Arras-Freunde Herten besuchten Fringe Festival

Anzeige

From Below from above

Es muss nicht immer Französisch sein

sagten sich die Arras-Freunde. Im letzten Jahr waren sie im Rahmen des Fringe Festivals zu "Gainsbourg" gegangen, in diesem Jahr stand Helene Clark auf dem Programm.
Auch englische songs können die Arras-Freunde-Herten begeistern. Die von Helenē Clark mit Temperament und Gefühl vorgetragenen songs spiegeln Teile eines selbst erfahrenen z. T. rauen Lebens in London und Paris wider. Mal sprudelte sie vor Begeisterung, mal war sie traurig oder dankbar eben "from below from above".
Drama war aber nicht angesagt, dafür sorgte das Gläschen Rotwein, das sie und ihr Gitarrist Ho Baze mit einem Augenzwinkern mit auf die Bühne genommen haben. Am Ende der Vorstellung waren die beiden Künstler zu einem Plausch und einem Foto mit den Arras-Freunden bereit. Da durfte man auch mal seine Englischkenntnisse erproben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.