Werder Bremen

Beiträge zum Thema Werder Bremen

Sport
Jeffrey Obst (l.) und Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Ex-Wattenscheider findet neuen Verein
Jeffrey Obst wechselt zu RWO

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Jeffrey Obst gesichert. Der 26-jährige gebürtige Berliner mit familiären Wurzeln in Mosambik war zuletzt für die SG Wattenscheid 09 aktiv. Für den insolventen Klub von der Lohrheide sowie Ligakonkurrent Rot-Weiss Essen brachte es Obst, der auf der rechten Außenbahn offensiv wie defensiv eingesetzt werden kann, auf 93 Spiele. Obst stammt aus der Jugend von Tennis Borussia Berlin Zuvor...

  • Oberhausen
  • 21.01.20
Sport
Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus findet die Visionen von Jürgen Klinsmann grundsätzlich gut.

Erik Stoffelshaus: „Man sieht, dass Jürgen Klinsmann amerikanisch geprägt ist“

RB Leipzig oder Borussia Mönchengladbach - wer wird kurz vor Weihnachten Herbstmeister in der Fußball-Bundesliga? Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus (49) hat einen Favoriten. Gleichzeitig blickt er auf die Überraschungen der Hinrunde zurück. Nein, selbst, wenn der BVB am Freitagabend zum Start des 17. Spieltags bei der TSG Hoffenheim gewinnt, Herbstmeister kann er nicht mehr werden. Der selbsternannte Meisterschaftskandidat liegt als Tabellenvierter vier Punkte hinter dem Tabellenersten RB...

  • Essen-Süd
  • 20.12.19
  • 1
  • 1
Sport
Erik Stoffelshaus war jahrelang auf Schalke tätig. Den Transfer von Nabil Bentaleb zu den Königsblauen sieht er kritisch.

Erik Stoffelshaus: „Bentaleb hat die Erwartungen nicht erfüllt“

Am Montag (2. September) schließt das Transferfenster. Bis dahin wird Werder Bremen noch versuchen, Nabil Bentaleb (24) vom FC Schalke 04 loszueisen. Erik Stoffelshaus (48), einst elf Jahre bei den Königsblauen tätig und in dieser Saison Promi-Tipper beim „Steilpass“, ist von dem Interesse des SVW an dem zentralen Mittelfeldspieler überrascht. Stoffelshaus kennt natürlich auch die vielen Medienberichte über den anscheinend nicht pflegeleichten Bentaleb. Ein Urteil über den Menschen „kann und...

  • Essen-Süd
  • 30.08.19
Sport
Otto Rehhagel ist am 20. Juli bei der Saisoneröffnung an der Hafenstraße mit dabei.

Rehhagel schwört Mannschaften am 20. Juli ein
König Otto kommt zur Saisoneröffnung

Es ist nicht mehr lang, dann rollt der Ball wieder an der Hafenstraße. Bei der Saisoneröffnung am Samstag, 20. Juli, erwarten die Traditionsmannschaften von Rot-Weiss Essen und Werder Bremen einen besonderen Ehrengast. Otto Rehhagel schwört die Teilnehmer des DFB-Pokalfinals von 1994 auf die Neuauflage des Duells ein. Damals unterlag RWE mit 1:3. Das rot-weisse Ehrenmitglied spielte zwischen 1960 und 1963 gemeinsam mit Meisterschaftslegenden, wie „Penny“ Islacker, Fritz Herkenrath und Heinz...

  • Essen-Borbeck
  • 09.07.19
Sport

Düsseldorf
Der Bundesliga Spielplan, Düsseldorf muss nach Bremen, Köln nach Wolfsburg

Heute um 12:00 Uhr wurde der Bundesliga Spielplan bekannt gegeben. Nun steht fest das am Freitag 16.08. 2019 die Bayern es mit Hertha BSC Berlin zu tun bekommen.  Die restlichen Begegnungen im Überblick : Werder Bremen : Fortuna Düsseldorf  SC Freiburg : Mainz 05 Bayer 04 Leverkusen : SC  Paderborn  Borussia Mönchengladbach :  Schalke 04 Borussia Dortmund :  FC Augsburg VfL Wolfsburg : 1.FC Köln Eintracht Frankfurt : TSG Hoffenheim  1.FC Union Berlin : RB Leipzig Alle anderen Partien in meinem...

  • Duisburg
  • 28.06.19
  • 1
Sport
Warmsingen für die neue Spielzeit können sich die rot-weissen Fans am 20. Juli an der Hafenstraße.

RWE gegen Kickers Offenbach als letzter Härtetest vor Pflichtspielstart
Am 20. Juli können Fans sich warmsingen für die neue Saison

Den 20. Juli sollten sich Rot-Weisse dick und fett im Kalender markieren, denneine Woche vor Pflichtspielstart können sich die RWE-Fans bereits für die anstehende Spielzeit warmsingen. Die Saisoneröffnung an der Hafenstraße lockt mit einem bunten Programm, einer 94er Revanche und der Generalprobe der Mannschaft von Christian Titz gegen Kickers Offenbach. Ab 12 Uhr vertreiben die Rot-Weissen am Samstag,  20. Juli, endlich die letzten Rest Sommerpause von der Hafenstraße 97a. In Zusammenarbeit...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.19
Sport
Manfred Burgsmüller (l.) wird 1976 vom damaligen RWE-Präsidenten Will Naunheim verabschiedet.

Fußball: Trauer um einen der besten Bundesliga-Torjäger
Manni Burgsmüller wurde nur 69 Jahre alt

Fußballfans in ganz Deutschland trauern um einen der besten Torjäger der Bundesliga-Geschichte: Manfred Burgsmüller, der in 447 Erstliga-Partien 213 Mal ins Schwarze traf, starb am Samstag, 18. Mai, in seiner Wohnung in Essen-Fischlaken. Er wurde nur 69 Jahre alt. Text von Michael Köster und Marc Keiterling Ältere Fans von Rot-Weiss Essen bekommen feuchte Augen, wenn sie an die Bundesliga-Saison 1975/76 denken. Damals bildete Manni Burgsmüller zusammen mit Horst Hrubesch und Willi Lippens eine...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.19
  • 2
  • 4
Sport
26 Bilder

Fußball-Bundesliga
Fortuna Düsseldorf gewinnt gegen Werder Bremen 4:1

Text: Patrick Radtke  Als Kenan Karaman in der 22. Minute in der eigenen Hälfte zum Sprint ansetzte, schien die Aktion zunächst nicht besonders aussichtsreich zu sein. Karaman, der bisher in dieser Spielzeit zumeist Ersatzspieler war, machte jedoch genau diese Aktion, zu einer, die symbolisch für die Saison von Fortuna Düsseldorf in der Fußball-Bundesliga steht. Mit unbändigem Willen, Durchsetzungsstärke und der richtigen Portion Frechheit ließ er die Bremer Gegenspieler reihenweise stehen,...

  • Düsseldorf
  • 27.04.19
  • 1
  • 1
Sport
 Lea Schüller auf dem Durchmarsch. In der Nachspielzeit gelang ihr der Treffer zum 2:2 Ausgleich.
4 Bilder

SGS holt beim 2:2 gegen abstiegsbedrohte Hanseaten einen 2-Tore-Rückstand auf
Nur Remis gegen Bremen - jetzt muss in Freiburg gepunktet werden

Die SGS Essen musste sich in ihrem vorletzten Heimspiel der Saison vor 1.250 Zuschauern mit einem 2:2 gegen den abstiegsbedrohten SV Werder Bremen zufrieden geben. Dabei holten die Essenerinnen einen 0:2-Rückstand auf und sind damit seit satten zwölf Spielen ohne Niederlage. Am nächsten Wochenende geht es für die Mannschaft von Chefcoach Daniel Kraus zum letzten Auswärtspiel der Saison nach Freiburg. Dort muss ein Sieg her, will das Team die magische 40 Punkte-Marke am Ende der Spielzeit noch...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.19
Sport
 Manjou Wilde trifft mit den Essenerinnen am Ostermontag auf ihren ehemaligen Club: den SV Werder Bremen.

Kraus-Team hat bestes Saisonergebnis der Bundesliga-Geschichte im Blick
SGS Essen hat noch lange nicht genug: Am Ostermontag kommt Werder

Nach dem hochverdienten 2:2-Remis der SGS Essen beim Champions-League-Halbfinalisten FC Bayern München steht für das Team von der Ardelhütte nun das vorletzte Heimspiel der Saison an. Die Partie gegen den SV Werder Bremen wird am Ostermontag, 22. April, um 14 Uhr im Stadion Essen angepfiffen. Mit aktuell 14 Zählern belegt der Club aus der Hansestadt momentan den zehnten Tabellenplatz. Gerade die vergangenen Ergebnisse zeigen zumindest zu Hause eine aufsteigende Tendenz, erst am vergangenen...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.19
LK-Gemeinschaft
DFB - Halbfinale

Auslosung des DFB - Pokal "Halbfinale"
DFB - Pokal - Halbfinale: Werder gegen Bayern/ HSV gegen Leipzig

Im Halbfinale des DFB – Pokal der Männer muss Bayern München bei Werder Bremen antreten.Das ergab die Auslosung durch Nationalspielerin Lena Goeßling am Sonntag. 07. April 2019 in der ARD-Sportschau. Das 2. Semifinale bestreiten Zweitligist Hamburger SV und RB Leipzig. Die Halbfinal - Begegnungen werden am 23. und 24.April jeweils um 20.45 Uhr ausgetragen. Das Endspiel wird dann am 25. Mai im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Alle drei Partien werden live in der ARD übertragen.

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.19
Sport
95 Bilder

0:2 - S04 verliert gegen effektive Bremer

Der FC Schalke 04 hat sein Heimspiel gegen Werder Bremen am Samstag (20.10.) mit 0:2 verloren. Maximilian Eggestein erzielte beide Tore für die Gäste. Nübel beginnt für verletzten Fährmann Chef-Trainer Domenico Tedesco baute seine Mannschaft im Vergleich zum 2:0-Erfolg in Düsseldorf auf drei Positionen um. Kapitän Ralf Fährmann musste kurzfristig wegen Leistenbeschwerden passen, für ihn rückte Alexander Nübel in die Startelf. Für den 22-Jährigen war es auf Vereinsebene der erste Profi-Einsatz...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.18
  • 1
  • 1
Sport
Jede Menge Grund zum Jubeln: In der ersten Halbzeit netzten die Ruhrstädterinnen sechsmal ein. Lea Schüller erzielte dabei einen Hattrick. Fotos: Gohl
21 Bilder

SGS Essen schießt Werder Bremen mit 6:2 ab

Nach zweimal drei Punkten gegen gegen MSV Duisburg und Turbine Potsdam konnte die SGS Essen am Sonntag ihre Siegesserie mit einem klaren 6:2-Erfolg gegen Werder Bremen fortsetzen. Während die 700 Zuschauer in der ersten Halbzeit ein Offensivfeuerwerk geboten bekamen, ließen es die Essenerinnen nach der Pause im Spiel nach vorne ruhiger angehen. „In der ersten Halbzeit gab es nicht viel zu meckern, außer dass wir vielleicht sogar noch mehr Tore hätten machen müssen. In der zweiten Halbzeit war...

  • Essen-Borbeck
  • 08.05.18
Sport
Die Kundenhalle der Sparkasse Mülheim an der Ruhr ist wieder einmal Austragungsort des Heimspieltages des SV Mülheim Nord.

Kampf dem König in der 1. Bundesliga: Schach-Heimspieltag in der Sparkasse

Am letzten Wochenende im Februar wird in der Sparkasse am Berliner Platz ein Spieltag der Schachbundesliga ausgetragen. Der SV Mülheim Nord spielt seit vielen Jahren in der 1. Schach-Bundesliga. Einmal im Jahr ist die Sparkasse Mülheim an der Ruhr Austragungsort für einen Heimwettkampf. Zu Gast sind am 24. und 25. Februar zwei Vereine, die man auch aus einer anderen Bundesliga kennt: der Werder Bremen und Bayern München. Dazu noch ein weiterer Münchner Verein. Bereits im Vorfeld des Spieltages...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.18
Sport

Bittere Heimniederlage der „Königsblauen“ im Heimspiel gegen Werder Bremen 1:2 (1:0)

Vor 60.000 Zuschauer Unterlag der FC Schalke 04 in der Heimischen Arena Auf Schalke gegen den Tabellen 15. Werder Bremen mit 1:2. So schwach die erste Halbzeit war, so stark war diese Schlussphase. Schalke wartet im neuen Jahr weiter auf den ersten Heimsieg, Bremen dagegen feiert wichtige Punkte im Abstiegskampf. Ein ausgesprochen glücklicher Sieg für die Bremer in einem schwachen Spiel. In der 24 Spielminute brachte der Ukrainische Nationalspieler Jewhen Olehowytsch Konopljanka die Schalke 1:0...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.18
  • 2
  • 1
Sport
Fußball-Kenner und lustiger Fußball-Chronist: Trainer Holger Flossbach kommentiert die Bundesliga exklusiv im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de.

Bundesliga: Von der Zecke gebissen - Flossbachs Querpass

Der Wolf hat aufgehört zu heulen. In Stuttgart gab es den zweiten Trainerwechsel nach der Demission von Gisdoll in Hamburg. Das die Schwaben den Westfalen Hannes Wolf entlassen mussten, war ein Werk des neuen Managers Michael Reschke. Der neue starke Mann beim VfB wollte dem Coach Taktik und Umgang mit den Spielern beibringen oder vorgeben. Klassische Untergrabung der Autorität. Schade, denn ich halte den jungen hungrigen Wolf durchaus in der Lage ein ganz schön gefräßiger Trainerprofi zu...

  • Marl
  • 02.02.18
  • 1
Sport
Foto Heinz Kolb
2 Bilder

Tippspiel: Fußball – Bundesliga: Tippspiel 28. Spieltag. 07. April – 09. April 2017

28.Spieltag Freitag, 7.April 20.30 Uhr E. Frankfurt - Werder Bremen . Samstag, 8.April 15.30 Uhr Schalke 04 - VfL Wolfsburg .. 1.FC Köln - Bor. M'gladbach .. Hamburger SV - Hoffenheim ... SC Freiburg - FSV Mainz 05 .. RB Leipzig - Bay. Leverkusen . 18.30 Uhr Bayern München - Bor. Dortmund Sonntag, 9.April 15.30 Uhr Hertha BSC - FC Augsburg .... 17.30 Uhr FC Ingolstadt - Darmstadt 98.

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.17
  • 16
  • 1
Sport
Schafft es die Werkself mit dem neuen Interims-Trainer Tayfun Korkut (Mitte) noch in die Europa League? Bei der Präsentation dabei: Geschäftsführer Michael Schade (links) und Sportchef Rudi Völler (rechts). Foto: KS Verlag / Bayer 04

Karten-Verlosung: Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen

Leverkusen (sp). Die 2:6-Klatsche gegen Dortmund besiegelte das Aus von Roger Schmidt als Chef-Trainer bei Bayer Leverkusen. Die Werkself spielt bisher die schlechteste Saison seit 14 Jahren. Fünf der letzten sieben Spiele gingen verloren. Selbst das Minimalziel Europa League ist in großer Gefahr. Fehlende Balance Roger Schmidt attestierte seinen Spielern beim Spiel gegen Dortmund über weite Strecken eine gute Leistung und erntete dafür viel Kopfschütteln. Doch unrecht hatte er nicht ganz....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.03.17
Sport
Die gebürtige Bremerin Manjou Wilde hat feste Vorstellungen von dem, was sie im Sport und im späteren Berufsleben erreichen möchte. Foto: privat
2 Bilder

Traumjob Juristin: Manjou Wilde hat konkrete Pläne für die Zeit nach dem Fußball

Sie hat konkrete Vorstellungen, was sie erreichen möchte. Auf dem Platz als Teil einer Mannschaft, die glücklich macht. Und auch im Leben. Manjou Wilde ist aus ihrer Heimatstadt Bremen ins Ruhrgebiet gekommen, um Fußball zu spielen. Und zu studieren. Rechtswissenschaften hat die 21-Jährige an der Ruhr-Universität Bochum belegt. Beim Studium arbeitet sie auf das große Ziel Staatsexamen hin. Im Fußball soll es am Saisonende Platz drei in der Liga werden. Kein einfaches Unterfangen, das die 1,64...

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.17
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf humorvolle Weise den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

"Schalke steigt ab": Flossbachs Querpass - Fußball-Glosse

Verdammt, mein Nachbar, der Günther, nicht der Günther B., sondern der Günther H., der macht mich ganz bekloppt. Der behauptet steif und fest, dass der FC Schalke 04 in diesem Jahr absteigt. Er sagt, die Verpflichtungen von Heidel und Weinzierl wären die größten Missverständnisse in der Vereinsgeschichte - und überhaupt, warum machen WIR, die Schalker, den Provinztrainer zum teuersten Trainertransfer in der Fußballhistorie? Ich kämpfe wie ein Löwe für die zwei Blauen. Erinnere an die Heldtsche...

  • Marl
  • 20.01.17
Sport
Protagonisten unter sich: Hier foult Alessandro Schöpf (r.) Bremens Serge Gnabry, der dann den fälligen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 2:1 verwandelte.
2 Bilder

Schalkes Erfolgsserie setzt sich dank Schöpf fort

Der S04 besiegte Werder Bremen am zehnten Spieltag mit 3:1 (2:1). Neben dem Führungstreffer durch Nabil Bentaleb, traf Alessandro Schöpf zweimal, der zum Matchwinner avancierte. Schalke blieb damit auch im neunten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen und feierte in dieser Zeit sieben Siege. Die Königsblauen können den missratenen Saisonstart mit fünf Niederlagen aus den ersten fünf Spielen nicht korrigieren. Aber durch den Sieg am Sonntagabend gegen Werder Bremen sieht die blau-weiße Welt schon...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.16
  • 1
Sport
Kozue Ando traf gleich zweimal für die SGS gegen Werder Bremen. Nach der Heimpleite gegen die Ruhrstädterinnen haben die Werder-Frauen keinerlei Aussicht mehr auf einen Verbleib in der 1. Bundesliga.

SGS Essen beim 6:0 Erfolg gegen Werder kompromisslos

Am drittletzten Spieltag der Saison ließen es die Spielerinnen der SGS Essen noch einmal richtig krachen.Mit 6:0 Toren besiegten sie Werder Bremen und erwiesen sich damit für die Mannschaft von Trainer Steffen Rau als echte Spielverderberinnen. Denn nach der derben Niederlage gegen die Gäste aus der Revierstadt ist der Traum von einer weiteren Saison in der ersten Liga für Werders Fußballerinnen endgültig vorbei. Aufsteiger Bremen steht nach nur einer Spielzeit im Oberhaus der Liga neben dem 1....

  • Essen-Borbeck
  • 03.05.16
Sport
Markus Högner möchte mit seiner Mannschaft an der Weser drei Punkte einfahren.

SGS trifft am Sonntag auf Werder Bremen

Die SGS Essen muss an diesem Wochenende beim SV Werder Bremen antreten. Die Partie gegen den Tabellenvorletzten beginnt am Sonntag, 1. Mai, um 14 Uhr. Nach der Niederlage vor heimischen Publikum gegen die Werkself des VfL Wolfsburg ist das Punktekonto der SGS bei nunmehr 26 Zählern stehengeblieben. Mit dem Abstieg wird die Mannschaft von Cheftrainer Markus Högner in dieser Saison nichts mehr zu tun haben, da droht den Bremerinnen mit bisher 13 Punkten und vor allem dem 1. FC Köln mit nur sechs...

  • Essen-Borbeck
  • 29.04.16
  • 1
Sport

Für den Hamburger SV haben sich die Abstiegssorgen nach dem 2:1- Sieg gegen Bremen fast erledigt.

Vor 54.000 Zuschauer im Hamburger Volksparkstadion fand am 31. Spieltag das 104. Derby der beiden Traditionsklubs zwischen dem HSV und Werder Bremen statt. Bereits nach fünf Spielminuten im Duell der Nordrivalen ging das Team von Bruno Labbadia der am 11. August 1987 erstmals das Nationaltrikot, für die U-21 im Moselstadion in Trier bei der 0:2-Heimniederlage gegen Frankreich trug. Fünf Jahre später am 20.12.1992 unter Bundestrainer Berti Vogts bestreitet Labbadia in Centenario (Montevideo),...

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.16
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.