Spürnasen überprüfen Gasleitungen

Anzeige
Sind alle Gasleitungen noch intakt? Die Leitungen in Hilden werden überprüft. (Foto: Stadtwerke Hilden)

Ab dieser Woche sind im Hildener Stadtgebiet wieder die Gasleck-Sucher im Auftrag der Stadtwerke Hilden unterwegs. Die Kontrolle der Erdgasleitungen wird routinemäßig jedes Jahr im Frühling durchgeführt.

In den kommenden sechs Wochen gehen speziell geschulte Mitarbeiter der Stadtwerke Düsseldorf mit ihren Messgeräten das gesamte Gashochdrucknetz von 40 Kilometern ab. Außerdem überprüfen sie 27 Kilometer Niederdruckleitungen und etwa 17 Kilometer Hausanschlussleitungen. Vor allem im Hildener Süden und den Gewerbegebieten westlich der Ellerstraße werden sie unterwegs sein.

Die Gasrohrnetzüberprüfung wird in Zusammenarbeit mit der Netzgesellschaft Düsseldorf mbH durchgeführt. Die Mitarbeiter können sich durch den Dienstausweis der Netzgesellschaft sowie ein Berechtigungsschreiben der Stadtwerke Hilden ausweisen.

Für die vollständige Untersuchung bis zum Hausanschluss von außen müssen auch Privatgrundstücke betreten werden. Die Stadtwerke Hilden bitten die Anwohner, den Mitarbeitern den Zugang zu ermöglichen. Die Stadtwerke Hilden erteilen unter der
Telefonnummer 02103 795-555 gerne Auskunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.