HSV Langenfeld Damen holen zum Meisterschaftsauftakt auswärts alle drei Punkte

Anzeige
Die Damen des HSV Langenfeld konnten mit einem 4:1 Erfolg im ersten Meisterschaftsspiel erfolgreich in die Bezirksligasaison 2016/17 starten. Beim selbsternannten Aufstiegsmitfavoriten Eintracht Solingen II war sogar noch mehr drin gewesen.
Mit großem Willen traten die Hucklenbruchlerinnen der Eintracht aus Solingen entgegen. Dem selbsternannten Aufstiegskandidaten konnte von Beginn an Paroli geboten werden. So gelang es Laura Duhm, im Anschluss an eine durch den Strafraum durchgerutschte Hereingabe, das erste Saisontor des HSV zu erzielen (14. Minute). Doch auch die Eintracht übte viel Druck aus, sodass HSV-Kapitänin Christina Lehmann einmal den Ball per Kopf von der Linie kratzen musste (22.). Der HSV spielte jedoch weiter mutig weiter nach vorne. So konnte Julia Keppner eine Hereingabe von der rechten Seite durch Duhm zum 0:2 verwandeln (28.). Noch vor der Pause hätte der HSV den Deckel darauf machen können. Allerdings scheiterte Julia Keppner nach schöner Vorarbeit von Noelle Mager aus kurzer Distanz (35.). So kam es, dass der HSV zu Beginn der zweiten Halbzeit einem starken Pressing der Heimmannschaft ausgesetzt war. Doch die Abwehr der Langenfelderinnen stand sicher und Ersatztorfrau Juliana Heynen musste sich einige Male sehr lang machen, um ihr Gehäuse sauber zu halten. Schließlich fanden die Damen die richtige Antwort auf das Pressing der Gegner. Julia Keppner erhöhte mit einem schönen Schlenzer aus knapp zwölf Metern auf 0:3 (73.). Auch der Anschlusstreffer der Eintracht (80.) konnte den HSV nicht mehr verunsichern. Kurz vor Schluss belohnte Kimberly Northcote daher die Mannschaft und sich selbst. In der 85. Minute erzielte sie das 1:4, nachdem sie vorher bereits unter anderem einen schönen Schuss auf die Latte gesetzt hatte. Somit kann der HSV mit breiter Brust dem Heimspiel gegen den nächsten selbsternannten Aufstiegsaspiranten entgegensehen. Kommenden Sonntag trifft der HSV um 15 Uhr an der Burgstraße auf den 1. FFC Düsseldorf.

Verfasserin: Kathrin Bochnia
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.