Rollerfahrer schwer verletzt

Anzeige
Bei einem Verkehrsufsfall wurde am Montag in Herten ein Motorroller-Fahrer (67) schwer verletzt.

So geschah's: Am Montag gegen 15.50 Uhr überholte auf der Ewaldstraße ein 19-jähriger Hertener Autofahrer einen haltenden Linienbus.
Hier kam ihm der 67-jähriger Motorrollerfahrer aus Herten entgegen, der, um einen Zusammenprall zuvermeiden, auswich.

Dabei stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt laut Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen rund 500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.