HSV Langenfeld: Erfolgreiches Saisonfinale der neuen E1 bei Extremwetter

Anzeige
Die neue E1 hat bei ihrem letzten Pflichttermin der Saison den hervorragenden Dritten Platz des Leichlinger Blütencups gewonnen. Bei sintflutartigem Dauerregen kam das Team von Ado Kojo auf 4 Siege, 2 Remis und 2 Niederlagen bein 8:2 Toren. Bemerkenswert ist, dass kein Team weniger Tore kassierte als der HSV. Leider gelangen eben nur 8 Treffer in 8 Spielen und somit die drittschwächste Torausbeute aller Teams. Insgesamt verdient jeder der 9 Jungs ein Riesenkompliment für den tollen Einsatz gegen die starke Konkurrenz und gegen die miserablen Wetterbedingungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.