DFB

Beiträge zum Thema DFB

LK-Gemeinschaft
Wird schon bald wieder vor leeren Rängen gespielt?
Aktion

Umfrage der Woche
Geisterspiele - seid ihr dafür oder dagegen?

Bereits im letzten Jahr fanden aufgrund der Corona-Pandemie bundesweit Fußballspiele ohne Publikum statt - die sogenannten Geisterspiele. Und auch jetzt, angesichts der hohen Coronazahlen, wird wieder darüber wieder nachgedacht.  67.186 Neuinfektionen (Stand 01.12.2021) und 446 neue Todesfälle binnen 24 Stunden in Deutschland. Sind volle Stadien da noch tragbar? Nach dem Rhein-Derby in Köln, bei dem 50.000 Fans meist ohne Masken im Stadion waren, hat NRWs Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU)...

  • Essen
  • 01.12.21
  • 4
Sport
Irgendwann einmal wie die Fußball-Trainer Hansi Flick, Julian Nagelsmann oder Jürgen Klopp an der Seitenlinie zu stehen und seine Mannschaft zum Erfolg coachen. Doch der Weg dorthin ist weit. Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB.
3 Bilder

Schüler lassen sich zum DFB Junior Coach ausbilden
„Doppelpassspiel“

Am Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh startete die Ausbildung zum Junior Coach des DFB. In insgesamt 40 Unterrichtsstunden lernen die Jugendlichen alles rund um die Didaktik und die Strukturierung eines guten Fußballtrainings. Die Junior Coach-Lizenz ist der erste Schritt der DFB-Trainerausbildung und ermöglicht es den Schülern, künftig Kindermannschaften zu leiten. Von Sascha Mangliers Das Ziel ist klar: Irgendwann einmal wie Hansi Flick, Jürgen Klopp oder die anderen Trainer-Stars an der...

  • Duisburg
  • 26.11.21
Sport
Düsseldorf: Das Düsseldorfer Logo zur UEFA EURO 2024 in den Farben des Hauptlogos mit den markanten Gebäuden Schlossturm, Rheinturm und Rheinkniebrücke.

Düsseldorf: UEFA EURO 2024 vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024
Und die Landeshauptstadt ist dabei!

Mit einer spektakulären Lichtshow hat die UEFA am 5. Oktober im Berliner Olympiastadion um 20.24 Uhr das Logo und die Markenidentität für die EURO 2024 erstmals gezeigt. Präsentiert wurden auch das Motto der EURO 2024, "United by Football. Vereint im Herzen Europas", sowie die lokalen Logos der Ausrichterstädte, die sich aus dem Hauptlogo und dessen Farbschema ableiten und jeweils besondere Landmarks des Stadtpanoramas zeigen. Von Kerstin Jäckel-Engstfeld, Kerstin Bei dem Düsseldorfer Logo zur...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 06.10.21
Sport
Nach der coronabedingten Unterbrechung im letzten Jahr ist nun endlich wieder geglückt, neue DFB-Junior-Coaches zu ehren. Bei der feierlichen Übergabe waren Birgitt Foth (Schulleiterin der RSM), Inga Gerlings (Abteilungsleiterin des Placida), Miriam Sdunek (Stadt Menden), Thomas Synowczik (DFB) sowie die Sportlehrer Martin Itor und Dominique Herrmann anwesend.
3 Bilder

Junior Coaches: Anstoss für die Trainer*In von Morgen
Hier ist vielleicht der nächste "Jogi Löw" dabei

Wie wird man eigentlich Bundestrainer? -  Auch ein Joachim Löw hat mal klein angefangen. Er spielte in der Jugend für den Heimatverein TuS Schönau, bevor seine Profi-Karriere beim SC Freiburg begann. Später wurde Jogi dann Co-Trainer neben Jürgen Klinsmann und durfte im Juni als 2006 als Bundestrainer die deutsche Fußball-Nationalelf übernehmen.  Eine steile Karriere, von der auch viele Kinder und Jugendliche im Märkischen Kreis träumen. Laut DFB-Statuten muss der Bundestrainer über eine...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 29.09.21
LK-Gemeinschaft
190 Schüler der Klassen 2 bis 4 waren zum Fußball-Sportfest eingeladen.
5 Bilder

„Elf Freunde müsst ihr sein!“
Fußballfest für die Altfriedschule beim SC Frintrop

Kürzlich fand auf der Sportanlage am Schemmannsfeld in Essen-Frintrop der Sepp-Herberger-Tag statt. Der SC Frintrop 05/21, der schon seit Jahren mit der Altfriedschule kooperiert und für die Kinder des offenen Ganztags Fußball-, Sport- und Tanz AGs anbietet, hatte 190 Schüler der Klassen 2 bis 4 zu einem Fußball-Sportfest eingeladen. Nicht nur die Kinder sichtlich Spaß, auch Lehrer, Helfer und Vereinsmitglieder hatten mit Begeisterung unterstützt und angefeuert. Im Mittelpunkt stand natürlich...

  • Essen
  • 13.09.21
Sport

Fußballcamp 2021
Erfolgreiches Fußball-Feriencamp beim TV Kapellen

Die Jugendfußballabteilung des TV Kapellen und der Jugendförderverein Kinder- und Jugendfußball in Kapellen haben es auch im zweiten Corona Jahr geschafft, zusammen mit dem Kooperationspartner REWE trotz vieler Auflagen ein tolles Fußballcamp auszurichten. In der letzten Ferienwoche trainierten und spielten an 3 Tagen auf der Sportanlage vom TV Kapellen bei schönsten Wetter 53 Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 14 Jahren mit viel Spaß und Freude Fußball. REWE und der DFB haben zusammen die...

  • Moers
  • 15.08.21
Sport
Die Schüler des Sport-Projektkurses zusammen mit Sportlehrer Markus Balthaus, Christian Bolder (Commerzbank Kleve), Markus Jilg und Rebecca Derebas vom Kinder- und Jugendfußball des SV 08/29 
Friedrichsfeld und Schulleiter Gerd Kube.

Erfolgreiche Nachwuchstrainer
Voerder Gymnasiasten sind DFB-Junior-Coach

Trotz Corona absolvierten elf Schüler des Gymnasiums Voerde die von Commerzbank und dem Deutschen Fußball-Bund gemeinsam initiierte „DFBJunior-Coach“-Ausbildung. Voerde. Bereits zum sechsten Mal wurden am Gymnasium Voerde elf Schüler erfolgreich zu DFB Junior-Coaches ausgebildet. Das vom DFB mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Programm begleiten Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Bundestrainer Joachim Löw als DFB-Paten. Die neuen Nachwuchstrainer heißen Lina Andörfer, Laura...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.06.21
Politik

Düsseldorf leuchtet
Münchner Stadion in Regenbogenfarben?

Zur aktuellen Diskussion, ob beim Fußball-Europameisterschaftsspiel Deutschland-Ungarn das Münchener Stadion in Regenbogenfarben leuchten soll oder nicht, erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Für die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER ist klar: Der Juni 2021 ist Pride-Monat. Erinnert wird an den 28. Juni 1969, als die im New Yorker Stadtviertel Greenwich Village an der Christopher Street gelegene Bar „ Stonewall Inn“ von der Polizei...

  • Düsseldorf
  • 23.06.21
  • 1
Kultur
Hubi 40, Carsten Linder und Gäste fragen: Ist der Fußball noch zu retten?

Großes Fußball-Special auf Radio Rakete live aus dem Golden Hans in Monheim
Wer braucht die EM?

Am 11. Juni beginnt die Europameisterschaft. Grund genug um „König Fußball“, den zumindest in diesen Breitengraden uneingeschränkten (sportlichen) Alleinherrscher, einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Radio Rakete-Moderatorenteam Andreas Huber (Hubi 40) und Carsten Linder freut sich in diesem Kick & Rush-Kontext auf einen ganz besonderen Studiogast. Mit Andreas Rettig, der gerade beim Drittligisten Viktoria Köln angeheuert hat, konnte man einen der bestinformierten und eloquentesten...

  • Monheim am Rhein
  • 10.06.21
Politik
2 Bilder

GEDANKEN IN DIE ZUKUNFT
Wahlen. Bald gehts um Wurst oder Kichererbsen ...

Jetzt gehts bald um die Wurst! Wer nimmt sie uns vom Brot, wer legt sie uns dick drauf? Ist die Wurst überhaupt gesund für uns? Oder sind Kichererbsen die Wurst der Zukunft? Wer blickt da noch durch? Der Gesundheitsminister, der Ernährungsminister? Der Minister für Forschung und Zukunft? Wo bleiben die Frauen bei der Beantwortung dieser lebenswichtigen Fragen? Sogar der DFB hat eingesehen, dass ohne Frauen nichts mehr läuft im Fußball. Das muss uns doch zu Denken geben! An den „heiligen“...

  • Goch
  • 29.05.21
  • 24
  • 4
Vereine + Ehrenamt

DFB-PRESSEMITTEILUNG 17.05.2021
DFB-Präsident Fritz Keller mit persönlicher Rücktrittserklärung

“Wie angekündigt, stelle ich mein Amt als Präsident für einen tiefgreifenden und notwendigen Neuanfang im Sinne des Deutschen Fußball-Bundes zur Verfügung. Ich übernehme damit persönlich Verantwortung für meine Entgleisung in der Präsidiumssitzung vom 23. April 2021, die trauriger Tiefpunkt der desolaten Führungssituation des DFB bleiben soll. Ich bin Ende September 2019 vom Bundestag des DFB einstimmig zu seinem Präsidenten gewählt worden. Mein Programm basierte auf Vertrauen, Transparenz,...

  • Hagen
  • 17.05.21
Sport
Torjäger Horst Hrubesch 1976 im RWE-Trikot.
2 Bilder

RWE-Legende Horst Hrubesch wird 70
Das Kopfballungeheuer

Das waren noch Zeiten, als Horst Hrubesch für Rot-Weiss Essen Tore am Fließband schoss - oder besser köpfte. Am heutigen Samstag feiert der Lange seinen 70. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch! Werner Lorant war sein Entdecker. Der hatte 1975 als Trainer des Hammer Bezirksligisten SC Westünnen einen gewissen "Rebusch" zur Hafenstraße mitgebracht. Als "zu hüftsteif" hatte ein Nachbarverein aus dem Ruhrgebiet den 1,88 Meter großen Torjäger eingestuft. Der damalige RWE-Trainer Ivica Horvat erkannte...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.21
  • 2
Sport

DFB
Corona-Fall bei der Nationalelf - Findet Spiel statt?

Obwohl es im DFB-Team einen Corona-Fall gibt, findet das Spiel gegen Island Abend statt. Corona-Fall bei der Nationalelf - Findet Spiel statt? Bei der deutschen Nationalelf gibt es einen positiven Corona-Fall. Welche Auswirkungen das auf die Partie am Donnerstagabend gegen Island hat, ist derzeit noch unklar. Vorbereitung auf das erste Quali-Spiel: Die deutsche Nationalmannschaft.imago images Im Kreis der deutschen Nationalelf hat es einen positiven Befund auf das Corona-Virus gegeben....

  • Bochum
  • 25.03.21
Sport
Die Forderung nach einem Boykott der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Qatar wird immer lauter.

Fußball-WM-Boykott: "Rauschendes Fußballfest auf Gräbern Tausender Arbeitsmigranten"

Das unabhängige Bündnis "ProFans", eine bundesweite Interessenvertretung für aktive Fan- und Ultragruppen in Deutschland, hat im März 2021 eine Erklärung für einen Verzicht auf die WM 2022 verabschiedet. "Nicht erst seit gestern erreichen uns Meldungen über menschenverachtende Bedingungen bei der Errichtung der WM-Infrastruktur in Katar. Schon vor sechs Jahren wies die IG Bauen-Agrar-Umwelt auf die hochgradig diskriminierenden und gefährlichen Verhältnisse für Arbeitsmigranten in Katar hin....

  • Dortmund
  • 22.03.21
Sport

Rot-Weiss Essen steht im Viertelfinale des DFB-Pokals
Enzo, Georg Melches und die Pokal-Pott-Gefühle im Essener Norden

"Sauber, der Enzo.", kommentiert ein Mitglied der Facebook-Gruppe "Altenessen" am Abend des "Wunders an der Berne". Enzo? Wer ist Enzo? Er ist ein RWE-Fan, der mit seinen Worten am Pokalspielabend viele tief berührt hat. Einen Tag nach der Pokalsensation, Penny Islacker würde heute seinen 95. Geburtstag feiern, ist Rot-Weiss Essen international in aller Munde. Man überschlägt sich des Lobes, die Zahl der RWE-Fans scheint sich über Nacht gefühlt mindestens verdreifacht zu haben. Neben den großen...

  • Essen-Nord
  • 03.02.21
  • 3
  • 2
Sport
So feierten die RWE-Spieler den 1:0-Sieg über Arminia Bielefeld.

RWE gegen Bayer Leverkusen am 2. Februar um 18.30 Uhr
DFB legt Termine für das Pokal-Achtelfinale fest

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am heutigen Freitag die Termine der Partien im DFB-Pokal-Achtelfinale bekanntgegeben. Demnach trifft Rot-Weiss Essen am Dienstag,  2. Februar, um 18.30 Uhr im Stadion Essen auf den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Kein leichter Job für die Mannschaft von Chef-Trainer Christian Neidhart, die sich durch Siege gegen den Erstliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld (1:0) sowie Zweitligist Fortuna Düsseldorf (3:2) für die Runde der letzten 16 Mannschaften qualifiziert...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.21
Sport
Das Bild zeigt das Damen-Team in der Saison 1977/78.

Damen beim Lüner SV fast 50 Jahre am Ball

Von Bernd Janning Lünen. Frauen-Fußball ist beim Lüner SV seit fast 50 Jahren der Renner - mit allen Höhen und Tiefen. Erst 1970 hob der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sein Verbot des Frauen-Fußballs auf – mit Einschränkungen wegen der “schwächeren Natur” wie Winterpause, ohne Stollenschuhe, kürzerer Spielzeit und kleinerem Ball. Das Damen-Kicken war nicht mehr aufzuhalten. Auch der Lüner SV konnte sich nicht mehr dem Ansturm der weiblichen Fans verschließen. Die Fachschaft Fußball, der LSV war...

  • Lünen
  • 07.01.21
Sport
Die deutsche Nationalmannschaft wird ihre ersten beiden Heimspiele 2021 in der WM-Qualifikation am 25. März gegen Island und am 31. März gegen Nordmazedonien jeweils in der Arena absolvieren.

Die deutsche Nationalmannschaft in der Arena gegen Island und Nordmazedonien
„Für internationale Spiele gewappnet"

Herzlich Willkommen in der Schauinsland-Reisen-Arena: Die deutsche Nationalmannschaft wird ihre ersten beiden Heimspiele 2021 in der WM-Qualifikation am 25. März gegen Island und am 31. März gegen Nordmazedonien jeweils in Duisburg absolvieren. Dirk Broska, Geschäftsführer der Duisburger Stadionprojektgesellschaft, freut sich über die erfolgreichen Gespräche mit dem DFB: „Die Europa League-Spiele haben im August bewiesen, dass die Mitarbeiter des MSV und die Schauinsland-Reisen-Arena für...

  • Duisburg
  • 21.12.20
Sport

Weltfußballer verstorben
Drei Tage Staatstrauer

Diego Maradona ist gestorben 3 Tage Staatstrauer in Argentinien Die Hand Gottes ist zurück zu seinem Herrn gekehrt. Er war ein Ausnahme Fußballspieler und ein Schlitzohr. Weltweit bekannt wurde er im WM Spiel wo er mit der Hand ein entscheidendes Tor erzielte. Zugegeben hatte er es nie, nur später mal gesagt, wenn es an Handspiel war, war dieses sicher die Hand Gottes. Nach seiner Kariere ist er aus der Bahn geraten. Drogen und Alkohol warfen ihn aus der Bahn. Jetzt ist er nach einer...

  • Essen-Süd
  • 25.11.20
  • 2
Sport
DFB on Tour

Nur das Geld zählt
Reisen in Risikogebiete alles doch kein Problem, es gibt doch Geld dafür

Reisen in Risikogebiete alles kein Problem Vermeiden Sie Reisen die nicht notwendig sind. Fahren Sie nicht in Risikogebiete, dass wünschen die Bundesregierung und auch Arbeitgeber. Weiter werden auch Reisewarnungen ausgesprochen. Aber warum fährt dann die Deutsche Fußball Nationalmannschaft in ein Risikogebiet. Schon das Spiel gegen die Ukraine in dessen Team 5 Personen positiv getestet wurden fand statt. Jetzt fährt man in ein Hochrisikogebiet nach Spanien nur um Fußball zu spielen. Der DFB...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
Sport

Aus Skandal-Spiel wird Skandal-Urteil: MSV wird doppelt und dreifach bestraft

Für den MSV Duisburg kommt es weiter knüppeldick! Wer dachte, der DFB wäre nach dem Schiedsrichterblackout vom Mittwoch um Schadensbegrenzung bemüht, sieht sich eines Schlechteren belehrt. Durch die DFB-Sperren für Sicker und Schmidt wird eine irreguläre Spielleitung im Nachgang endgültig zur Farce – mit zwei „Unmöglichkeiten“ auf einmal. Zur Erinnerung: Gegen Saarbrücken kassierten die Zebras nicht nur (mindestens) ein regelwidriges Gegentor, sondern auch noch zwei Platzverweise – wohlgemerkt,...

  • Duisburg
  • 09.11.20
  • 2
Sport
Auch Zweifach-Torschützin Nicole Anyomi (l.) konnte das frühzeitige Pokal-Aus der SGS Essen nicht verhindern.

Im Juli standen die Fußballerinnen noch im Finale
Dicke Überraschung: SGS Essen fliegt gegen Gütersloh aus dem DFB-Pokal

Damit hat wohl kaum einer gerechnet: Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen ist aus dem DFB Pokal ausgeschieden. Beim Zweitligisten FSV Gütersloh unterlagen die Essenerinnen mit 2:3 nach Verlängerung. Die SGS geriet früh unter Beschuss durch mutig aufspielende Hausherrinnen. Im Laufe der ersten Halbzeit bekamen die Essenerinnen das Spiel in den Griff und gingen folgerichtig in Führung: Barbara Brecht wuchtete einen Freistoß aus halblinker Position direkt auf die Gütersloher Torhüterin, die den...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.20
Sport
Markus Högner erwartet gegen Zweitligist Gütersloh ein enges Duell.

Markus Högner erwartet am Samstag ein enges Duell
SGS reist nach Ostwestfalen: Zum Pokalauftakt wartet der FSV Gütersloh

Morgen rollt er wieder der Ball. Die SGS Essen startet in den DFB-Pokal: Am Samstag, 31. Oktober, gastieren dieEssenerinnen beim FSV Gütersloh 2009. Anstoß in der Tönnies-Arena in Rheda Wiedenbrück ist um 17 Uhr. Beide Mannschaften begegneten sich vor einigen Jahren schon in der Frauen-Bundesliga: In der Saison 2012/2013 gewann die SGS beide Duelle mit 2:1. Die Ostwestfalen stiegen am Ende der Spielzeit ab und halten sich seitdem in der zweiten Bundesliga. Nach drei Spieltagen auf...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.20
Sport
Die Schülerinnen und Schüler des Marxloher Sophie-Scholl-Berufskollegs haben bei den Hamborner Löwen spannende eineinhalb Jahre vor sich. Am Ende soll es noch ein ganz besonderes Bonbon für sie geben. Die neuen Hospitanten gehen jedenfalls voller Elan an ihre Aufgabe und wurden von den „07ern“ bestens aufgenommen. 
Foto: Jürgen Wrobel
2 Bilder

Kooperation zwischen Hamborn 07 und dem Sophie-Scholl-Berufskolleg bietet viele Chancen
Trainernachwuchs hospitiert im „Löwenkäfig“

Vor einiger Zeit schlossen die Sportfreunde Hamborn 07 und das Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh einen Kooperationsvertrag. Aus der Idee wurden jetzt erste konkrete Maßnahmen über die Bühne oder, besser gesagt, auf den Rasen gebracht.   Ziel dieser Kooperation war und ist es, den Schülern des Berufskollegs im Rahmen eines doppelqualifizierenden Bildungsganges im Bereich „Sport-Gesundheitsförderung-Wellness“ sowohl einen hohen Schulabschluss als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder...

  • Duisburg
  • 24.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.