DFB-Pokal

Beiträge zum Thema DFB-Pokal

Sport
Auf gute Zusammenarbeit (v.l.): RWE-Vorstandsvorsitzender Marcus Uhlig, der neue Trainer Christoph Dabrowski und Sportdirektor Jörn Nowak.

Christoph Dabrowski neuer Trainer bei RWE
Drittliga-Aufsteiger stellt Wunschkandidaten vor

Christoph Dabrowski ist neuer Trainer beim Drittliga-Aufsteiger Rot-Weiss Essen. Nachdem sich die Verantwortlichen mit Ex-Coach Christian Neidhart, der zum künftigen Liga-Konkurrenten SV Waldhof Mannheim gewechselt ist, auf eine Vertragsauflösung geeinigt hatten, wurde der 43-jährige Wunschkandidat am Donnerstag vorgestellt. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2024. "Mit Christoph Dabrowski haben wir den Trainer gefunden, der perfekt in unser Profil passt und genau die Anforderungskriterien...

  • Essen
  • 02.06.22
Sport
Sandro Plechaty (l.) gewann mit RWE beide Meisterschaftsspiele gegen den WSV.

WSV empfängt RWE am 3. Mai
Halbfinale im Niederrheinpokal

Das Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal zwischen Titelverteidiger Wuppertaler SV und Rekordsieger Rot-Weiss Essen wird am Dienstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr im Stadion am Zoo ausgetragen. Während RWE bereits vor neun Tagen mit einem 3:0-Erfolg über den Oberligisten SpVg Schonnebeck in die Vorschlussrunde eingezogen war, sicherte sich der WSV am Mittwochabend mit einem 3:2-Sieg beim Oberligisten FC Kray das Ticket. Die beiden Regionalliga-Rivalen spielen nun um den Einzug ins Endspiel, das am 21....

  • Essen
  • 07.04.22
Sport
Gelbsperre abgebrummt: Mit Elvis Rexhbecaj kann der VfL wieder planen.

"Sauschwere Aufgabe"
Dreierpack weist dem VfL Bochum die Richtung

Drei Heimspiele innerhalb von sieben Tagen: Punktet der VfL Bochum auch gegen Leipzig und Fürth, stehen in Sachen Klassenerhalt alle Ampeln auf Grün. Zwischen diesen Partien winkt gegen Freiburg noch der lukrative Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals. "Wir müssen in jedem Spiel 100 Prozent geben", fordert Thomas Reis. Von Dietmar Nolte Es sind verlockende Aussichten für den VfL Bochum in diesen Tagen - und zugleich wartet direkt am Sonntag (27.2., 15.30 Uhr) erneut eine echte Härteprüfung auf...

  • Bochum
  • 24.02.22
Sport
Thomas Reis macht seinem Joker Sebastian Polter Hoffnung, schon bald wieder in der Bochumer Startelf zu stehen. Foto: Schütze

VfL Bochum seit vier Spielen unbesiegt
Reis über Stürmerduell: „Polter wird auch wieder von Anfang an spielen“

Mit dem Punkt beim VfB Stuttgart lässt es sich in den nächsten Tagen ruhig trainieren an der Castroper Straße – dem Ziel Klassenerhalt kommt der VfL Bochum immer näher. „Glücklich verdient“ nannte Thomas Reis den Zähler, den Löwen per Strafstoß in der vierten Minute der Nachspielzeit sicherte. Auch für Edel-Joker Sebastian Polter hat der Trainer gute Nachrichten. Seit vier Spielen ist der VfL Bochum nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart in der Bundesliga jetzt ohne Niederlage – zum ersten Mal in...

  • Bochum
  • 20.02.22
Sport
So war's im Achtelfinale vor elf Tagen: Elvis Rexhbecaj durfte mit den Torschützen Eduard Löwen und Milos Pantovic über den 3:1-Sieg jubeln, Anton Stach und Mainz 05 blieb nur der Frust über das Pokalaus.
6 Bilder

"Leipzig muss es nicht sein"
Thomas Reis und der VfL Bochum warten mit Kribbeln auf die Pokalauslosung

Der Traum vom Pokalfinale lebt - und am Sonntag (30.1.) blicken der VfL und seine Fans gebannt auf die Auslosung des Viertelfinales. Einem Gegner möchte Trainer Thomas Reis dabei nur allzu gerne aus dem Weg gehen. Von Dietmar Nolte Zwei Siege noch bis Berlin, zwei Siege noch bis zum Endspiel im DFB-Pokal - und der VfL Bochum ist eines von acht Teams, das an diesem Sonntag bei der Auslosung des Viertelfinales mit in der Lostrommel ist. Vor sechs Jahren hat es der VfL letztmalig so weit...

  • Bochum
  • 27.01.22
Sport
Und immer wieder Milos Pantovic. Der Torschütze zum 1:1 und 2:1 ebnete den Bochumer Weg ins Viertelfinale des DFB-Pokals.
129 Bilder

VfL Bochum erreicht DFB-Pokal-Viertelfinale
Bilderserie - Der Traum geht weiter

Die erhoffte Revanche gegen Mainz ist dem VfL Bochum am späten Dienstagabend geglückt. Zunächst sah es nach dem durch Riemanns Abpraller ärgerlichen Treffer der Gegner nicht so aus. Doch im zweiten Durchgang kam der VfL ganz stark zurück, drehte die Partie. Milos Pantovic verwandelte zunächst einen Foulelfmeter und legte dann per Lupfer zum 2:1 nach. Für den 3:1 Endstand sorgten die eingewechselten Polter und Löwen im Teamwork, Polter passte, Löwen traf und machte den Einzug ins...

  • Bochum
  • 19.01.22
Sport
Aggression und Gier strahlt Sebastian Polter in der Regel aus - ob der Stürmer im Pokal gegen Mainz in der Startelf der Bochumer steht, ist trotzdem offen. (Schütze)
3 Bilder

DFB-Pokal am Dienstag in Bochum
VfL will Revanche gegen Mainz - Mit Aggression, Gier und Rotation zum Pokalsieg

Nach der 0:1-Niederlage in der Bundesliga plant der VfL Bochum am Dienstag im Achtelfinale des DFB-Pokals die Revanche gegen den FSV Mainz 05. „Die Punkte sind weg, aber jetzt ist die Chance da, Mainz aus dem Pokal zu werfen“, meint Thomas Reis. Und weiß auch genau, was es dazu braucht: „Das muss mit großer Aggressivität, mit Lust und Gier passieren!“ Seine Mannschaft müsse am Dienstagabend (18.1., 20.45 Uhr) noch „eine Schippe draufpacken“, fordert der Bochumer Trainer mit Blick auf das Duell...

  • Bochum
  • 17.01.22
Sport
Beim 2:0-Erfolg der Bochumer über Mainz im Hinspiel stand Armel Bella-Kotchap in der Startelf - auch an diesem Samstag? Foto: Schütze
2 Bilder

VfL Bochum trifft gleich zweimal auf Mainz 05
Doppelte Qual der Wahl

Mainzer Tage für den VfL Bochum: Auf das Bundesligaduell an diesem Samstag (15.1., 15.30 Uhr) folgt schon am Dienstag im Ruhrstadion das Duell im DFB-Pokal. "Wir dürfen nicht den Fehler machen, uns auf beide Spiele zu konzentrieren", hat Thomas Reis den Fokus im Vorfeld klar auf den ersten Vergleich gelegt. Von Dietmar Nolte Taktische oder personelle Spielchen mit Blick auf zwei Spiele gegen den gleichen Gegner innerhalb von nur vier Tagen verbieten sich für den Bochumer Trainer von selbst....

  • Bochum
  • 14.01.22
Sport
Wimpeltausch der Kapitäne: August Gottschalk (l.) und Fritz Walter vor dem Meisterschafts-Endspiel 1955.

Zum 100. Geburtstag von August Gottschalk
Dirigent und Sturmtank von RWE

August Gottschalk war der unumstrittene Chef auf und neben dem Platz und zugleich der verlängerte Arm von Vereinsboss Georg Melches. Als Dirigent, Spielführer und Kopf der Mannschaft führte er Rot-Weiss Essen 1953 zum DFB-Pokalsieg und 1955 zur Deutschen Meisterschaft. Am 14. Dezember wäre er 100 Jahre alt geworden. August Gottschalk kam am 14. Dezember 1921 in Altenessen zur Welt. Seine stattliche Figur wurde dem jüngsten Sohn einer dem Gewichtheben verschriebenen Familie gleichsam in die...

  • Essen
  • 14.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wird schon bald wieder vor leeren Rängen gespielt?
Aktion

Umfrage der Woche
Geisterspiele - seid ihr dafür oder dagegen?

Bereits im letzten Jahr fanden aufgrund der Corona-Pandemie bundesweit Fußballspiele ohne Publikum statt - die sogenannten Geisterspiele. Und auch jetzt, angesichts der hohen Coronazahlen, wird wieder darüber wieder nachgedacht.  67.186 Neuinfektionen (Stand 01.12.2021) und 446 neue Todesfälle binnen 24 Stunden in Deutschland. Sind volle Stadien da noch tragbar? Nach dem Rhein-Derby in Köln, bei dem 50.000 Fans meist ohne Masken im Stadion waren, hat NRWs Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU)...

  • Essen
  • 01.12.21
  • 5
Sport
Starker Rückhalt über 118 Minuten: Michael "Bruno" Esser.
5 Bilder

VfL Bochum feiert seine Keeper Manuel Riemann und Michael Esser
"Wir pushen uns gegenseitig"

Dass gleich zwei Torhüter in einem Spiel zu Helden werden, ist schon ungewöhnlich. Der VfL hat's beim 7:6-Pokalsieg über Augsburg vorgemacht. Erst rettete Michael Eser die Bochumer in die Verlängerung. Dann löste ihn Manuel Riemann ab und versenkte im Elfmeterschießen lässig den letzten Schuss. Auch ein Beweis von Teamgeist, wie beide in Interviews nach dem Spiel deutlich machten. Michael Esser, wie haben Sie das spektakuläre Ende erlebt? Esser: Ich freue mich natürlich riesig, dass wir...

  • Bochum
  • 28.10.21
Sport
Bei Sebastian Polter hofft Thomas Reis nach seinem Tor gegen Frankfurt, dass "der Knoten geplatzt ist".

Pokalspiel gegen Augsburg - Wechsel in der Startelf beim VfL Bochum?
"Wollen in die nächste Runde!"

 Nach dem Bundesligasieg ist vor dem Pokalspiel - und mit entsprechend breiter Brust will der VfL Bochum am heutigen Mittwoch (27.10.,18.30 Uhr) über Liga-Rivale Augsburg ins Achtelfinale einziehen. In der Startelf kündigen sich Wechsel an, aber "wir spielen bestimmt nicht mit einer B-Mannschaft", hat Thomas Reis angekündigt. "Wir wollen in die nächste Runde!" Von Dietmar Nolte Das schöne neudeutsche Wort von der Belastungssteuerung fiel zwar nicht im Vorfeld des Pokalspiels. Doch dass der eine...

  • Bochum
  • 26.10.21
Sport
Gewohntes Bild im Stadion Essen: Joshua Endres, Simon Engelmann und Marco Kehl-Gomez (v.l.) bejubeln eines von 62 Toren. In 20 Heimspielen feierte RWE 18 Siege und spielte zweimal unentschieden.

RWE-Saisonbilanz
90 Punkte und 90 Tore reichen nicht zum Aufstieg

Die abgelaufene Saison in der Fußball-Regionalliga West wird kein RWE-Fan so schnell vergessen. In einer außergewöhnlichen Spielzeit, in der die Tribünen Corona-bedingt leer bleiben mussten, spielte Rot-Weiss Essen erfolgreich wie schon lange nicht mehr und sorgte obendrein als Favoritenschreck im DFB-Pokal für magische Nächte. Der verdiente Lohn blieb indes aus: Im Zweikampf um den Drittliga-Aufstieg musste der Traditionsclub der U23 von Borussia Dortmund zähneknirschend den Vortritt lassen....

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.21
Sport
Robin Gosens aus Emmerich-Elten steht mit der deutschen Mannschaft im Achtelfinale der Euro2020.

Robin Gosens im EM-Achtelfinale
Emmericher Fußballstar mit dem deutschen Team am Dienstag im Wembley-Stadion

Mach es, Robin! Erstmals ist Emmerichs Fußballstar Robin Gosens für Deutschland bei einer Europameisterschaft dabei und steht im Achtelfinale. Am Dienstag, 29. Juni, um 18 Uhr tritt der sympathische Eltener mit der deutschen Fußballnationalmannschaft im legendären Wembley-Stadion gegen England an. Spiel gegen Ungarn kostete NervenGanz schön nervenaufreibend war es am Mittwoch, als erst gegen Ende des Gruppenspiels das Team unter Coach Jogi Löw mit einem 2:2 gegen starke Ungarn auf Platz 2 der...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.06.21
  • 1
  • 1
Sport
Im Pokal-Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen bekam es Jonas Hildebrandt (l.) mit Leon Bailey zu tun.

Dritter Abgang bei RWE steht fest
Jonas Hildebrandt wechselt zu Energie Cottbus

Noch hat Rot-Weiss Essen im Titelkampf der Fußball-Regionalliga drei "Endspiele" vor der Brust, das erste am Sonntag um 14 Uhr beim 1. FC Köln II. Dennoch steht bereits drei Abgänge fest: Nach Jan-Lucas Dorow (Rot-Weiß Oberhausen) und Marcel Platzek (1. FC Bocholt) meldet der Traditionsclub den Wechsel von Jonas Hildebrandt zum Nordost-Regionalligisten Energie Cottbus. Hildebrandt, dessen Vertrag zum 30. Juni 2021 ausläuft, spielt seit 17 Monaten an der Hafenstraße. Zur Winterpause der Saison...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.21
Sport
Der Moment der Entscheidung im Stadion Essen: Außenseiter SV Straelen jubelt nach dem vierten verwandelten Elfmeter von Jannis Kübler, die RWE-Spieler (links) blicken konsterniert drein.
2 Bilder

RWE verliert gegen Straelen im Elfmeterschießen
Titelverteidiger verpasst Niederrheinpokal-Finale

Titelverteidiger Rot-Weiss Essen hat die erneute Teilnahme am DFB-Pokal verpasst. Im Halbfinale des Niederrheinpokals verlor der Tabellenführer der Regionalliga West gegen den Ligakonkurrenten SV Straelen mit 4:6 nach Elfmeterschießen. Die Niederrheiner treffen im Finale am 29. Mai  auf den Wuppertaler SV, der den Drittligisten MSV Duisburg sensationell mit 6:2 besiegte. Das Endspiel in Westfalen haben die Sportfreunde Lotte erreicht. Deshalb wurde das letzte RWE-Heimspiel auf Mittwoch, 26....

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.21
  • 1
Sport
Kurios: Erling Haaland traf in der Liga schon 25 Mal, im Pokal bislang nur einmal.
2 Bilder

Fünf Siege führten BVB zum Pokalfinale
Reise nach Berlin begann in Duisburg

Fünf Siege waren nötig, um am Donnerstag wieder im Berliner Olympiastadion im Finale um den DFB-Pokal zu stehen. Die lange Reise begann für den BVB im Ruhrpott. Am 14. September 2020 führte die erste Pokalrunde die Borussia in die Nachbarschaft zum MSV Duisburg. Die Partie beim Drittligisten war eine einseitige Angelegenheit - 5:0 hieß es nach 90 Minuten. Jadon Sancho eröffnete den Torreigen, die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Jude Bellingham mit seinem ersten Pflichtspieltor für den...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Sport
Früher Tojubel: Schon nach drei Minuten brachte Isaiah Young (4.v.l.) RWE in Führung.

4:1-Erfolg im Derby bei RWO
RWE im Niederrheinpokal im Halbfinale

Titelverteidiger Rot-Weiss Essen hat im Fußball-Niederrheinpokal das Halbfinale erreicht. Beim Regionalliga-Konkurrenten Rot-Weiß Oberhausen setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart mit 4:1 durch und trifft nun am kommenden Mittwoch im Stadion Essen auf den SV Straelen. Möglicher Finalgegner wäre am 29. Mai der MSV Duisburg, der das Drittliga-Duell gegen den KFC Uerdingen mit 5:0 für sich entschied. Obwohl der Schlussspurt in der Meisterschaft bevorsteht, verzichtete Christian...

  • Essen-Borbeck
  • 12.05.21
Sport
RWO-Angreifer Sven Kreyer wird von den Essenern Amara Condé (l.) und Simon Engelmann in die Zange genommen. Szene aus dem Regionalliga-Derby vom 27. März, in dem Ex-RWE-Spieler Kreyer in der Nachspielzeit zum 1:1 traf.

Viertelfinale im Niederrheinpokal bei RWO
RWE tanzt auf zwei Hochzeiten

In der Meisterschaft der Fußball-Regionalliga West ist Hochspannung angesagt. Nach dem 2:1-Arbeitssieg beim Wuppertaler SV liegt Rot-Weiss Essen nur noch einen Zähler hinter dem Corona-bedingt pausierenden Spitzenreiter Borussia Dortmund II, der im Schlussspurt fünf Spiele in zwei Wochen austragen muss. RWE wiederum tanzt noch auf einer weiteren Hochzeit: Bei Rot-Weiß Oberhausen steigt am Mittwoch (19 Uhr) das Viertelfinale im Niederrheinpokal. "81 Punkte sind schon eine überragende Marke",...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.21
Sport
Hart umkämpft war das Regionalliga-Derby zwischen RWO und RWE (1:1) Ende März. Hier fährt Oberhausens Shaibou Oubeyapwa (l.) dem Essener Jan Neuwirt in die Parade.

RWO trifft im Viertelfinale auf RWE
Große Chance im Niederrheinpokal

Mit dem Titelkampf in der Fußball-Regionalliga West hat Rot-Weiß Oberhausen als Tabellenachter nichts zu tun. Da machen Borussia Dortmund II und Rot-Weiss Essen den Aufstieg unter sich aus. Der Niederrheinpokal bietet RWO allerdings eine große Chance. Im Viertelfinale kommt es am Mittwoch (19 Uhr) zum Revierderby gegen RWE. Nach Rücksprache mit den Vereinen hatte der Fußballverband Niederrhein vor drei Wochen entschieden, dass nur die beiden Drittligisten MSV Duisburg und KFC Uerdingen sowie...

  • Oberhausen
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Danke an Radio Essen für diese Trostpflaster.
2 Bilder

Sieg beim Radio Essen Tippspiel RWE-Kiel schmeckt bitter
Als Trostpflaster gab es eine Tasse

Gewonnen und doch irgendwo verloren.Noch nie hat es sich so schlecht angefühlt, etwas zu gewinnen.  Bein Tippspiel von Radio Essen lag ich mit meinem Tipp beim Pokalspiel RWE - Holstein Kiel, leider goldrichtig. Eine Eingebung folgend hatte ich 0:3 getippt. Und das ganz gegen meine Hoffnung,  RWE könnte für eine weitere Überraschung sorgen. Daraus wurde dann ja leider aus verschiedenen Gründen nichts. Der Mannschaft ist hier aber nichts vorzuwerfen.  Trotzdem bin ich dann gestern nach Radio...

  • Essen-Steele
  • 06.03.21
  • 3
  • 4
Sport
Tragische Figur: RWE-Spielmacher Dennis Grote (l.), hierim Zweikampf mit Kiels Mikkel Kirkeskov, wurde für ein Foul bestraft, das keines war.

RWE am Sonntag gegen Fortuna Köln
Nach Pokal-Aus nun volle Konzentration auf die Meisterschaft

Berlin ist für Pokalschreck Rot-Weiss Essen seit Mittwochabend kein Thema mehr. Nach der 0:3-Niederlage im Viertelfinale gegen Holstein Kiel kann sich die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart nun voll und ganz auf das Titelrennen in der Fußball-Regionalliga West konzentrieren. Elf Spiele stehen in den nächsten sechs Wochen auf dem Programm, das erste am Sonntag (14 Uhr) im Stadion Essen gegen den Tabellenvierten Fortuna Köln. Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung verständlicherweise...

  • Essen-Borbeck
  • 05.03.21
  • 1
Sport
Entsetzen in den Gesichtern (v.l.): Oguzhan Kefkir, Dennis Grote, Kevin Grund, Marco Kehl-Gomez, Felix Herzenbruch und Daniel Heber nach dem Kieler Doppelschlag.
2 Bilder

RWE scheitert mit 0:3 an Holstein Kiel
Pokalschreck verpasst das Halbfinale

Pokalschreck Rot-Weiss Essen ist im Viertelfinale ausgeschieden. Gegen den Zweitligisten Holstein Kiel, der in Runde zwei keinen Geringeren als Titelverteidiger Bayern München ausgeschaltet hatte, zog der Tabellenzweite der Regionalliga West mit 0:3 den Kürzeren. Ein unberechtigter Foulelfmeter brachte den Favoriten auf die Siegerstraße. Wie schon in den vorangegangenen Pokalpartien blieben die Ränge im Stadion Essen Corona-bedingt leer, aber fast 3.000 Fans waren zumindest symbolisch zugegen....

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.