Erste Hinweise nach Aktenzeichen "XY ungelöst" - Mord an Regina Neudorf

Anzeige
Wer kennt diesen Mann? Es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Möder beider Frauen (Foto: polizei-me)

Nach der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" am Mittwochabend des 26. April 2017, kommen zahlreiche Hinweise und Reaktionen aus der Bevölkerung.

Regina Neudorf und Ulrike Hingkeldey

Nach der Fernsehsendung wurden bereits 30 Hinweise im Münchner Sendestudio registriert, mittlerweile sind rund 80 Hinweise bei der Mordkommission in Düsseldorf und Bonn eingegangen. In der Gesamtheit bieten die Hinweise gute Ansätze für neue Ermittlungen.

Die Ermittler sind sicher dass auch in den kommenden Tagen noch weitere Hinweise folgen werden.

! # Phantombild # !

Immer wieder wird nach dem in XY gezeigten Phantombild gefragt, welches im Zuge der Bonner Ermittlungen zum Tötungsdelikt Ulrike Hingkeldey erstellt wurde. Dieses soll dem Aussehen des Fahrers eines auffälligen Sportwagens mit Wuppertaler Kennzeichen gleichkommen, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Mörder der Bonner Studentin handelt - damit auch um den Täter im Fall Regina Neudorf.

Hinweise an: Kriminalkommissariat Düsseldorf Tel. 0211 / 870-0 oder Bonn Tel. 0228 / 15-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.