Hildener Genusstage

Anzeige
Claudia Büchel, Monika Doerr, Heiner Fragemann, Volker Hillebrand und Hildegard Skirde präsentieren das Programm der Hildener Genusstage.Foto: Michael de Clerque

Im November finden zum 14. Mal die Hildener Genusstage statt. Unter dieser „Dachmarke“ haben sich wieder zahlreiche Akteure aus Kultur und Gewerbe mit eigenen Ideen engagiert.

hilden. Es soll wieder ein Programm zum Genießen, mit Wellness, Musik, Vorträgen, Essen und Trinken, Literatur und Hochprozentigem sein, um dem grauen Novembertagen Paroli zu bieten. In diesem Jahr stellt das Stadtmarketing ein besonders üppiges Programm vor. 31 Angebote beinhaltet der Terminkaldender der 15. Hildener Genusstage.

Bestandteil der Genusstage ist auch die 6. Hildener Kneipentour, die am Samstag, 7. November, selbst noch einmal 25 verschiedene Veranstaltungen zu bieten hat. In der musikalischen Wandernacht treten 27 Bands in 25 Kneipen auf. Für einmalig 9 Euro hat die Itterstadt ein breit gefächertes Musikprogramm zu bieten. Es gibt wieder einen Shuttel Service, um schnell auf einer kleinen Route von einer Kneipe zur nächsten zu kommen. Informationen zu den auftretenden Bands und Künstlern gibt es auf der Veranstaltungshomepage unter www.livemusik-kneipentour.de.
Neben der Kneipentour gibt es viele weitere Programmpunkte wie Gospelkonzerte, VHS-Kurse, Sport- und Wellness-Angebote oder Kunstausstellungen.

Ein geballtes Kulturprogramm gibt es beim Kultursonntag am 8. November. Offene Atelliers kann man besuchen bei Anja Hanning (Schmuck-Unikate), Jutta von Rosainsky (Skulpturen und Objekte), Willy Bitter und Razeea Lindner.

Ausstellungen sind an diesem Tag zu sehen im Fabry-Museum (Der Otter ist ein listig und boshafftig Thier), im Haus Hildener Künstler (Klangspuren), im Kunstraum Gewerbepark- Süd (Die Hüter des Siebensterns) und in der Städtischen Galerie (Baumgeister) zu. Die Aktionen des Kultersonntags findert man unter www.hilden.de/kultursonntag.

Das kommplette Programm der Genusstage gibt es zusammengefasst in einem Flyer, den man in elektronscher Form unter www.hildener-genusstage.de bekommen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.