Ulrich Vervoorts in Kranenburg kam sein Versprechen nach

Anzeige
Im Sommer wurden die Kunden von Firma Vervoorts in Kranenburg für ein Barbecue eingeladen, damit der Firmeninhaber Ulrich Vervoorts sich für Ihre Treue bei ihnen bedanken konnte. Die Kunden waren begeistert. Das war der Anlass für Ulrich Vervoorts so etwas zu wiederholen.
Gestern war das zweite Mal in diesem Jahr, dass die Kunden eingeladen wurden zum Essen und Trinken. Außerdem bekamen Sie einen Weihnachtsbaum als Geschenk,weil es Adventszeit ist.
Leider war es bitterkalt und neblig. Die Temperatur schwankte um den Gefrierpunkt.
Morgens fuhr ich um 12.30 Uhr vorbei, und sah, dass auch dieses Mal die Einladung Folge geleistet wurde.  Aber nicht alle wagten sich in die Kälte.
Das Fest dauerte von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Und vieles wurde dabei angeboten. Als ich kurz nach 15.00 Uhr eingetroffen war, traf ich nur noch einige Gäste an. Ein paar halbleere Limoflaschen waren noch üblich geblieben. In einem Kasten wartete das Geschirr auf die Spülmaschine.
Ulrich Vervoorts hat sich Mühe gemacht, mit einem Holzfeuer und einer Heizung draußen die Kälte zu vertreiben.
Im Showroom wurde noch live Musik gemacht und wärmten sich noch einzelne Gäste, denn es war noch nicht 16.00 Uhr.
Draußen warteten noch mehr als ein Dutzend Weihnachsbäume, um abgeholt zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.