Willi Ehren: Die Jugendfeuerwehr lag ihm am Herzen

Anzeige
Kurz vor den Sommerferien 2013 ist der ehemalige stellvertretende Wehrführer der Feuerwehr Kranenburg, Gemeindebrandinspektor Willi Ehren, aus dem aktiven Dienst verabschiedet worden.

Da ihm die Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Kranenburg immer ganz besonders am Herzen lag, hatte Willi Ehren bereits bei seiner Verabschiedung angekündigt, die Jugendfeuerwehr zu einem Grillabend einzuladen und mit den Nachwuchs-Feuerwehrfrauen und –männern einen gemütlichen Abend zu verbringen.
Das Foto zeigt Willi Ehren und seine Frau Christa im Kreise der Jugendfeuerwehr mit den Jugendwarten und der Wehrleitung, an deren Spitze Norbert Jansen, Alfred Hendricks und - der Nachfolger von Willi Ehren - Andreas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.