HSV Langenfeld Damenteam löst die Pflichtaufgabe gegen den Tabellenletzten recht souverän

Anzeige
Im Heimspiel gegen den FSV Vohwinkel erhoffte Jeder auf Seiten des HSV einen Sieg und die Mannschaft löste die Aufgabe durch ein 6:0 (3:0) nach leichten Anlaufschwierigkeiten am Ende auch ganz problemlos.
Wenn man in einem Heimspiel auf den Tabellenletzten trifft, will man unbedingt alle drei Punkte behalten. Das war bei den Verantwortlichen der HSV Damen auch nicht anders. Aber die Hucklenbrucherinnen taten sich in der ersten halben Stunde doch recht schwer. Man merkte dem Team schon an, dass das Selbstvertrauen immer erst mit gelungenen Aktionen und Toren an Größe gewinnt. Und genauso war es auch heute. Nachdem U19 Aufrückerin Justine Everts, die heute auch im weiteren Verlauf zu gefallen wusste, in der 30.Minute durch ihr 1:0 den Bann gebrochen hatte, legte Julia Keppner binnen vier Minuten zwei weitere Treffer nach. Und abrupt lief der Ball besser. Im zweiten Durchgang wurde der HSV dann noch überlegener. Torfrau Monique Lier wurde zwar immer wieder auch einmal in den Spielaufbau von hinten eingebunden, ihr Können als Goalie musste sie aber nicht zeigen. In der Abwehrkette konnten insbesondere Lisa Braune, die immer wieder auch einmal gelungene Aktionen nach vorne einleitete und Kim Northcote überzeugen. Im zweiten Durchgang feierte auch Laura Duhm ihr Comeback, nachdem sie einige Wochen infolge einer Armverletzung ausgefallen war. In der 57. und 66. Minute traf dann Julia Keppner erneut und in der 79. kam dann Juliana Heynen, die Jüngste im Kader der HSV Damen, zu ihrem ersten Treffer.
In der Offensivabteilung wusste auch Larissa Herhalt zu gefallen, obwohl ihr selber heute kein eigener Treffer gelungen ist. Nach der Osterpause treffen die HSV Damen in Düsseldorf auf den SV Oberbilk und könnten auch dort etwas Zählbares mitnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.