Kreismeister 2016 der Kutschfahrer stehen fest

Anzeige
Kreismeister des Fahrsportes 2016
Die Fahrsportler des Kreises Wesel trafen sich am gestrigen Sonntag auf dem Vereinsgelände des Reiterverein Wanderfalke Drevenack e.V. um sich Punkte für den niederrheinische Fahrercup und die Titel der diesjährigen Kreismeister zu erkämpfen.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen sind alle Anwesenden - besonders die vierbeinigen Teilnehmer - ins Schwitzen geraten. Umso erleichterter waren alle Gesichter, als sich nach dem Mittag einige Wolken in abkühlender Mission vor die brennende Sonne schoben.

Ab 9 Uhr am Morgen gingen die Gespanne zunächst in den Ring zur Dressur, danach in den Hindernisparcours und zu guter Letzt noch zum Hindernisfahren mit Geländehindernissen.
Rasant und geschickt schlängelten sich die Fuhrwerke durch ihre Aufgaben und ließen jedes Vorurteil, Fahrsport sei langweilig, erblassen.
Nach den Einzelplatzierungen aller Disziplinen wurden am Ende des Tages in allen Kategorien der verschiedenen Gespanne die folgenden Kreismeister ermittelt:

Bei den Einspännern der Ponys ließ sich Stephanie Franken vom RV Voerde mit der Kreismeisterschärpe und ihr Pony Stürmer mit der goldenen Schleife schmücken.
Kreismeister der Pony-Zweispänner wurde Kirsten Wember, RV Lippe-Bruch-Gahlen, mit ihren Ponys Gismo und Marki.
Den Titel bei den Einspännern Großpferde erstritt sich Sarah Schwarz vom RV Lippe-Bruch-Gahlen mit ihrem Pferd Jody in der Wey.
Und als Kreissieger der Pferde-Zweispänner beendete Anja Sander, ebenfalls vom RV Lippe-Bruch-Gahlen, mit Ihren Pferden Isi und Lissy einen erfolgreichen Tag.

Lokalmatador Marc Tepaß freute sich über den vierten Platz im Hindernis-Fahr-Wettbewerb mit Geländehindernissen.

In gemütlicher Atmosphäre konnte die Veranstaltungsserie des Jahres, erfolgreich und erfreulicher Weise wieder ohne Zwischenfälle zum Abschluss gebracht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.