Top Wasserqualität in den Badeseen im Kreis Unna!

Anzeige
Top Wasserqualität auch in Heil!. Foto: Michalik
Die Badeseen im Kreis Unna haben eine ausgezeichnete Wasserqualität. Darauf weist die Techniker Krankenkasse hin. Aktuelle Messergebnisse des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutzes bescheinigen den Badegewässern sehr gute Noten.
Zu den untersuchten Seen gehörten der Horstmarer See, der Ternscher See und das Naturfreibad Heil.

Wasserproben

Während der Badesaison entnehmen die Überwachungsbehörden alle vier Wochen Wasserproben, um die bakterielle Belastung, etwa auf das Magen-Darm-Bakterium Escherichia coli, zu kontrollieren. Sollte die Belastung zu hoch sein, wird ein zeitweiliges Badeverbot ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.