Diskussion: Mobile Werbung regulieren

Wann? 07.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Hilden, Mittelstraße 40, 40721 Hilden DE
Anzeige
Die Stadt will die Werbung in der Innenstadt durch neue Regulierungen reduzieren. (Foto: Stadt Hilden)
Hilden: Bürgerhaus Hilden |

Ob in der Fußgängerzone oder auf Bürgersteigen vor Geschäften – in Hilden reihen sich Warenauslagen, Werbe-Fahnen und Aufsteller dicht an dicht. „Das stört nicht nur, sondern es sieht auch nicht gut aus und schadet dem Erscheinungsbild der Stadt“, erklärt Peter Stuhlträger vom Planungs- und Vermessungsamt. Die Stadt will deshalb die Sondernutzungssatzung um einen Nachtrag ergänzen.

Bevor die Mitglieder des Stadtrats endgültig über den Verwaltungsvorschlag entscheiden, findet am morgigen Donnerstag, 7. September, eine Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Anwohnende, Händler und interessierte Bürger haben die Gelegenheit, über den Entwurf zu diskutieren, Anregungen zu geben und Ideen einzubringen. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses, Mittelstraße 40.

Die Vorschläge der Verwaltung stehen samt Begründung auf der Internetseite der Stadt Hilden zur Verfügung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.