Schiedsrichter

Beiträge zum Thema Schiedsrichter

Sport
2 Bilder

Fair geht vor
Das ewige Duell im Zeichen der Fairness

Sicherlich hätte der Verein doppelt so viele Karten verkaufen können, doch mit über 50.000 verkauften Karten ist das Kontingent erschöpft. Das ewige rheinische Duell zwischen dem Tabellen 14. der 1.Liga gegen den zur Zeit punktgleich auf dem Relegationsplatz stehendem rheinischen Nachbarn aus Köln.  Kurz gesagt, am Sonntag empfängt Fortuna Düsseldorf den 1.FC Köln zu einem für beide Mannschaften wichtigen Meisterschaftsspiel. So kann sich der Gewinner mit 10 Punkten das untere Mittelfeld der...

  • Düsseldorf
  • 31.10.19
Sport

Es reicht
Gewalt gegen Schiedsrichter - Es ist Zeit zum Handeln

Unser gemeinsames Statement gegen Gewalt gegen Schiedsrichter: Im Zeichen des Boykotts der Berliner Schiedsrichter fand vom 25. bis 27. Oktober in München das 1. Treffer der Schiedsrichter-Obleute der Bundesligavereine statt. Behandelt wurde natürlich neben vielen anderen Themen die immer stärker werdende Gewalt gegen Schiedsrichter. Die Berliner Schiedsrichter setzten an diesem Wochenende ein deutliches Zeichen, indem dort sämtliche rund 1.600 Spiele unterhalb der Oberliga abgesetzt...

  • Duisburg
  • 28.10.19
  •  3
  •  3
Sport
5 Bilder

voneinander lernen
1.Tagung der Schiedsrichter–Obleute der Fußballbundesligavereine

Dank des unermüdlichen Einsatzes des Sportkammeraden Gert Mauersberger vom FC Bayern München, fand vom 25.-27.Oktober 2019 die erste Tagung der Schiedsrichterobleute der Bundesligisten statt. Der FC Bayern München stellte nicht nur seine Räumlichkeiten zur Verfügung, sondern auch viele Helfer, die für den perfekten Ablauf sorgten. Sei es durch diverse Fahrdienste zum Flughafen, dem Bahnhof oder in den Campus des Vereins, auf dem die Tagung durchgeführt wurde. Bis auf die leider verhinderten...

  • Düsseldorf
  • 28.10.19
Sport
Der 17-jährige Hasan Darici leitet seit drei Jahren Spiele für Arminia Klosterhardt. Als Schiedsrichterassistent konnte er darüberhinaus bereits Erfahrung in der Bezirksliga, der Jugend-Niederrheinliga sowie der Jugend-Regionalliga sammeln.

Nachwuchs gesucht
In Oberhausen werden neue Schiedsrichter ausgebildet

Alleine im Fußballverband Niederrhein (FVN) sind beim DFB 1.225 Vereine mit insgesamt 413.921 Mitgliedern registriert. Diese stellen über 9.000 Mannschaften und sorgen so für mehrer Tausend Spiele pro Wochenende. Viele davon müssen allerdings ohne Schiedsrichter stattfinden, da es aus verschiedenen Gründen immer weniger Nachwuchs gibt. Der Schiedsrichterkreis 10 (Oberhausen/Bottrop) bildet ab dem 8. November neue Schiedsrichter aus und verweist auf zahlreiche Vorteile. Die Meisten kennen...

  • Oberhausen
  • 27.10.19
Blaulicht

Fußball: Gewalttätigkeiten beim A-Jugendspiel
17-jähriger Schiedsrichter getreten

Einen Angriff auf einen Schiedsrichter gab es am vergangenen Samstag, 12. Oktober, auf dem Sportplatz an der Straße Durch die Aue in Mülheim bei einem Spiel der A-Junioren der DJK BW Mintard. Die Täter kamen aus Essen-Holsterhausen.  Schon während des Spiels wurde der 17-jährige Schiedsrichter von Spielern der Gastmannschaft DJK TuS Holsterhausen beschimpft. Nach Abpfiff der Partie - die 7:0 für Mintard endete und in deren Verlauf der Unparteiische unter anderem zwei Zeitstrafen und zwei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
Sport
Gleich zwei neue Schiedsrichter kommen vom VfB Börnig, die beiden anderen von BW Baukau und der SG Castrop. Foto: KSA

Fußballspiele ohne Leitung: KSA möchte die Vereine stärker in die Pflicht nehmen
Schiedsrichter sterben aus

Nur vier Anwärter absolvieren den Kompaktlehrgang für angehende Schiedsrichter im Fußballkreis Herne. Der Kreisschiedsrichterausschuss sieht diese geringe Resonanz kritisch und will die Vereine stärker in die Pflicht nehmen. Der VfB Börnig schickte mit Paul Gappa und Berat Kanbur zwei Vereinsmitglieder zu dem Lehrgang. Gemeinsam mit ihnen bestanden Alexander Paul (BW Baukau) und Kerem Sükrü-Yildiz (SG Castrop) die Prüfung zum Schiedsrichter. Sie werden fortan Spiele auf den Sportplätzen in...

  • Herne
  • 14.10.19
Sport
Eine Mappe voller Zeitungsartikel - ja, über die Kult-Pfeife Günter Gehlker haben auch wir oft berichtet. Foto: Janz
2 Bilder

Dienstältester Schiri des Fußballverbandes Niederrhein macht Schluss
Abpfiff für die "Kult-Pfeife" Günter Gehlker

Mit einer schweren Mappe alter (KURIER-)Zeitungsartikel und auch ein bisschen schweren Herzens besuchte uns Günter Gehlker in der "Redaktion vor Ort" in Steele. Schade, er hatte sein eigenes Abschiedsspiel verpasst... Während eines Fußball-Nostalgie-Treffens auf der BSA am Sachsenring wollte Gehlker noch einmal die Oldies des SV Preußen Steele und des FC Eiberg pfeifen - als letztes Spiel. Doch dann fiel der Mann in Schwarz krankheitsbedingt aus. Egal, Günter, die Edelpfeife, hat als...

  • Essen-Steele
  • 06.09.19
  •  1
  •  2
Sport

Gladbecker Schalke-Fans sind mal wieder sauer auf Schiedsrichter
Gefährliche Mischung aus Arroganz und Unfähigkeit

Spätestens seit dem vergangenen Samstagabend sind Gladbecker Fans von Schalke 04 wieder mal nicht gut auf Schiedsrichter zu sprechen. Die beiden handelfmeterreifen Szenen in der Partie gegen Bayern München wirken bis heute nach. Ärgerlich dann auch der anschließende Fernseh-Auftritt des Schiedsrichters. Von Einsicht keine Spur, vielmehr war eine gewaltige Portion Arroganz erkennbar. Denn deutsche Schiedsrichter sind ja unfehlbar. Inklusive der Video-Kollegen im Kölner Keller. Aber die...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
  •  3
  •  1
Sport
Die Schiedsrichter im Fußballkreis Herne werden zu den Regeländerungen intensiv und ausreichend geschult. Dennoch weist der Kreisschiedsrichterausschuss ausdrücklich darauf hin, dass es bei der Anwendung der neuen Vorgaben anfangs zu Irritationen und Problemen kommen kann. Foto: Archiv

Fußball: Regeländerungen könnten zunächst für Irritationen sorgen
Verband fordert Nachsicht

Seit wenigen Wochen gelten neue Regeln im Fußball. Die Schiedsrichter im Fußballkreis Herne werden dazu geschult. Dennoch appelliert der Kreisschiedsrichterausschuss an Vereine und Verantwortliche, Nachsicht mit den Unparteiischen zu haben. Spieler, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und Funktionäre müssen mit dem Anpfiff der Saison 2019/20 zahlreiche Regeländerungen umsetzen. Das International Football Association Board hat zuletzt kräftig an den Regeln geschraubt. Zum 1. Juli traten die...

  • Herne
  • 26.07.19
Sport
Der neue und der alte Vorsitzende der Herner Schiris: Gregor Werkle (links) und Boris Bejmowicz. Foto: David Hennig

Gregor Werkle führt den Kreisschiedsrichterausschuss
Wechsel an der Spitze

Die Schiedsrichtervereinigung Herne hat einen neuen Chef: Die Herner Referees werden in den nächsten drei Jahren von Gregor Werkle geführt. Durch das freiwillige Ausscheiden von Boris Bejmowicz und David Hennig verändert sich auch die Struktur des Ausschusses. Bejmowicz hatte aus persönlichen und beruflichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Nach dem freiwilligen Rückzug von Boris Bejmowicz hatte der Kreisvorsitzende Reinhold Spohn den bisherigen Stellvertreter Werkle für den...

  • Herne
  • 03.06.19
Sport
Sind stolz auf "ihre" neuen Schieris: Jan Maßmann, Philipp Werner, Stephan Polplatz, Anna-Lena Weiß, Heiko Rahn und Julian Brandt.

Anwärterlehrgang des Schiedsrichterausschusses Kreis Unna/Hamm
13 neue an der Pfeife

Gleich 13 neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter haben die Prüfung in Theorie und Praxis des Schiedsrichterausschusses im Kreis Unna/Hamm bestanden und dürfen nach den Osterferien erstmals selbst ein Spiel leiten.  Organisiert wurde der Lehrgang vom Gruppenobmann der Kameradschaft Kamen/Bergkamen, Heiko Rahn, an der Umsetzung beteiligt waren Anna-Lena Weiß vom Holzwickeder SC, Jan Maßmann vom SSV Mühlhausen und Philipp Werner vom Hammer SC.  Eine neue Ausbildung zum Schiedsrichter...

  • Unna
  • 15.04.19
Sport

Bei Hallenfußballturnier in Gladbeck
Schiedsrichter wurde verprügelt und verletzt ins Krankenhaus gebracht

Schultendorf. Völlig aus dem Ruder gelaufen zu sein scheint ein Fußball-Hallenturnier, das am vergangenen Sonntag, 31. März, in der "Soccer-Halle" an der Möllerstraße zwischen Schultendorf und Ellinghorst stattfand. Nach Angaben der Polizei wurde dort ein Schiedsrichter sowohl geschlagen als auch getreten. Der 20-jährige Mann aus Essen wurde verletzt ins St. Barbara-Hospital eingeliefert, konnte später aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Nach dem jetzigen Stand der...

  • Gladbeck
  • 01.04.19
Sport
Mehr als nur Pfeifen: Schiedsrichter müssen über sehr viel Wissen, Durchsetzungsvermögen und Selbstvertrauen verfügen. (Symbolbild)

Ausbildung für junge Menschen ab zwölf Jahren
Fußballkreis Gelsenkirchen: Schiedsrichter suchen Nachwuchs

Die Schiedsrichtervereinigung im Fußballkreis Gelsenkirchen, dem auch Gladbeck und Kirchhellen angehört, sucht Verstärkung. "Es geht um die schönste Art des Fußballspielens: Man steht mittendrin und ist unmittelbar dabei. Man lässt Fußball spielen", schwärmt Ulrich Sabellek von der Schiedsrichtervereinigung Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen. "Wir Schiedsrichter fühlen uns als Sportler, wie die Spieler, und würden uns über neue Kollegen freuen. Dafür suchen wir neue Referees, da uns...

  • Gladbeck
  • 22.02.19
Vereine + Ehrenamt
An dem Schiedsrichtertag wurde zudem eine Jubilarehrung durchgeführt. Foto: Heiko Rahn

Fußball-Schiedsrichtertag im Kreis Unna
Wie sieht die Zukunft des Kreisschiedsrichterausschusses aus?

Torsten Perschke, Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses Unna/Hamm im Fußball, hat zu einem Schiedsrichtertag in das Pädagogische Zentrum des Städt. Gymnasiums Bergkamen eingeladen, an dem er das Team vorgestellt hat, mit dem er in den kommenden drei Jahren zusammen arbeiten möchte. Kreis Unna/Bergkamen. Die durchgeführten Wahlen ergaben ein Votum für Torsten Perschke, der sich mit dieser Empfehlung beim Kreistag des Kreises Unna/Hamm am Freitag, 15. März, den Vertretern der...

  • Stadtspiegel Unna
  • 19.02.19
Sport

Essen: Kult-Schiedsrichter erinnert sich an Schalke-Legende
Günter Gehlker pfiff auch mal Rudi Assauer

Schalke-Legende Rudi Assauer ist verstorben. Und während man sich darüber stritt, wer zu seiner Beerdigung kommen durfte, erinnerte sich der dienstälteste aktive Schiedsrichter im Fußballverband Niederrhein, Günter Gehlker, gerne an eine Begegnung mit Assauer im "Stadion am Uhlenkrug" im Juli 2005. Rudi Assauer war damals Spielführer in der Traditionself von Schalke 04 im Benefizspiel gegen ETB Schwarz-Weiß Essen zu Gunsten der Aids-Hilfe. Günter Gehlker: "Rudi war zu diesem Zeitpunkt topfit...

  • Essen-Steele
  • 14.02.19
  •  1
Sport

Schiedsrichter weiter gefragt?

Lünen. „Während manche Dinge sich verändern, bleibt anderes stets beim Alten. Beim Alten bleibt es in der Tatsache, dass wir auch in diesem Jahr bemüht sind um die Werbung und den Erhalt von Schiedsrichtern! Wir - das sind alle Beteiligten: Das Schiedsrichterwesen mit dem Ziel, mehr Menschen für das Hobby zu begeistern, die Vereine in der Bemühung das Schiedsrichter-Soll zu erfüllen, aber vor allem wir alle gemeinsam in der Begeisterung für unsere Sportart, zu der neben 22 Spielern eben auch...

  • Lünen
  • 12.02.19
Sport
3 Bilder

Fortuna Schiedsrichter Hans-Joachim Ferdinand ausgezeichnet
Schiedsrichter des Jahres auf Kreisebene

„Danke Schiri“ heißt die Aktion, die der DFB auch in diesem Jahr zusammen mit dem Schiedsrichter-Partner DEKRA aufgelegt hat. In Deutschland wird viel zu selten das Wort 'Danke' gesagt - genau das soll mit dieser Auszeichnung jährlich auf Kreis-, Bezirks- und auch Verbandsebene getan werden. Stellvertretend für die vielen tausend Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen, die sich jede Woche dem Fußball zur Verfügung stellen, wurde auf der Kreisebene in der Rubrik „SR über 50“ unser...

  • Düsseldorf
  • 03.02.19
Sport

Wer will Schiedsrichter werden?

Lünen. Je höher ein Fußballverein spielt und je mehr Mannschaften er hat, umso mehr Schiedsrichter muss er stellen. Der Klub, der sein Soll nichterfüllt, wird von Quartal zu Quartal bestraft. Der Fußball-Kreis Dortmund fordert in dieser Sache jetzt die Ordnungsgelder für die Zeit vom 1. Juli bis 30. September 2018 ein. B-Ligist FC Brambauer 12 ist mit 375 Euro dabei, Bezirksligist BV Brambauer mit 75 Euro. Sogar 600 Euro muss Westfalenligist Lüner SV in die Kreiskasse zahlen. Wer...

  • Lünen
  • 15.01.19
Sport
2 Bilder

„Kalla“ Schulze - ein Pfeifenmann wird 75 Jahre

LÜNEN. Karl-Heinz Schulze, kurz „Kalla“ genannt, wird heute 75 Jahre. Als Fußballer bei TuS Westfalia Wethmar und Lüner SV, als Funktionär, aber insbesondere als Schiedsrichter, prägte er über Jahrzehnte das Gesicht dieser beliebtesten Sportart in der Lippestadt. Am 26. September 1943 geboren, begann er mit der Kickerei 1954 als Schüler beim Lüner SV. Mit den Rot-Weißen wurde er in der Saison 1956/57 Kreispokal-Sieger.1966 wechselte er zum TuS Westfalia Wethmar, spielte in Senioren und...

  • Lünen
  • 25.09.18
Sport
Benito Raman Foto: vos

Fortuna Düsseldorf: Kampf um die Plätze in der Startaufstellung gegen Leipzig

Erster Spieltag, erste Diskussion. Die Fußballer von Fortuna Düsseldorf sind mit der 1:2-Niederlage gegen den FC Augsburg in der Bundesliga angekommen und machten dabei zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem viel gescholtenen Videoassistenten. Am 02.September folgt das erste Auswärtsspiel der Saison in Leipzig, es ist Zeit für einen ersten Sieg in der Bundesliga und gegen Leipzig.  Dem 1:1-Ausgleich von Martin Hinteregger ging ein Ellbogeneinsatz am Rande der Legalität von Vorlagengeber Daniel...

  • Düsseldorf
  • 31.08.18
  •  1
Sport

Regeländerung Thema bei Monatsschulung für Schiris

Lendringsen. Die Schiedsrichter-Vereinigung Kreis Iserlohn weist auf die Monatsschulung hin. Einige Regeländerungen gibt es zur neuen Saison, welche auch zentraler Bestandteil der Monatsschulung im August sind. Die Augustmonatsschulung findet unter Leitung von Obmann Lars Lehmann am morgigen Donnerstag, 2. August, um 19 Uhr traditionell in der Gaststätte Dederich in Menden-Lendringsen statt. Neben der Lehrarbeit stehen aktuelle Themen von Kreis- und Verbandsebene auf der Agenda. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.08.18
Sport
Michael Schmälzger beim Finalspiel in Hannover: Auf höchsten Niveau der Sportart Wasserball muss man als Schiedsrichter nicht nur die Regeln perfekt beherrschen, auch die Körpersprache ist in der Kommunikation mit Spielern und Trainern enorm wichtig.
22 Bilder

Lüner pfiff den ganz großen Traum: Michael Schmälzger leitete das Play-off-Finale im Wasserball

Es war das Spiel des Jahres im Wasserballsport: Das fünfte und entscheidende Play-off Spiel um die Deutsche Meisterschaft fand am Samstag im Stadionbad in Hannover statt. Eine für den normalen Zuschauer eher unauffällige Rolle spielte dabei der Lüner Michael Schmälzger. Denn der 46-Jährige pfiff das Spiel zusammen mit Schiedsrichterkollegin Marcella Mauss aus Heidelberg. Und bleibt ein Schiedsrichtergespann am Ende des Tages unauffällig, so ist das meist ein Indikator für eine gute...

  • Lünen
  • 05.06.18
Sport
Polizeieinsatz nach dem Kreisligaspiel an der Dessauerstraße in Ückendorf.

Schiedsrichter nach der Begegnung zwischen ETuS 34 Gelsenkirchen und dem BV Horst Süd von Zuschauern attacktiert

Gelsenkirchen. Die erste Mannschaft des BV Horst Süd trat am Donnerstagabend 24. Mai 2018 im Nachholspiel der Kreisliga B 2 bei ETuS 34 Gelsenkirchen an der Dessauerstraße an. Vor 165 Zuschauer ging ETuS durch Sadat Kasi mit 1:0 in Führung, Ibrahim Basatli glich für die Horster aus. Schiedsrichter: Burak Tabak vom TSV Feldhausen zeigte kurz vor Spielende Clemens Kästner von ETuS DIE Gelb-Rot wegen Unsportlichkeit. Nachdem er Regulär die Partie nach 90+2 Minuten beendete, und die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.18
  •  1
Sport

Schiri werden in fünf Tagen

Menden/Iserlohn. Schiedsrichter sollten es schaffen auf dem Platz Ruhe und auch bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren. Außerdem sollte der Spaß an sportlicher Aktivität vorhanden sein. Die Schiedsrichtervereinigung bietet eine umfassende und qualifizierte Ausbildung, sportliche Betätigung und fördert talentierte Schiedsrichter in einem gesonderten Nachwuchsteam. Die jüngsten Erfolge von Bastian Börner, Julian Engelmann, Alexander Ernst, Jörn Schäfer und Moritz Petereit beweisen...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.