Hertener (20) wehrt sich gegen zwei Straßenräuber

Anzeige
Zwei Männer haben am Mittwoch einen 20-jährigen Hertener angesprochen und forderten sein Handy. Dabei schlug ihn einer ins Gesicht. Als der Hertener sich zur Wehr setzte, flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Herten Mitte. Das geschah gegen 22.10 Uhr auf der Kaiserstraße in Höhe der Hospitalstraße.

Der eine gesuchte Täter ist etwas 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er war mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Jogginghose bekleidet, er trug eine dunkelgrüne Mütze mit roten Streifen und blaue Adidas Schuhe mit heller Sohle. Der zweite Täter war dunkel gekleidet.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.