Bürgermeister Frank Schneider löst Wettschulden ein und kellnert

Anzeige
Hielt sein Wort: Bürgermeister Frank Schneider kellnerte beim Sommerfest. ^Foto: Michael de Clerque
Wer beim kürzlich stattgefundenen Sommerfest des AWO-Ortsvereins Langenfeld auf dem Außengelände des Siegfried Dißmann Hauses, Solinger Straße 103, vor Ort war, der staunte nicht schlecht. Denn Bürgermeister Frank Schneider löste seinen Wetteinsatz der verlorenen Krawattenwette ein und kellnerte auf dem Sommerfest von 12.30 bis 15 Uhr. Die Gäste, die sich zwischendurch einmal stärken wollten, waren ganz hingerissen von so viel Einsatz. Für viel Freude sorgten neben dem Bürgermeister auch eine Tombola, ein Verkaufsstand der Awo-Wollmäuse und Darbietungen des Awo-Chors 66plus, genauso wie die Auftritte des Tanzkreis St. Martin, der finnischen Tanzgruppe Finnlore und des Fanfarencorps. Das abwechslungsreiche Programm werden die Besucher des Sommerfestes sicher so schnell nicht vergessen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.