Adventsbasar und Designerverkauf: Inner Wheel Club lädt ein

Wann? 19.11.2016 10:00 Uhr bis 19.11.2016 15:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus Hilden, Mittelstraße 40, 40721 Hilden DE
Anzeige
Adventlich geht es beim traditionellen Basar des Inner Wheel Clubs Hilden-Haan-Neandertal zu. (Foto: Symbolfoto: Sybille Weber / LK)
Hilden: Bürgerhaus Hilden |

„Mit Liebe gemacht – an andere gedacht“ lautet das Moto des traditionellen Adventbasars, den die Damen des Inner Wheel Club Hilden-Haan-Neandertal in diesem Jahr zum 24. Mal veranstalten: Am Samstag, 19. November, von 10 bis 15 Uhr, im Bürgerhaus an der Mittelstraße in Hilden.

Handgefertigte Advent-Dekoration, Geschenke und Köstlichkeiten aus der heimischen Küche werden für den guten Zweck verkauft. Neben den bekannten Marmeladen, Stollen und Keksen sind diesmal auch Salze, Öle und Gewürz-Spezialitäten im Angebot.

Modisch orientierte Schnäppchenjägerinnen dürfen sich auch diesmal auf die Designer-Fundgrube im Alten Ratssaal freuen. Schon zum fünften Mal werden edle Kostüme, schicke Kleider, Hosenanzüge, Jacken und Strick, aber auch Schuhe, Hüte und Accessoires von bekannten Designern verkauft. Zwar aus zweiter Hand, aber wie immer ausschließlich für den guten Zweck.

Wer Glück hat, gewinnt einen von rund 500 Preisen, die jedes Jahr von hiesigen Unternehmen für die Inner Wheel Tombola gespendet werden. Für nur einen Euro pro Los tut man Gutes und gewinnt vielleicht einen wertvollen Gutschein.

Für soziale Organisationen vor Ort


Es gehört auch zur Tradition des Basars, dass die Inner Wheelerrinnen in die Cafeteria des Bürgerhauses im dritten Stock einladen. Hier trifft man sich zu Kaffee und Kuchen, Quiche und Geplauder, Suppe, Sekt und Selters.

Alle Einnahmen aus dem Basar des Inner Wheel Clubs Hilden-Haan-Neandertal, dessen Präsidentin in diesem Jahr Christine Heinen aus Erkrath ist, kommen wie immer sozialen Organisationen vor Ort zugute.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.