Karten-Verlosung: Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen

Anzeige
Schafft es die Werkself mit dem neuen Interims-Trainer Tayfun Korkut (Mitte) noch in die Europa League? Bei der Präsentation dabei: Geschäftsführer Michael Schade (links) und Sportchef Rudi Völler (rechts). Foto: KS Verlag / Bayer 04
Leverkusen: BayArena |

Leverkusen (sp). Die 2:6-Klatsche gegen Dortmund besiegelte das Aus von Roger Schmidt als Chef-Trainer bei Bayer Leverkusen. Die Werkself spielt bisher die schlechteste Saison seit 14 Jahren. Fünf der letzten sieben Spiele gingen verloren. Selbst das Minimalziel Europa League ist in großer Gefahr.

Fehlende Balance

Roger Schmidt attestierte seinen Spielern beim Spiel gegen Dortmund über weite Strecken eine gute Leistung und erntete dafür viel Kopfschütteln. Doch unrecht hatte er nicht ganz. Offensiv zeigten die Leverkusener in einigen Phasen des Spiels ihr Können. Doch die Balance zwischen Angriff und Verteidigung war – wie bereits in vielen der jüngsten Partien – erschreckend. Die Dortmunder nutzten die Fehler eiskalt aus.

Erste Partie unter Tayfun Korkut

Am Freitag empfängt Bayer Leverkusen Werder Bremen - das erste Spiel unter dem
neuen Trainer Tayfun Korkut. Der 42-Jährige unterzeichnete einen bis zum Saisonende gültigen Vertrag. Als Co-Trainer wechselt dessen langjähriger Assistent Xaver Zembrod (50) mit unters Bayer-Kreuz.

Wir verlosen 2x2 Karten

Zusammen mit Krombacher verlosen wir 2x2 Karten für das Spiel gegen Bremen. Anstoß in der BayArena ist am kommenden Freitag, 10. März, um 20.30 Uhr. Folgende Frage muss richtig beantwortet werden können: Bei welchem Verein war Tayfun Korkut bis Dezember 2016 tätig?

Mail bis Donnerstag, 9 Uhr

Wer es weiß, schickt bis Donnerstag, 11. März 9 Uhr, eine Mail mit der richtigen Antwort an redaktion@wochenanzeiger-langenfeld.de. Betreff: Bayer. Unter den Einsendungen mit der richtigen Antwort losen wir die Gewinner aus, die per Mail benachrichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.