Young Talents an der Rosa-Parks-Schule

Anzeige
Karsten Stanberger, Businesstrainer der Talent Metropole Ruhr, besuchte die Klasse 10.6 der Rosa-Parks-Schule. Foto: privat

Spielerisch seine Neigungen und Talente erkennen, das durften kürzlich Schüler der Klasse 10.6 der Rosa-Parks-Schule. Karsten Stanberger, Businesstrainer der Talent Metropole Ruhr und Ludoki-Coach, war im Rahmen des Bewerbungstrainings "Young Talents" zu Besuch.

Junge Menschen, die gerade am Übergang von der Schule ins Berufsleben sind, wissen oft nicht, was sie erwartet, welche Laufbahn sie einschlagen sollen oder welche Berufsbilder sie wählen können. Dabei ist es wichtig, eine möglichst gute Passung zwischen individuellen Talenten, Neigungen, Zielen und Kompetenzen mit den über 600 Berufsbildern zu erforschen.

Das Bewerbungstraining sollte den Schülern nun bei dieser schwierigen Aufgabe helfen. Im Mittelpunkt steht das praktische Ausprobieren realitätsnaher Simulationen. Die Mitspieler nehmen abwechselnd die Rollen des Talents, Mentors, Personalverantwortlichen und Coachs ein und unterstützen, fördern und fordern sich gegenseitig mit wertschätzendem Feedback. Es werden vor allem herausfordernde Simulationen im Berufswahl- und Bewerbungsprozess trainiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.