Reiter

Beiträge zum Thema Reiter

Vereine + Ehrenamt
Fellpony Henry gilt beim Reit- und Fahrverein Hubertus als „bester Therapeut im Stall.“ Durch seine einfühlsame Art hat Henry, hier mit Werner Albry und Sabine Krieger, schon manchen Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen, mehr als eine glückliche Stunde beschert.
Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Das soziale Miteinander steht beim Reit- und Fahrverein Hubertus im Vordergrund
„Ein Tag hier bringt mir immer ganz viel“

„Der artgerechte Umgang mit Tieren ist wichtig für die Entwicklung der sozialen Kompetenzen und motorischen Fähigkeiten von Kindern. Und das soziale Miteinander hat bei uns einen riesigen Stellenwert.“ Werner Albry, der Vorsitzende des „Reit- und Fahrvereins Hubertus 1950, neugegründet 2007 e.V.“, bekommt bei seinen Worten leuchtende Augen und glühende Wangen. „Wenn wir sehen, wie stolz und glücklich hier die Kinder oder auch Menschen mit Handicap sind, dann wissen wir alle, dass sich unser...

  • Duisburg
  • 29.07.20
  • 2
  • 1
Sport
Verena Münker und "Dschibuti".
2 Bilder

Die Schwestern Verena Münker und Carolin van der Linde blicken auf tolle Turniertage zurück
Erfolgreiche Reiterinnen des RSV St. Hubertus Wesel-Obrighoven

Eine weitere Erfolgsmeldung gibt es von den Schwestern Verena Münker (geborene van der Linde) und Carolin van der Linde, die "auf hoch erfolgreiche Turniertage" zurückblicken. Verena Münker begann am Donnerstag beim Reiterverein St. Georg Münster e.V. Dort qualifizierte sie sich mit der eigenst ausgebildeten Stute Dschibuti mit einer gelungenen Runde für den, am Freitag stattfindenden Kurz-Grand Prix, eine Dressurprüfung der Klasse S***. Hier konnte das Duo die Wertungssumme von 70 Prozent...

  • Wesel
  • 22.07.20
Kultur
Selbst die Einkaufsstraßen wie hier die Holtener Straße waren jahrzehntelang von der Schachtanlage dominiert.
Fotos: Archiv Terhorst
3 Bilder

Ein flächensanierter Stadtteil zwischen Blümkes, Kohle und Beton mit Leben in der Bude
Neumühl wird 667 Jahre jung

Neumühl ist erst vor wenigen Monaten zum „offiziellen Nebenzentrum“ der Stadt“ ernannt und somit deutlich aufgewertet worden. Hier herrscht reges gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben. Die Aktionsgenmeinschaft Neumühler Kaufleute sowie zahlreiche engagierte Menschen, Vereine und Institutionen sorgen dafür, dass „Leben in der Bude“ ist. Neumühl hat eine bewegte und bewegende Geschichte. Und an die sollte in der nächsten Woche beim Stadtteilfest zum 667-jährigen Bestehen Neumühls...

  • Duisburg
  • 15.05.20
  • 2
Sport
Einen Grand-Prix-Kür Sieg holte sich Verena Münker am Pfingstwochenende in Wülfrath-Aprath, gemeinsam mit ihrer Stute Dschibuti.

Grand-Prix-Kür Sieg für Verena Münker

Einen Grand-Prix-Kür Sieg holte sich Verena Münker am Pfingstwochenende in Wülfrath-Aprath. Die in Wesel ansässige Verena Münker ging dort in der S*** an den Start. Diese, auf Grand-Prix-Niveau schwere Prüfung, galt am Freitag als Qualifikation für die am Sonntag stattfindende Grand-Prix-Kür. Hierfür qualifizierte sich Münker, auf ihrer eigens ausgebildeten Stute Dschibuti, durch einen zweiten Platz auf direktem Weg für die Kür. Bei besten Bedingungen tanzte das rheinische Duo dann am Sonntag...

  • Wesel
  • 12.06.19
Vereine + Ehrenamt

Ausflug für Reiter und Fahrer
Die Pferdefreunde genießen den Tag!

Fröndenberg. Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Kutschfahrverein Pferdefreunde Fröndenberg die schon traditionelle und im achten Jahr stattfindende Mai-Ausfahrt. In diesem Jahr hatten sich 16 Kutschen und 9 Reiter angemeldet. Vom Shetlandpony - sowohl vor der Kutsche als auch unter den Reitern - bis hin zum Großpferde-Zweispänner war alles vertreten. Gestartet wurde im fünf Minuten Takt und mit Hilfe von Fragen zu Wegemerkmalen hat jeder den Weg auf Anhieb gefunden. "Es waren herrliche...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.05.19
Sport
Die Teilnehmer des Ferienlehrgangs freuten sich über die bestandene Prüfung.

Auch in den Ferien wurde fleißig gelernt

Fröndenberg. Die Jugend des Reitvereins „Fritz Sümmermann“ Fröndenberg war auch in den Ferien fleißig und motiviert. Den Ferienlehrgang konnten 15 Kinder und Jugendliche mit „Prüfung bestanden“ abschließen. Das Reitabzeichen ist die erste Hürde auf dem Weg in den Turniersport. Deswegen richtete der Fröndenberger Reitverein auf der Reitanlage der Familie Plaas-Beisemann in Strickherdicke einen Lehrgang mit anschließender Abnahme verschiedener Reitabzeichen und des Basispasses durch zwei...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.18
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Pferde, Kutschen und Co. im Freilichtmuseum Hagen - Mit Video

Am kommenden Sonntag, 5. August, lädt das Freilichtmuseum Hagen zu einem Tag rund um den Pferdesport ins Mäckingerbachtal ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen im ganzen Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist. Ab 11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen im Museum unterwegs. Dabei gibt es für die Besucher etliche Gelegenheiten, sich mit den Reitern zu unterhalten, Informationen auszutauschen und Pferde sowie Kutschen zu begutachten. Ab...

  • Hagen
  • 02.08.18
  • 2
Natur + Garten
Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit.

Naturschutzgebiet Westruper Heide: Hunde, Drohnen, Räder und Fotoshootings

Kreis. Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit. Nicht nur Erholungssuchende oder Spaziergänger mit Hunden schätzen die Landschaft der Heide: Hobbyfotografen und professionelle Fototeams nutzen das Naturschutzgebiet als Fotomotiv oder als Kulisse für Fotoshootings jeglicher Art. Auf der Suche nach immer spektakuläreren Aufnahmen wird häufig übersehen, dass es sich aber um ein im Landschaftsplan Haltern...

  • Haltern
  • 18.07.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Proklamation des neuen Kompanie Königs des Reiter-Corps Kalkum:
v.l.n.r.: Rittmeister Dietmar Kersting, Königspaar Doris und Dieter Botsch, Vorsitzender Friedhelm Brücker

Reiter-Corps Kalkum feierte sein Kompaniefest - Dieter Botsch ist neuer Kompaniekönig 2018/2019

Das Reiter-Corps der St. Sebastianus Bruderschaft Kalkum 1429 e.V. feierte Ende April das 97. Kompaniefest. Traditionsgemäß trafen sich die Reiter am Nachmittag zur Totenehrung auf dem Friedhof. Am Friedhofskreuz wurde zu Ehren der verstorbenen Mitglieder eine Blumenschale aufgestellt. Danach begann auf dem Schießstand an der St. Lambertus Pfarrkirche das Schießen um die Kompanie Königs-Würde. Startberechtigt waren 13 Reiter, die den Holzvogel zügig seiner Pfänder erledigten. Hierbei...

  • Düsseldorf
  • 02.05.18
  • 1
Sport
Pure Sprungkraft: Beim Reitturnier am Wochenende zeigen Pferde und Menschen, was sie können. (Symbolbild)

RV Gladbeck: Großes Turnierwochenende mit 500 Startern

Über 500 Pferde und ihre Reiter gehen in Gladbeck an den Start: Der RV lädt zum großen Turnierwochenende mit Spring- und Dressurprüfungen. Am kommenden Wochenende, 14. und 15. April 2018, findet auf dem Gelände des Reiterverein Gladbeck an der Kirchhellener Straße 233 ein Reitturnier mit weit über 500 Startern statt. Am Samstag finden ab 8 Uhr die Springprüfungen statt. Neben dem Auftakt der offenen Gelsenkirchener Stadtmeisterschaft um 13.40 Uhr ist am Samstag das Highlight die...

  • Gladbeck
  • 10.04.18
  • 1
Kultur
Rittersleut‘ machen im April Station in der Unnaer Innenstadt.
3 Bilder

Beim Westfalenmarkt das Mittelalter (mit-)erleben!

Wenn Ritterrüstungen scheppern, der Hufschmied das Feuer anheizt und Händler in historischen Gewändern ihre Waren anpreisen, dann ist wieder Historischer Westfalenmarkt in Unna. Auf dem Marktplatz geht es am 7. und 8. April her wie einst im Mittelalter. Am Sonntag öffnen die Händler in der Innenstadt anlässlich des Historischen Westfalenmarkts ebenfalls ihre Türen. Zwei Tage lang können die Unnaer in ein buntes Treiben in ihrer Innenstadt eintauchen: Ritter, Handwerker, Gaukler und...

  • Unna
  • 30.03.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Hömma, wenn ich mit dir rede hast du mich anzugucken!
5 Bilder

Bei einem Spaziergang durch Frohlinde

Europastadt im grünen haben wir  diese tollen Pferde entdeckt, hier ist am Gut Frohlinde - Hof Vierhaus, wohl umgebaut worden um diese Prächtigen Tiere in Augenschein nehmen zu können! Das Glück der Erde liegt wohl auf dem Rücken Pferde!

  • Castrop-Rauxel
  • 22.02.18
  • 3
  • 10
Ratgeber
Reitern steht auch in Zukunft die Nutzung des 300 Kilometer langen Reit- und Verbindungswegenetzes im Kreisgebiet zur Verfügung.

Regelung sichert 300 Kilometer Reitwege im Kreis Recklinghausen

Kreis Recklinghausen. Reiten ist in den Wäldern im Kreis Recklinghausen weiterhin nur auf den gekennzeichneten Reitwegen erlaubt. Das legt eine Allgemeinverfügung der Unteren Naturschutzbehörde fest, die am 1. Februar in Kraft tritt. Die Regelung sichert Reitern auch in Zukunft die Nutzung des 300 Kilometer langen Reit- und Verbindungswegenetzes im Kreisgebiet. Sie ermöglicht weiterhin die Neuanlage und Instandsetzung der vorhandenen Reitwege aus der Reitabgabe. Ohne formale...

  • Dorsten
  • 26.01.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Überzeugung oder Hobby?

Rund 16.000 Männer und Frauen in Düsseldorf haben ein gemeinsames Hobby: ihren Schützenverein. Rechnet man die beteiligten Familienmitglieder hinzu, dürfte sich diese Zahl zumindest verdoppeln. Von Unwissenden vielfach belächelt und mit dem Prädikat „veraltet“ abgestempelt, bringen solche Vorurteile natürlich Probleme mit sich, besonders wenn es um das Thema Mitglieder und Nachwuchs geht. Viele Schützenkameraden versuchen gegenzusteuern und setzen sich für ein besseres Image ihres Vereins...

  • Düsseldorf
  • 18.10.17
Natur + Garten
SONY DSC
5 Bilder

DAS GLÜCK DER ERDE

Pferde, Kutschenund Co im LWL-Freilichtmuseum Hagen Hagen(lwl). Am Sonntag, 30. Juli lädt  der LandschaftsverbandWestfalen-Lippe (LWL) zu einem Tag rund um den Pferdesport in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen dann im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist.   Ab11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen imMuseum zu sehen. Dabei gibt es etliche Gelegenheiten zur...

  • Hagen
  • 26.07.17
Vereine + Ehrenamt

2. Pfingst-Sternritt vom VFD-MK mit dem THW

Pfingst-Sternritt nach Iserlohn-Griesenbrauck Ein Sternritt ist eine feine Sache. Ein ganzes Wochenende lang ist man mit seinem Pferd zusammen, ebenso mit Gleichgesinnten, und kann nach Herzenslust über nichts anderes reden als über Pferde! An Pfingsten hatte der VFD-MK zum zweiten Mal Reiter und Pferde nach Iserlohn eingeladen. Eine Freizeitreiterin und Mitglied in der VFD, der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland hatte zu diesem Event geladen und ihre Wiese für Zelte...

  • Iserlohn
  • 16.06.17
Kultur
Das Mittelalter können die Besucher auf dem Unnaer Marktplatz Anfang April erleben.
4 Bilder

Historischer Westfalenmarkt präsentiert Händler und „Halunken“

Mittelalterlich gekleidete Musikanten ziehen mit Trommel und Laute über den Marktplatz. Ritter kämpfen mit klirrenden Schwertern und Gaukler unterhalten die Laufkundschaft. Dieses atemberaubende Schauspiel bietet sich den Besuchern des Historischen Westfalenmarkts am ersten Aprilwochenende in der Unnaer Innenstadt. Am Sonntag haben zudem die Geschäfte in Unnas City von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das bunte mittelalterliche Markttreiben voller Lebenslust zieht alljährlich Menschen aus der...

  • Unna
  • 08.03.17
Sport
Mit ihrem Pony Cute Summerwine de Luxe konnte Daniela Kasper bei den deutschen Ponyreitmeisterschaften überzeugen.

Ritt auf Rang zwei

Bei den deutschen Ponyreitmeisterschaften in Alsfeld/Hessen war in diesem Jahr auch eine Hernerin dabei. Die 27-jährige Daniela Kasper ging mit ihrem Pony Cute Summerwine de Luxe für den RV Bochum Nord an den Start. Der Verein war einer von zwölf Finalisten aus ganz Deutschland. In der L-Kür der Altersklasse Ü16 konnte Kasper mit den Noten von 7,6 und 8,2 den zweiten Platz belegen. Ihr Pony war dabei mit sechs Jahren das Jüngste beim Turnier. Dieses hat sie selbst gezüchtet und ausgebildet....

  • Herne
  • 16.11.16
Sport
Verena Leimner beim Turnierspringen.

Erneuter Erfolg für Gahlens Martin Sterzenbach im Turnierspringen

Der Gahlener Reiter Martin Sterzenbach nahm in diesem Jahr erneut am Berufsreiterchampionat der Springreiter teil und wiederholte seinen Erfolg vom Vorjahr auf ganzer Linie. Nach zwei Qualifikationsrunden startete Martin Sterzenbach im finalen Springen mit Pferdewechsel und belegte auch 2016 den Vize-Platz hinter Felix Hassmann. Der Gahlener Springreiter erzielte den Erfolg in diesem Jahr wieder mit seinem selbst geförderten Wallach Balougraf, der auch 2016 das erfolgreichste Pferd des...

  • Dorsten
  • 20.05.16
Vereine + Ehrenamt
Auf zum Reiterturnier nach Kamen! Foto: privat

Reitverein hofft auf viel Besuch zum abwechslungsreichen Turnier

Demnächst ist es wieder soweit: das Reit- und Springturnier des Reitvereins Kamen im Hemsack läutet in diesem Jahr die Saison ein. Diesmal ausnahmsweise nicht, wie traditionell zum ersten Mai, sondern schon vom 22. bis 24. April. Dann sind die Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse S* anzusehen. Bereits am Freitag (22. April) findet sich der Nachwuchs auf dem Reitgelände am Hemsack ein. Am Samstag werden, neben Springprüfungen auf dem Hauptplatz, in der Reithalle die Dressurreiter...

  • Kamen
  • 12.04.16
Ratgeber
Unnas Historischer Westfalenmarkt macht am ersten Aprilwochenende mobil: Kutscher Harald Rubow lädt zur Reise mit der altertümlichen gelben Postkutsche ein.
3 Bilder

Mit Postkutsche in Vergangenheit reisen

Am ersten Aprilwochenende (2./.3 April) erleben die Unnaer auf ihrem Marktplatz, was mittelalterliches Leben ausmacht. Mit einer etwas jüngeren Postkutsche aus dem 18. Jahrhundert können Sie eine „Zeit“-Reise durch Unnas Gassen machen. Start ist immer am Markt Ecke Wasserstraße. Unna ganz im Zeichen des Mittelalters: Auf dem Marktplatz haben kostümierte Gaukler, Ritter, Musikanten und natürlich Marktleute das Geschehen fest in der Hand. Der City Werbering holt zum 15. Mal den Historischen...

  • Unna
  • 31.03.16
  • 1
Ratgeber
Mittelalterliches Treiben auf dem Westfalenmarkt: Gaukler unterhalten das Publikum auf dem Unnaer Marktplatz.
3 Bilder

Wie einst im Mittelalter!

„Der Markt ist eröffnet, Spielleut‘ spielt auf!“, mit diesen Worten wird der Herold den Historischen Westfalenmarkt in der Unnaer Innenstadt einläuten. Am 2. April um 10 Uhr geht es los: Unnas Alter Markt verwandelt sich von der Neuzeit ins Mittelalter. Handwerker, Ritter, Händler, Gaukler, Musikanten entführen die Besucher zwei Tage lang in eine lang vergangene Epoche. Am Sonntag haben zudem in der Unnaer Innenstadt und im Gewerbegebiet Feldstraße die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Es...

  • Unna
  • 07.03.16
Natur + Garten
Hell strahlt die Sonne, ... (Foto: T. Richter-Arnoldi)
4 Bilder

Hell strahlt die Sonne ...

Schon wieder Morgennebel? Ja! Aber die Natur wiederholt sich nie, und wenn auch der Weg oft der gleiche ist, es begegnet einem immer wieder etwas anderes. Dieses Mal bin ich zunächst an einem Verkehrsschild "hängen geblieben", das ReiterInnen den Weg weist, und dann einer Reiterin, die gar nicht ritt. Das Ganze umgeben von zarten Nebelschleiern über den Wiesen und der Ruhr. Nur eines fehlte mir: Meine Kamera. Die Handyaufnahmen lassen hoffentlich trotzdem eine Ahnung davon zu, wie beseelt ich...

  • Bochum
  • 29.09.15
  • 13
  • 11
Natur + Garten
Freizeit und Sport in der Symbiose zwischen Mensch und Vierbeiner. Beispielmotive (von links) oben: Angelika Thiele und Bea Miersch. Unten: Heidi Bahl und Joachim Krügel. Fotos: Lokalkompass
105 Bilder

Foto der Woche: Das Glück der Erde...

...liegt auf dem Rücken der Pferde. In dieser Woche suchen wir im Rahmen unserer Aktion Fotos von Pferden und Reitern, egal ob bei professionellen Turnieren oder in der Freizeit. Hochgeladen werden darf alles, was vier Hufe hat. Vielelcht steht ja bei dem einen oder anderen sogar ein Pferd auf'm Flur... Tipps der Profis Insbesondere bei Reitsportveranstaltungen kann das Thema zur herausforderung werden: So darf zum Beispiel im Rahmen von Turnieren nicht mit dem Blitzlicht gearbeitet werden....

  • 28.09.15
  • 15
  • 21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.