TV Chon-Ji bei der IBF Allstyle-WM in Steinfurt

Anzeige
Beim letzten Kader-Training in Osnabrück wurde es amtlich: Wegen kontinuierlich guter Leistungen im Semikontaktkampf wurde Linda Müller-Bikowski von den Bundestrainern Richard Hammer und Stefan Lange in das Nationalteam berufen. Sie kämpft in der Klasse +75 kg im Damen B-Team.
Als Einzelstarter tritt ebenfalls Großmeister Thomas Schaepers (7.Dan) in den Bereichen Formenlaufen, Semikontaktkampf und als Kampfrichter bei der WM an. Auch Meister Bernd Müller (1.Dan) stellt sich als Kampfrichter zwei Tage unter Dauerstress. Das Chon-Ji Team werden noch Petra Sennekamp, Jürgen Neef, Omar El-Lahib und Marco Denninghaus als Kampfrichter, Coaches und Betreuer vervollständigen.
Alle Schüler und Meister des TV Chon-Ji drücken den WM-Fahrern die Daumen für gute Platzierungen und das alle gesund bleiben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.