärtsspiele Am Samstag ging es für die Kreisligisten um Christoph Kornowski zum Auswärtsspiel nach Breckerfeld. Die Mannschaft war hochmotiviert und wollte den Punkt unbedingt mit nach Herdecke nehmen. Am Ende des Tages hieß es 2:6 für die Spieler des Tus Ende. Leider musste sich die Mannschaft im Doppel der Damen, sowie im Mixed geschlagen geben....

  • Herdecke
  • 26.09.21
Tus Ende 1
2 Bilder

Badminton
Tus Ende punktet und bereitet sich auf Heimspieltag vor

Am Samstag den 25.9.21 ist der Badmintonabteilung vom Tus Ende wieder ein Doppelschlag gelungen. Die Herdecker Mannschaften mussten in Breckerfeld sowie in Wattenscheid antreten. Kreisliga Mit einem starken Auftritt der ersten Mannschaft konnten die Gastgeber aus Breckerfeld nicht mithalten und mussten sich mit einem 2:6 gegen die Ender geschlagen geben. Kreisklasse Tus Ende 2 kämpfte in Wattenscheid und konnte ebenfalls mit einem 3:5 Als Sieger den Platz verlassen.  Heimspiel Am heutigen...

  • Herdecke
  • 26.09.21

Anna Siepmann nicht zu schlagen

Am vergangenen Samstag fand das erste Präsenzturnier der Deutschen Taekwondo Union im niedersächsischen Gehrden statt. Und hierbei handelte es sich gleich um eines der wichtigsten Turniere in Deutschland , dem Bundesranglistenturnier. Die ca. 150 Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern freuten sich, unter Berücksichtigung des tollen Hygienekonzeptes, wieder etwas Normalität im Sport erleben zu können. Konnte die Herdeckerin Anna Siepmann bereits in den vorangegangen, coronabedingten Online...

  • Herdecke
  • 08.09.21
René läuft jetzt seit 50 Jahren
32 Bilder

Marathon um den Hengsteysee
Jubiläumslauf am Hengsteysee

Auf der Suche nach einem Marathonlauf im September stieß ich auf den Jubiläums-Marathon um den Hengsteysee. Der Hengsteysee liegt in Herdecke und ist nur 70 km von Oberhausen entfernt. Trotzdem war ich bisher noch nie dort gewesen. Der Hengsteysee ist ein 1929 fertiggestellter Stausee im Verlauf der Ruhr genau an der Stadtgrenze zwischen Herdecke und Hagen. René Timmermann ist seit 1971 als Langstreckenläufer aktiv und kann somit jetzt auf 50 Jahre Lauferfahrung blicken. Das ist allemal ein...

  • Herdecke
  • 06.09.21
TuS Ende 1
2 Bilder

Badminton
Der Tus Ende startet in die neue Saison

Die Zeichen stehen gut für die beiden Mannschaften vom Tus Ende aus Herdecke. Sowohl für die Kreisligisten als auch für die Spieler in der Kreisklasse stand das Wochenende unter einem guten Stern. Kreisklasse Bereits am Samstag musste das Team um Florian Hoffmann beim 1. BC Dortmund 6 antreten. Nach langer Spielpause waren alle Teammitglieder motiviert und heiss auf einen guten Start in die neue Saison. Ein Zeichen hat das erste Doppel der Kreisklassemannschaft aus Ende gesetzt. In zwei...

  • Herdecke
  • 05.09.21
TuS Ende: 14 glückliche Prüflinge und ihr Trainerteam
3 Bilder

TuS Ende - Taekwondo - Kupprüfung
Endlich wieder eine Gürtelprüfung

27.08.2021: Von einem eingeschränkten Sportbetrieb lassen sich die Kämpfer der Taekwondo-Abteilung des TuS Ende e.V. nicht unterkriegen. Endlich durfte die Taekwondo-Abteilung ihre erste Gürtelprüfung in diesem Jahr durchführen. Trotz langer Pause war der Prüfer, Fabian Haas, streng wie immer. Aber alle 14 Prüflinge konnten ihren Anforderungen gerecht werden und bestanden ihre Prüfung zum jeweiligen nächsten Gürtel. Herzlichen Glückwunsch! Prüfung zum 9. Kup (weiß-gelb): Vincent Möller (8...

  • Herdecke
  • 28.08.21
Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger unter www.mhkbg.nrw/nrwstaedtewow über die schönsten Städtebauprojekte abzustimmen.

50-jähriges Jubiläum der Städtebauförderung
Jetzt abstimmen! Herdecke nimmt mit Kampsträter Platz am landesweiten Fotowettbewerb teil

Dieses Jahr ist für die Städtebauförderung ein ganz besonders: Sie feiert 50-jähriges Jubiläum. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt die besonderen Errungenschaften der Städtebauförderung deshalb mit einem eigenen Wettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ in den Fokus der Öffentlichkeit. Auch Herdecke beteiligt sich an dem Wettbewerb. Ab sofort können die Bürgerinnen und...

  • Herdecke
  • 16.07.21
Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr (hinten) und Torsten Mendel (re.) vom Unternehmen Abus freuen sich mit den erfolgreichen Stadtradlern Stephanie und Olaf Krämer.

942 Kilometer führen zum Sieg
Preise für erfolgreiche Stadtradler: Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team geehrt

"Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Aktion Stadtradeln.“ Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Frank Hasenberg Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team einen Fahrradhelm der Firma Abus. Er bedankte sich auch in Richtung von Torsten Mendel von der Firma Abus, die nicht nur die Helme beisteuerte, sondern auch als Sponsor der Aktion Stadtradeln auftrat. Die Stadt Wetter war in diesem Jahr erstmals bei der Aktion dabei und insgesamt 190 Aktive erradelten im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.07.21
Der Stadtsportbund Hagen lädt montags von 17 bis 19 Uhr auf die Bezirkssportanlage Haspe ein.

Ran an das Abzeichen
Sportabzeichen machen: Diese Trainingstermine sind für das Sportabzeichen vorgesehen

Die Trainingstermine für das Deutsche Sportabzeichen finden auch in den Sommerferien statt. Der Stadtsportbund Hagen lädt montags von 17 bis 19 Uhr auf die Bezirkssportanlage Haspe ein. Haspe. In der Sportanlage Hoheleye geht es ebenfalls montags, aber um 17.30-19.30 Uhr sportlich zu. Die Kampfbahn Struckenberg in Eilpe begrüßt montags von 19 bis 20.30 Uhr die Sportsfreunde und die Kampfbahn Boelerheide steht ebenfalls montags von 16.30 bis 18 Uhr bereit. Mittwochs wird das Abzeichen von 15 bis...

  • Hagen
  • 16.07.21
  • 1
2 Bilder

Taekwondo
Anna Monika Siepmann bleibt während der Coronapandemie mit Online-Training fit

Heute, 10. Juli, nimmt die Herdeckerin Anna Monika Siepmann am ersten Bundeskaderlehrgang in Taekwondo teil. Die Sichtung ist für die 17-jährige Athletin ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Europäischen Meisterschaft, die Ende des Jahres in Portugal stattfinden sollen. Ein weiteren wichtigen Schritt, um dafür nominiert zu werden, hat Siepmann kürzlich schon gemacht. Sie hat eine Goldmedaille beim ersten Bundesranglistenturnier der Deutschen Taekwondo Union geholt. Von Vera Demuth Zwar steht...

  • Herdecke
  • 10.07.21
Die aktuell niedrigen Inzidenzwerte in Hagen bringen weitere Lockerungen für den Besuch des Westfalenbades mit sich. Entsprechend der aktuellen Coronaschutzverordnung ist der Zugang zum Westfalenbad ab jetzt ohne den Nachweis der 3Gs (getestet, genesen oder geimpft) möglich.

Niedrigen Inzidenzwerte
Schwimmfreunde aufgepasst: Besuch des Hagener Westfalenbades ist ohne eines 3Gs möglich

Die aktuell niedrigen Inzidenzwerte in Hagen bringen weitere Lockerungen für den Besuch des Westfalenbades mit sich. Entsprechend der aktuellen Coronaschutzverordnung ist der Zugang zum Westfalenbad ab jetzt ohne den Nachweis der 3Gs (getestet, genesen oder geimpft) möglich. Dies gilt, solange die Inzidenzwerte in Hagen unter 10 liegen. Sobald die Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 10 liegt, ist der Nachweis der 3Gs wieder Pflicht. Die weiteren Regelungen Die maximale Anzahl der...

  • Hagen
  • 09.07.21
Der Kinder- und Jugendcircus der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen schlägt dieses Jahr seine Zelte an den Elbershallen in der Hagener Innenstadt auf.

An den Elbershallen
Endlich wieder Circuszeit: Quamboni zeigt Zirkusprogramm „Q-Markt!“ in den Ferien

Nachdem Quamboni im letzten Jahr keine Vorstellungen geben konnte und stattdessen als Straßenzirkus verschiedene soziale Einrichtungen besuchte, ist es in diesem Jahr wieder soweit. Hagen. Für die letzten drei Wochen der Sommerferien schlägt der Kinder- und Jugendcircus der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen wieder seine Zelte an den Elbershallen in der Hagener Innenstadt auf. Das Team aus ehrenamtlichen Helfer vollendet dort gemeinsam mit den jungen Artisten die Produktion des diesjährigen...

  • Hagen
  • 08.07.21
Die Freude über das deutliche "grüne Licht" der Liga ist groß.

Neues bei Phoenix Hagen
Lizenz für ProA ohne Auflagen: Zum vierten Mal infolge rundum positive Bewertung durch die Liga

Die BARMER 2. Basketball Bundesliga hat am 1. Juli 2021 die Vergabe der Lizenzen für die Spielzeit 2021/2022 in der ProA und ProB bekanntgegeben. Phoenix Hagen erhält sie zum vierten Mal infolge ohne Auflagen. Die Freude über das deutliche "grüne Licht" der Liga ist groß. "Nach der Insolvenz 2016 haben wir uns auf die Fahne geschrieben, wirtschaftlich nie wieder in Schieflage zu geraten. Dieses Ziel haben wir nachhaltig erreicht", sagt Phoenix-Geschäftsführer Patrick Seidel. "Trotz Corona haben...

  • Hagen
  • 08.07.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.