Westerholt: 2. Bauabschnitt Mühlenkampstraße startet am 8. August

Anzeige

Voraussichtlich am Montag, 8. August, startet der zweite Bauabschnitt in der Mühlenkampstraße in Westerholt im Bereich zwischen Wetterstraße und Burgmühlenweg. In diesem Abschnitt werden der Kanal erneuert und die Straße einschließlich der Gehwege und Parkstreifen neu gebaut. Die Bauarbeiten in diesem Abschnitt dauern rund sechs Wochen an. Vollsperrungen und Umleitungen sind erforderlich.

Der betroffene Abschnitt ist während der Baumaßnahme voll gesperrt. Direkte Anlieger können ihre Grundstücke jeweils in den Abendstunden erreichen, soweit es der Baufortschritt zulässt. Die Gehwege sind ebenfalls von den Umbauarbeiten betroffen. Jeweils ein Gehweg ist jedoch immer nutzbar.

Umleitungen und Sperrungen


Für die Baumaßnahme werden Umleitungen eingerichtet: Die Mühlenkampstraße zwischen Bochumer Straße und Einmündung Burgmühlenweg bleibt als Sackgasse von der Bochumer Straße aus erreichbar. Die Mühlenkampstraße zwischen Einmündung Wetterstraße und Schloss Westerholt ist über die Hertener Straße und Wetterstraße erreichbar. Die Wetterstraße ist während der Bauphase als Zweirichtungsfahrbahn freigegeben.
Aufgrund der verkehrlichen Situation dürfen Autofahrer von der Hertener Straße aus nur nach rechts in die Wetterstraße einbiegen. Die Ausfahrt aus der Wetterstraße in die Hertener Straße ist ebenfalls nur nach rechts möglich. Die Umleitungen werden rechtzeitig ausgeschildert.

Start hatte sich verzögert


Ursprünglich sollte der zweite Bauabschnitt Ende Juni starten. Aufgrund der starken Regenfälle in den letzten Wochen und Restarbeiten am ersten Bauabschnitt startet die Baumaßnahme nun Anfang August mit einer Verzögerung von rund fünf Wochen.
Die Kinderfreunde der Stadt und Polizei begleiten die Maßnahme weiterhin, um eine Unfallgefahr weiter zu reduzieren.
Für Fragen zur Baumaßnahme steht Iris Kohler vom Tiefbauamt unter der Telefonnummer 0 23 66 / 303 432 gerne zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.