DFB

Beiträge zum Thema DFB

Sport
Die Neuzugänge des Jahrgangs 2020: Berti Vogts, Andreas Möller, Michael Ballack, Klaus Fischer und Rudi Völler.
2 Bilder

Fünf Neuzugänge für die Ruhmeshalle des deutschen Fußballs

Auf Initiative des Deutschen Fußballmuseums haben führende Sportjournalisten des Landes die Neuaufnahmen für die HALL OF FAME des deutschen Fußballs gewählt. Die Jury hat für den Jahrgang 2020 berufen: Berti Vogts, Andreas Möller, Michael Ballack, Klaus Fischer und Rudi Völler. HALL OF FAME „Der dritte Jahrgang der HALL OF FAME knüpft nahtlos an die beiden ersten Jahrgänge an. Unsere Jury hat wieder fünf herausragende Persönlichkeiten des deutschen Fußballs in die Ruhmeshalle aufgenommen, die...

  • Marl
  • 11.10.20
Sport
18 Bilder

Steilpass-Finale 2019 mit Willi Lippens, Martin Kree, Oli Hilbring, Marcel Maltritz und Erik Stoffelshaus
Geballte Fußballkompetenz, Cartoonist und 120 Gäste sehen Steilpass-Finale 2019 erneut im Deutschen Fußballmuseum

Willi Lippens, Erik Stoffelshaus, Martin Kree, Marcel Maltritz und Oli Hilbring gaben sich die Ehre. Auf Einladung der WVW/ORA-Anzeigenblätter fand zum dritten Mal in Folge das Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum statt. Am Freitag (31. Mai) kamen somit 120 Bürgerreporter in den Genuss, DFB-Schätze zu sehen, Fußball-Philosophen zu lauschen, VIP-Tickets bei Quizfragen zu gewinnen und noch dazu einen Rückblick der etwas anderen Art auf die abgelaufene Bundesliga-Saison zu erleben. „Ich...

  • Essen-Süd
  • 01.06.19
  • 7
  • 6
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise den "großen Fußball" im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de-

Flossbachs Querpass
Alle Spiele am Samstag um 15.30 Uhr - bitte nicht Merk einsetzen

Am Samstag erwartet uns der letzte Spieltag. Alle Spiele um 15.30 Uhr. Wie angenehm. Schauen wir hier kurz einmal auf die Tabellensituation. Am Tabellenende ist alles erledigt. Die lahmen Hannoveraner traben in das Tal der Liga und steigen in die zweite Liga ab. Ebenso müssen die unglücklichen Clubberer eine Etage tiefer spielen. Der neunte Abstieg des Clubs. Ein Rekord. Allerdings bemitleide ich die Franken. Im Spiel gegen den VfB Stuttgart trafen die Schwaben mit einem Abseitstor zum 1:1 und...

  • Marl
  • 17.05.19
Sport
Stadtspiegel-Fußball-Kolumnist Holger Flossbach.

Flossbachs Querpass
Warum spielt bei Schalke nicht der Zeugwart? - Bundesliga vor Rückrunden-Start

Am Neujahrstag kamen im WDR-TV Jahresrückblicke aus den 80er Jahren. In nahezu jedem Rückblick spielte der FC Schalke 04 eine Rolle. Von 1988-1991 spielten die Blauen in der zweiten Liga und somit nur eine Liga über den damaligen Drittligisten (Oberliga) Spielvereinigung Marl. In der Spielzeit 1988/89 waren sie nahe am Abstieg in die Oberliga. Dann wäre es zu einem Liga-Kräftemessen zwischen der Spvg. Marl, Hassel, Erkenschwick oder dem DSC Wanne-Eickel gekommen. Am Ende brauchten sie mit Peter...

  • Marl
  • 17.01.19
Kultur
GESAMTSCHULE BERGER FELD, eine vom DFB zertifizierte Eliteschule des Fußballs
22 Bilder

Kunst aus der DFB-Eliteschule des Fußballs, im Marler Kunststern 2017

Ein ganzes Jahr lang haben Schülerinnen und Schüler verschiedener Nationen der Gesamtschule Berger Feld unter Anleitung der Künstlerin Godana Karawanke gemeinsam gebastelt, gemalt und gezeichnet und ihre Scribbles, Zeichnungen, Skulpturen und Malerei ihren persönlichen Highlights und Helden gewidmet. Jetzt  zeigen sie ihre Werke im Marler Stern im Rahmen des Kunststern 2017.  GESAMTSCHULE BERGER FELD "HELDEN" Wie widmen eigentlich Schülerinnen und Schüler von heute in der Kunst sich Ihren...

  • Marl
  • 20.11.17
  • 1
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf heitere Weise den großen Fußball exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Heilt Hecking die kranken Fohlen? - Schiris foulen wie wild: Flossbachs Querpass

Was ist da los? Seitdem der DFB den Niersfluss in den Bach hat fallen lassen, kann man das Gefühl haben, dass die Schiedsrichter gegen die Pott-Vereine pfeifen. Aytekin aus Bayern pfiff AufSchalke Bayer Leverkusen zum Sieg, der Brand aus Bayern dezimierte den BVB in Hoffenheim zum Unentschieden und der Bastian Dankert aus Mecklenburg-Vorpommern veränderte das Spiel RB Leipzig gegen den FC Schalke 04 im Rahmen der Osthilfe in Richtung Leipzig. Gegen den FC Bayern sahen die Leipziger aber gar...

  • Marl
  • 22.12.16
Sport
2 Bilder

DFB: Generalsekretär Sandrock zurückgetreten

Der Wahl-Westerholter und Generalsekretär des Deutschen Fußball Bundes, Helmut Sandrock (59), ist von seinem Amt zurückgetreten. "Zum Wohl unseres Fußballsports und des DFB ist es notwendig, dass ein kompletter Neuanfang - auch personell - glaubwürdig und konsequent dokumentiert wird", teilte Sandrock am Freitag per DFB-Pressemitteilung mit. Laut Medienberichten hatte der DFB bereits Ende 2015 dem Generalsekretär eine Abfindung angeboten,die dieser aber damals abgelehnt habe. Helmut Sandrock...

  • Herten
  • 26.02.16
  • 1
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Art exklusiv den großen Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Heldt nimmt das Geld und räumt das Feld - WM-2006-Soli: Flossbachs Querpass

Es ist nicht alles schlecht, was Horst "Hotte Hü" Heldt AufSchalke gemacht hat. Nein, von den 30 Spielern, die er geholt hat, hat er auch 16 wieder entlassen und die Tränen - äh, Trainer - , die er geholt hat, die hat er auch wieder in die Wüste geschickt. Ich sag': Hotte, gut gemacht. Dass es dem FC Schalke 04 Millionen gekostet hat, ist nicht weiter schlimm. Schalke 04 hat ja noch, dank HH, Anlagehüter auf der Tribüne. Boateng, Sam und Santana. Gut angelegte Pommes. Zuletzt sagte HH, dass es...

  • Marl
  • 21.10.15
  • 1
Überregionales
21 Bilder

WM-Pokal in Westerholt - leider nur kurz

„Da ist das Ding“, rief einst Olli Kahn und meinte die Meisterschale. Das Ding, was er jedoch nie gewinnen konnte, war am Wochenende in Westerholt: Der echte WM-Pokal wurde im Rahmen einer dreitägigen Feier auf Schloss Westerholt ausgestellt. Während des gesamten Brunchs fand ein spannendes Tischgespräch zwischen DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock aus Westerholt und Moderator Gregor Spohr statt. Alle wollten ihn also sehen, dem Pokal, den Jogis Jungs in Brasilien erringen konnten, doch...

  • Herten
  • 05.05.15
Sport
Trainer Holger Flossbach hat alles rund ums runde Leder fest im Blick.

Klopp unsterblich, Pep Guardiola schreit Olé: Flossbachs Querpass

Wahrlich, das Trainerkarussell dreht sich. Geradezu schwindelig wird einem bei den wechselfreudigen Vereinen und Übungsleitern. Blicken Sie noch durch? Michael Frontzek, verdammt, wo war der die ganze Zeit? Der soll Hannover 96 retten. Der Hörhilfen-Hersteller Martin Kind holt den Wiederauferstandenen. Kind hätte lieber jedem seiner Spieler ein Hörgerät verpasst. Dann hätten die ihren geschassten Coach Korkut besser verstanden und wären auch nicht so abgestürzt. HSV immer einen Vertrag wert Der...

  • Marl
  • 24.04.15
  • 1
Überregionales
Von links: Geamtbetriebsratsvorsitzender Norbert Maus, Wolfgang Niersbach, Sportdirektor Hansi Flick, Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock und RAG-Vorstandsmitglied Dr. Jürgen Rupp.
2 Bilder

Oliver Bierhoff sieht schwarz: Grubenfahrt in Marl

Ein Gastspiel der besonderen Art absolvierten DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und weitere Größen des Deutschen Fußballbundes jetzt in Marl: Sie fuhren auf der AV ein. Die Mannschaft des Bergwerks Auguste Victoria in Marl begrüßte die Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes. Neben Präsident Wolfgang Niersbach nahmen auch Generalsekretär Helmut Sandrock, Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff und Sportdirektor Hansi Flick an der Tour teil und in rund 1200 Meter Teufe Technik, Taktik und...

  • Marl
  • 13.10.14
Sport
Hansi Flick, Steffi Jones und Bärbel Schweers (Leiterin Städtisches Gymnasium Herten) bei der Vorstellung des Projekts "DFB-Junior-Coach".
5 Bilder

DFB-Junior-Coach: Hansi Flick und Steffi Jones in Herten

Ein Fußball-Fest der besonderen Art feierten die Schüler des Städtischen Gymnasiums Herten: Mit Hansi Flick und Steffi Jones erlebten sie zwei berühmte Vertreter des deutschen Fußballs hautnah. Hansi Flick und Steffi Jones warben für das Projekt "DFB-Junior-Coach": Es geht darum, qualifizierten Trainer-Nachwuchs in Deutschland zu sichern. Er dient als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit. Teilnehmende Schüler und Schülerinnen ab 15 Jahren werden entsprechend gefördert. Schulleiterin...

  • Herten
  • 01.10.14
  • 1
Sport
Olé! Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.

Flossbachs WM-Querpass: Deutschland trifft auf lacklosen Ronaldo und hirnlosen Pepe

Verspielte Jungs. Was war denn das? Der Meister, die besten der Welt wurden von den Flachländern, von den Hafensängern oder Plattbootfahrern geplättet und mal so richtig flach gelegt. Von wegen Frikandel oder Pommes Spezial. Das war Fußball-Spezial! Der Iberer verspielte sich. 1:0 führen und nur noch Ball halten. Beim Stand von 1:5 im Wohnwagen noch Hacke, Spitze und Kurzpassspiel. Das nenn‘ ich verzockt. Das geht gegen NL nur an der X-Box. Im wahren Leben Robben die van Persil Blind und Jong...

  • Marl
  • 18.06.14
Sport
Rudi Assauer, 2005 vom Stadtspiegel fotografiert.

Glückwunsch, Rudi Assauer! Geburtstagsparty in Herten

Rudi Assauer hat einen so hohen Bekanntheitsgrad, wie ihn sonst nur braune Brause, blaue Hosen oder Universal-Feuchtigkeitscreme besitzen. Zum 70. Geburtstag des legendären und langjährigen Schalke-Managers gibt es für den aus Herten stammenden und in Herten lebenden Jubilar eine große Gala auf Zeche Ewald. Im Hertener Süden wird zu seinem Ehrentag - nach unschönem Hickhack - nun doch eine Ehrendelegation der Königsblauen aus Gelsenkirchen erwartet, unter der Führung des Ehrenpräsidenten Gerd...

  • Herten
  • 30.04.14
  • 3
Sport
DFB-Präsident Wolfgang Niersbach war beeindruckt von der Qualität der Bewerbungen.
Bild: GES-Sportfoto Markus Gilliar
5 Bilder

Der DFB hat einen Integrationspreis unter dem Motto "Viele Kulturen - eine Leidenschaft" vergeben

Zum 6. Mal hat der DFB einen Integrationspreis unter dem Motto "Viele Kulturen - eine Leidenschaft" ausgeschrieben - und der erste Platz geht dieses Mal nach Dortmund. Die Stadt Dortmund und ihre Agentur für Migration und Integration (MIA-DO) wurde in der Kategorie "Freie und kommunale Träger" nominiert, landete ganz vorn und belegte einen hervorragenden ersten Platz. MIA-DO hatte sich mit einem Gesamtkonzept beworben, in dem die Themen Integration als Querschnittaufgabe in Dortmund, der...

  • Marl
  • 26.03.13
Sport
Fotoshooting vor der DFB-Pokalvitrine: Steuerberater Bernd Terhorst, Trainer Holger Flossbach, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock, 
Thomas Leinweber und Reifenhändler Andreas Tanski.

Marler besuchen DFB

Einer persönlichen Einladung des DFB-Generalsekretärs, Helmut Sandrock, folgten die Marler Andreas Tanski, Bernd Terhorst und Holger Flossbach. Dazu gesellte sich noch Thomas Leinweber, der im Marler Fußball als 100-Tage-Manager beim ehemaligen Oberligisten Spvg. Marl bekannt wurde. „Helmut nahm sich die Zeit und erklärte uns die Strukturen beim DFB. Darüber hinaus wurde in einer privatgemütlichen Runde auch Aktuelles besprochen, so dass es ein kurzweiliger und sehr interessanter Ausflug in die...

  • Marl
  • 23.11.12
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Mittelklasse - auch das Revierderby

Das El Revierico ist der Klassiker aller Derbys in der Bundesliga. Leider wird es meiner Meinung nach sehr unspektakulär. Die Gelbschwarzen sind einfach zu stark für die Blauweißen. Kein Spaziergang, aber sicherlich ein Homerun. Die Schalker Torhüterdiskussion trägt nicht zur Sicherheit in der Defensive bei, und der Lewis „Renn Holtby Renn“ läuft wie ein duracell-aufgedrehtes Streifenhörnchen. Produktivität tendiert gegen Null. Ganz zu schweigen von der Defensivqualität eines Christian Fuchs....

  • Marl
  • 17.10.12
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche den großen Fußball exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Fan-Schelte ungerecht

Manchmal frage ich mich, warum ich den Eindruck habe, dass die Profis keine ehrliche Arbeit abliefern. Ich denke, da fehlt der Identifikationsfaktor mit der Region, mit dem Verein und mit dem Fan. Die Magathsche Wolfs-Welpen-Truppe sind aktuell das beste Beispiel. Ein zusammengewürfelter Haufen, der nicht trinken darf und in der Defensive weder Wolf noch Golf ähnelt. Eher einer orientierungslos wandernden Landschildkröte. Wahnsinn auch, wie die Geduld der Fans strapaziert wird. In Schalke...

  • Marl
  • 09.10.12
LK-Gemeinschaft
So hat ein anständiges Trikot auszusehen, finde ich.

Trikots sind Männersache?

Warum rede und schreibe ich über Fußball. Schließlich bin ich eine Frau, auch noch blond und schon ein älteres Semester. Aber Fußball ist nun mal der einzige Sport, der mich interessiert. Deshalb finde ich die neuen Trikots (Klub egal) entsetzlich. Denn die Namen der Spieler sind winzig klein geschrieben und nach „unten“ gerutscht, statt stolz und breit auf Rücken oder Brust zu prangen. Ich sehe nur noch kleine, bunte Männekes über den Rasen laufen, und weiß nicht, welcher Spieler gerade...

  • Herten
  • 04.10.12
Sport

Sepp Blatter, der "Pate"

Über dieses richtige Buch zur passenden Zeit habe ich bereits am 5. Juni in diesem Forum berichtet. Und weil sich die Ereignisse gerade überschlagen, hier noch mal der Tipp: "Fifa-Mafia" ist eine brillante Analyse, besser als jeder Krimi. Gegen die mörderisch-spannende „Fifa-Mafia“ von Thomas Kistner trudelt mancher Thriller harmlos am Nerv der Leser vorbei wie der erste Schuss eines nervösen Mini-Kickers vor dem Tor. Knallhart schießt der Sportjournalist die Verbrecher in Nadelstreifen und...

  • Herten
  • 16.07.12
  • 1
Sport
Holger Flossbach, Trainer des TSV Marl-Hüls, kommentiert Bundesliga-Fußball jede Woche exklusiv im Stadtspiegel. Foto: ST

Flossbachs Querpass: Die Besten gibt's im Westen

Sie neigt sich dem Ende zu, die Bundesligasaison. Noch dreimal laufen wir auf. Sky oder Stadion. Bratwurst oder Chips. Bierchen oder Weinchen und Vip oder Sofa. Für jeden ist etwas dabei, wenn sich die wichtigsten Menschen im sportlichen Deutschland treffen. Wir wissen nicht, was der Theo in der Endphase der Saison macht, aber was er zukünftig macht, das ist klar. Er tritt zurück. Ich hoffe mal, dass der Zwanziger nicht ein falscher Fuffziger ist und sich nach den ganzen Querelen inflationär...

  • Marl
  • 08.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.