Angebliche Spendensammler erbeuteten Handy

Anzeige
Kalkar: Kirchplatz | Am Donnerstag (31. Oktober 2013) gegen 09.30 Uhr betraten eine Frau und ein Mann ein Büro am Kirchplatz in Kalkar. Sie gaben vor, Spenden für stumme und gehörlose Menschen zu sammeln. Zu diesem Zweck legten sie eine Sammelliste vor und entwendeten dabei ein Handy der Marke Apple i-Phone 4. Anschließend liefen sie in Richtung Bücherei und Innenstadt.

Die Frau war ca. 16 bis 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß und von schlanker Gestalt. Sie wirkte vom Hauttyp eher blaß und hatte schwarze schulterlange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Bekleidet war sie mit einer blauen Jeanshose und einer schwarzen Winterjacke.

Der Mann war ca. 16 bis 20 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von schlanker Gestalt. Er hatte ein südländisches Aussehen, kurze schwarze Haare und auffallend starke Akne im Gesicht. Bekleidet war er mit einer senffarbenen Jeanshose und einer dunklen Winterjacke.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040 oder an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.