Hertener Fußgängerin auf Supermarkt-Parkplatz angefahren

Anzeige
Eine 40-jährige Fußgängerin aus Herten wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes von einem Auto angefahren und dabei verletzt. Die Frau musste ins Krankenhaus.

Der Fall: Am Donnerstag um 17.45 Uhr befand sich die Frau an einem Supermarkt auf der Scherlebecker Straße. Ein 51 Jahre alter Mann aus Herten hatte die Frau beim Ausparken mit seinem Wagen offensichtlich übersehen und dabei leicht touchiert. Die Fußgängerin kam daraufhin zu Fall und verletzte sich. Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, wo sie zur weiteren Beobachtung stationär verblieb.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.