Stille Zeugen eines Feuerwerksspektakels beim Jahreswechsel

Anzeige
Um genau 0.00 Uhr in der Neujahrsnacht ging es los. Der Fernseher und die Spiele zu Hause wurden verlassen. Alle begaben sich bewaffnet mit Feuerwerksmunition nach draußen. Die stille und dunkle Nacht wurde mit Krachen und Knallen feierlich beleuchtet. Mit den Raketen und Böllern wurde das alte Jahr 2014 in die Flucht getrieben. Alle konnten einander danach ein gesundes 2015 wünschen. Und nun mal abwarten was es im neuen Jahr geben wird.
Die Neujahrnacht ist jetzt vorbei. Der Tag hat begonnen. Die Sonne scheint. Es wird ein schöner Tag. Die meisten Menschenliegen noch im Bett. Draußen ist die Ruhe ist wiedergekehrt. Aber überall liegen Relikten der nächtlichen Feuerwerksfeierlichkeit. Sie sind davon stille Zeugen.
Ich wünsche allen Lesern ein glückliches und gesundes 2015.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.