Trinkbrunnen in Langenfeld

Anzeige
Warten auf Trinkbrunnen in Langenfeld

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Trinkbrunnen, die es in vielen Städten bereits gibt, bieten durstigen Passanten eine Erfrischung an heißen Tagen. Trinkbrunnen schmücken das Stadtbild und tragen zur Aufenthaltsqualität bei. In Berlin gibt es mehr als 300 davon.

Das Wasser in Langenfeld ist gut und gesund. Davon könnten sich die Nutzer der Trinkbrunnen überzeugen und dies wäre eine gute Werbung für die Stadtwerke.

Auf dem Gelände der LVR-Klinik der Langenfelder steht ein restaurierter Berliner Trinkbrunnen seit vielen Jahren. Gerne nutze ich das Erfrischungsangebot im Vorbeigehen. Das Wasser kommt aus dem öffentlichen Wassernetz und ist reines Trinkwasser.

Ein gutes Beispiel ist Augsburg mit seinen 18 Trinkbrunnen, die durch eine Handy-Apps schnell zu lokalisieren sind. In Kurorten sind Trinkwasserbrunnen selbstverständlich.

Bereits vor ca .2 Jahren hat der Geschäftsführer der Stadtwerke Karsten Kerl meinen Vorschlag zur Errichtung von Trinkbrunnen begrüßt. Durch einen öffentlichen Aufruf wurde die Bevölkerung gebeten, Standorte zu nennen. Auch gab es Leser-Foren zu möglichen Standorten. Viele Vorschläge sind eingegangen und haben zu einer ausgiebigen Diskussion geführt. Dies zeigt öffentliches Interesse!

Es wird Zeit die Idee der Trinkbrunnen umzusetzen und es nicht bei Versprechungen zu belassen!

Rolf D. Gassen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.