Sommerfest der TG wurde heiß

Anzeige

Die große Frage, die sich die TG-Verantwortlichen am 27.8. bei Aufbau für das Sommerfest auf dem Schulhof der Comeniusschule stellten, war : “Wer traut sich bei über 30 Grad am Nachmittag aus dem Haus und kommt zu uns?“ Aber der Optimismus siegte, bis zu 60 TGler sind gekommen.


Die Kühlboxen mit reichlich kühlen Getränken waren vorbereitet, aber auch der heiße Kaffee zum Kuchen fand Abnehmer. Die „Wettkampfspiele“ waren etwas ruhiger und den Temperaturen angepasst: Es fielen sogar Tore beim Torwandschießen. Die Präzisionsübung des „Teebeutelweitwurfes“brachte erstaunliche Weiten. Der Renner war eine neue Disziplin, nämlich Saugball. Hierbei mussten 5 Wattekugeln aus einem Becher mittels Strohhalm über eine kurze Distanz zum zweiten Becher gebracht werden. Das war nicht schweißtreibend, sondern spaßig. Eine Alternative zum echten Golfen war Frisby-Golf, eine richtige Herausforderung, mußte doch eine Frisby-Scheibe um die Ecken des Schulgebäudes geworfen werden, eingelocht wurde an der Rutsche.
Bei der Aktion „Deutschland bewegt sich“ traf Übungsleiter Alfred Blank zufällig Heike Drechsler, sie kamen ins Gespräch und Frau Drechsler lieh Alfred Blank zwei neue Sportgeräte, „pro x walker“ zum Nordic Walken ohne Stöcke, die gleich ausprobiert wurden. Auch das war spannend.
Rundherurm ein schönes Fest. Neue Trikots für den Verein gab es übrigens auch noch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.