Fotos: Saxon und Skid Row live

Anzeige
Wer nach Skid Row auf die Bühne muss, ist nicht zu beneiden: Die Amis rissen eine begeisternde Show in der neuen Turbinenhalle 2 in Oberhausen ab und boten fast alle Klassiker wie "Youth gone wild" und "18 and Life", bevor Hauptact Saxon es dann aber dennoch schaffte, die Menge zu beeindrucken. Kunststück, waren die meisten doch wegen Biff Byford und Co gekommen, wie man an den zahlreichen Saxon-Leibchen gut sehen konnte. Im Vorprogramm der beiden Top-Acts werkelten Halcyon Way mehr schlecht als recht und passten nicht wirklich ins Programm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.