Nikolaus-Laserschießen bei den Sportschützen Heeren-Werve

Anzeige
Die Jugendleiterin und Jugendsprecherin Nicole und Michelle Stermula überreichten den Gewinnern Urkunden und Süßigkeiten. Foto: privat
Heeren-Werve. Die Schüler und Jugendgruppe der Sportschützen Heeren-Werve veranstaltete ihr traditionelles Nikolausschießen mit dem Lasergewehr auf der Schießsportanlage an der Nikolaus-Otto-Straße.
Ryan Bartsch erzielte mit 77 Ringen den ersten Platz, Leonie Riemer mit 62 Ringen den Zweiten und Eyck Debie belegte mit 61 Ringen den 3. Platz.
Bei einem Weihnachtswichtelspiel, war die Spannung groß, denn das Wichtelgeschenk wurde erwürfelt und wanderte durch verschiedene Würfelkombinationen immer wieder von einem Schüler und Jugendlichen zum Anderen hin und her, bis eine bestimmte Zeit abgelaufen war. Erst danach stand fest, welches Geschenk die einzelnen Teilnehmer mit nach Hause nehmen durfte. Zum Schluss brachte der Nikolaus zur Freude aller, noch eine leckere große Riesenpizza.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.