Straße In der Feige wird gesperrt

Anzeige
Die Straße in der Feige kann bald von Anwohnern und Autofahrern für zwei Tage nicht befahren werden. An der Süder Grundschule werden von Dienstag, 13. August, ab 6 Uhr, bis Mittwoch, 14. August, um 19 Uhr Bauarbeiten durchgeführt.

Da eine Raummodulanlage - also ein möblierter Container - aufgestellt wird, muss die Straße in diesem Zeitraum für den Autoverkehr gesperrt werden.
Damit die Schwertransporter problemlos anfahren und parken können, werden Anwohner und Autofahrer gebeten, die Straße ab dem 13. August (6 Uhr) komplett freizuhalten. Die betroffenen Anwohner wurden bereits von der Stadt Herten durch ein Infoblatt informiert.

Sind die Bauarbeiten schneller als geplant abgeschlossen, wird die Straße natürlich frühzeitig wieder für Anwohner und Autoverkehr freigegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.