Stippvisite bei den Arras-Freunden Herten

Anzeige
Während der vergangenen Jahre haben wir bei unseren gegenseitigen Besuchen Freunde gefunden, konnten Lebensart, Gedankenwelt und Probleme unserer Partner kennen lernen. Der jetzige Besuch bei uns stand ganz klar für die Lebensart, denn mit den 46 französischen Gästen haben die Arras-Freunde-Herten gut gespeist, gelacht und auch wieder gesungen. Mehr als die Hälfte der Gäste hat Aufnahme für die Übernachtung bei uns gefunden. Die Französisch- bzw. Deutschkenntnisse sind eifrig zum Einsatz gekommen.
Diese Stippvisite bei uns war ein Teil einer weiteren Reise durch Deutschland, wobei dieses Mal der Norden mit Hamburg, Bremen, Lübeck besichtigt werden sollte.
Im Mai machen sich dann die Arras-Freund-Herten auf nach Amiens, wo sie sich wieder mit ihren franz. Freunden treffen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.