Reitverein hofft auf viel Besuch zum abwechslungsreichen Turnier

Anzeige
Auf zum Reiterturnier nach Kamen! Foto: privat

Demnächst ist es wieder soweit: das Reit- und Springturnier des Reitvereins Kamen im Hemsack läutet in diesem Jahr die Saison ein. Diesmal ausnahmsweise nicht, wie traditionell zum ersten Mai, sondern schon vom 22. bis 24. April. Dann sind die Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse S* anzusehen.

Bereits am Freitag (22. April) findet sich der Nachwuchs auf dem Reitgelände am Hemsack ein. Am Samstag werden, neben Springprüfungen auf dem Hauptplatz, in der Reithalle die Dressurreiter geprüft. Zudem findet am Samstagabend auf dem Springplatz das alljährliche Mannschaftsspringen statt.
Am Sonntag zeigen dann die jüngsten Pferdefreunde ihr Können. Spannend wird es wieder, wenn die Stadtmeisterschaften der Stadt Kamen im Springen und in der Dressur ausgetragen werden. Hier geht es am Sonntag um den "Herbert-Schuchtmann-Preis" und um den "Hans-Ulrich-Boldt-Preis" - zwei begehrte Trophäen, um die ein Wettkampf sich lohnen wird. Abschließend findet am Sonntagnachmittag auf dem Hauptplatz die Siegerrunde statt.
Natürlich gibt es nicht nur spannenden Pferdesport zu sehen, auch für das leibliche Wohl der Zuschauer und Reiter ist gesorgt. An verschiedenen Essenständen können sich die Gäste stärken, oder am Weinstand gemütlich den Tag ausklingen lassen. Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.