Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf - mit französischem Sieg

Anzeige
"Momayyaz" gewinnt den Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf.

Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und Arndt M. Hallmann, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Düsseldorf überreichten die Preise zur Siegerehrung.

Bei besten Wetterbedingungen und vor mehr als 10.000 Besuchern - gewinnt die französische Stute "Momayyaz" geritten von Fabrice Veron den mit 35.000 Euro dotierten "Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf".

Die französische Stute aus dem Stall von Trainer Henri-Alex Pantall hatte schon früh die Weichen auf Sieg gestellt. Den großen Kampf gab es um die Plätze der dann zugunsten von "Queenie" (Martin Seidl) ausfiel vor "Romance Story" (Andreas Suborics).

Der 29. Sparkassenrenntag auf dem Düsseldorfer-Grafenberg war ein Bilderbuchtag - mehr als 10.000 Besucher sahen ein tolles Show- und Rahmenprogramm mit vielen Highlights für Familien und Fans des Galoppsports.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.