Schiedsrichter

Beiträge zum Thema Schiedsrichter

Sport

Aus Skandal-Spiel wird Skandal-Urteil: MSV wird doppelt und dreifach bestraft

Für den MSV Duisburg kommt es weiter knüppeldick! Wer dachte, der DFB wäre nach dem Schiedsrichterblackout vom Mittwoch um Schadensbegrenzung bemüht, sieht sich eines Schlechteren belehrt. Durch die DFB-Sperren für Sicker und Schmidt wird eine irreguläre Spielleitung im Nachgang endgültig zur Farce – mit zwei „Unmöglichkeiten“ auf einmal. Zur Erinnerung: Gegen Saarbrücken kassierten die Zebras nicht nur (mindestens) ein regelwidriges Gegentor, sondern auch noch zwei Platzverweise –...

  • Duisburg
  • 09.11.20
  • 2
Sport
3 Bilder

Amputierten Fußball – Der Sport der (mit) Zukunft !!!

Am letzten Wochenende kam ich mit einer für mich völlig unbekannten Variante unseres Fußball-Sportes in Kontakt. Es war wie eine Art Liebe auf den ersten Blick. Ich sah amputierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die trotz oder gerade mit einem amputiertem Körperteil Fußball spielten. Dabei legten sie eine unbeschreibliche Technik an den Tag, die ich kaum für möglich gehalten habe. Aber was ist amputierten Fußball? Es ist ein ganz normales Spiel, so wie wir es kennen. Lediglich mit...

  • Dortmund
  • 12.10.20
Sport

Wanderpokal im Amputierten Fußball

Das gehörlose und blinde Fußballer ihrem Hobby in eigens geschaffene Ligen nachgehen können, dürfte vielen bereits bekannt sein. Aber amputierten Fußball ? Der einbeinige Don Bennett wagte vor knapp 40 Jahren in den USA, auf Krücken Fußball zu spielen. Nach diesem erfolgreichen Versuch, folgte 1982 in den USA die Gründung einer Liga für amputierte Fußballer. Nachdem sich dieses in andere Länder auch etablierte, gab es bereits 1991 eine Weltmeisterschaft. Es vergingen knapp 15 Jahre, bis 2005...

  • Düsseldorf
  • 07.10.20
Sport
Fünf neue Schiedsrichter werden ab sofort im Fußballkreis Herne pfeifen (von links): Alessandro Bussi, Mike Matthias, Jan Eike Pohl, Kassim Azmou und Bente Mats Helling. Ihnen wird in den ersten Partien ein erfahrener Unparteiischer zur Seite gestellt. 
Foto: Fußballkreis Herne

Fußballspiele müssen viel zu häufig ohne Schiedsrichter ausgetragen werden
Fünf sind zu wenig

Der Fußballkreis begrüßt fünf neue Schiedsrichter in seinen Reihen. Und das ist leider keine gute Nachricht: Die Zahl der Schiedsrichter ist seit Jahren zu gering. Die Folgen dürften zu spüren sein, sobald der Spielbetrieb in den Ligen im vollen Umfang läuft. Vor allem in der Kreisliga B dürften viele Spiele ohne offiziell angesetzte Schiedsrichter ausgetragen werden. Gemäß der aktuellen Bestimmungen müssen sich die beteiligten Vereine dann selbst auf einen Schiedsrichter einigen. „Wir sind...

  • Herne
  • 02.10.20
Sport
Von links: Jürgen Dietz, Daniela Stürmann, Dr. Ralf Krumpholz und Thomas Büssen vor dem neuen Umkleidegebäude. Vier Mannschaften können sich in den Räumlichkeiten jetzt gleichzeitig umziehen.

Neues Umkleidegebäude in Meiderich
Mehr Platz zum Umziehen

Die Sportanlage Honigstraße in Meiderich hat ein neues Umkleidegebäude erhalten. DuisburgSport konnte mithilfe des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (KInvFöG NRW) im Rahmen des KIDU-Projekts einen Neubau errichten. Die Kosten lagen bei einer Million Euro. 90 Prozent der Bausumme stammen aus den Fördertöpfen des Bundes und des Landes NRW. Sportdezernent Dr. Ralf Krumpholz und DuisburgSport-Betriebsleiter Jürgen Dietz übergaben jetzt im Beisein von...

  • Duisburg
  • 09.09.20
Sport
Als Dortmunder in Bochum pfeifen? Adrain Zaworski findet: "Die Spieler hier sind sehr angenehm und respektieren meine Entscheidungen auf dem Platz."
2 Bilder

Adrian Zaworski ist Schiedsrichter in Bochum
"Ich will es besser machen"

Selbst einmal als Schiedsrichter auf dem Fußballfeld stehen? Das können sich viele Spieler nicht vorstellen. Doch Adrian Zaworski macht genau das. Er pfeift in seiner Freizeit in Bochum Fußballspiele. „Im Fernsehen hat mir oft die eine oder andere Entscheidung nicht gefallen. Da habe ich oft gedacht 'Das kannst du besser'“, erklärt Adrian Zaworski seine Entscheidung, in der Freizeit selbst zu Pfeife zu greifen und auf dem Platz zustehen. Er wollte selber herausfinden, warum auf dem Platz so...

  • Bochum
  • 31.08.20
  • 1
Sport
Schiedsrichter Chris Wening überreicht das von ihm gestiftete Preisgeld in Höhe von 125 Euro an Mintards sportlichen Leiter MArco Guglielmi

Golden Goal Turnier von soccerwatch.tv
Schiedsrichter Chris Wening überreicht Blau-Weiß Mintard seinen Preis

Einer der Preise für den Sieger des Golden Goal Turniers von soccerwatch.tv war 125 Euro, die Schiedsrichter Christian Wening aus dem Kreis Oberhausen/Bottrop aus seiner eigenen Tasche gestiftet hat. Am vergangenen Donnerstag besuchte der sozial engagierte Kindererzieher die Mintarder und überreichte dem sportlichen Leiter Marco Guglielmi den Preis. Gemeinsam mit Pressesprecher Frank "Fatti" Wälscher sprach er im Anschluß mit Chris Wening. Das Interview ist auf der Facebookseite der Mintarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.20
Sport
Entscheidende Stimme - Anna-Lena Weiss ( Mitte)  beim U-14 Länderpokal der Juniorinnen in Duisburg, dort mit ihren Kolleginnen Theresa Kosan (l.) und Paula Mayer.
3 Bilder

Anna-Lena Weiss zur Schiedsrichter-Assistentin 2. Bundesliga berufen
"Persönliches Auftreten schafft Respekt"

Wenn Anna-Lena Weiss (23) zur Pfeife greift ist höchste Aufmerksamkeit angesagt. Ihr Wort als Schiedsrichterin hat Gewicht, nicht nur in der Fußball-Bezirksliga. In der kommenden Saison trifft sie Entscheidungen in der Landesliga und ist sogar auf dem Sprung zur Profi-Karriere: Als Schiedsrichter-Assistentin wurde sie jetzt in die 2. Bundesliga berufen. Noch steht ihr Kontostand der Schiedsrichtereinsätze beim DFB auf Null, dass wird sich bald ändern. Der HSC Holzwickede, ihr Stammverein...

  • Unna
  • 08.07.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei rückte zu einem A-Jugend-Kreisklasse Spiel aus, wo Spieler der beiden Mannschaften ihren Streit handgreiflich austrugen.

Schiedsrichter brach das Spiel ab, Polizei schrieb eine Anzeige wegen Körperverletzung
Mannschaften streiten sich mit Fäusten

Mehrere Spieler der Vereine Walsum 09 und Meiderich 06/95 haben sich am Sonntagmittag (8. März, 12:50 Uhr) während eines Fußballspiels der A-Jugend-Kreisklasse auf dem Platz an der Bahnhofstraße gestritten. Dabei soll es nach einem Foul zu einer Rudelbildung gekommen sein, bei der sich laut Zeugen mehrere Spieler (im Alter von 16 bis 18 Jahren) gegenseitig getreten haben. Der Schiedsrichter brach das Spiel ab. Als die Polizei vor Ort eintraf, hatte sich die Lage bereits beruhigt. Bei den...

  • Duisburg
  • 09.03.20
  • 1
Sport
Genossen das Trainingslager und haben viel gelernt: die Schiedsrichter aus dem Kreis 13 Hagen/Ennepe-RuhrFoto: Jonas Hunold

Theorie büffeln und Luftgewehrschießen
EN-Schiedsrichter im Trainingslager

Unlängst ging es für die Schiedsrichter des Kreises 13 Hagen/Ennepe-Ruhr ins alljährliche Trainingslager nach Billerbeck. Schon bei der Anreise war klar: Das Hotel, in dem unter anderem auch immer mal wieder der FC Schalke 04 untergebracht ist, würde eine perfekte Location für das Wochenende werden. Auf dem Programm standen unter anderem Theorie-Einheiten, bei denen vor allem auf Gruppenarbeit und Kommunikation gesetzt wurde. So wurden beispielsweise gemeinsam Videoszenen analysiert und...

  • wap
  • 19.02.20
Sport

Ehrung Fußballvereine
Sie können Schiedsrichter!

Es ist seit etlichen Jahren ein Kampf gegen Windmühlen. Der Schiedsrichterbestand ging stetig zurück und Woche für Woche können einige Meisterschaftsspiele auf Kreisebene nicht mehr besetzt werden. 60 Vereine nehmen im Fußballkreis Kleve/Geldern am Spielbetrieb teil. Nur 13 dieser Clubs kommen der Verpflichtung nach, die Vorgabe des Schiedsrichtersolls zu erfüllen. Diese berechnet sich nach der Anzahl teilnehmender Seniorenmannschaften je Klassenzugehörigkeit pro Verein, zzgl. einem Referee für...

  • Kleve
  • 04.02.20
Sport
v.l.: Pawel Bartoszek (KSA), Yannik Rupert (Oberliga SR), Timo Gansoweit (Regionalliga SR), Sebastian Strube (Landesliga SR)
5 Bilder

Dortmunder Schiedsrichter zum Erfahrungsaustausch in England

Pawel Bartoszek, Geschäftsführer und Schiedsrichter des SV Körne 83, ist vor kurzem in seiner Funktion als Beisitzer im KSA (Kreis Schiedsrichter Ausschuss) mit drei der ranghöchsten Schiedsrichter im Kreis Dortmund ins Brexit Land geflogen. Kontaktaufnahme Pawel, der seit 2006 regelmäßig auf Turnieren im europäischen Ausland unterwegs ist, lernte auf einer seiner Exkursionen Steve Brand kennen, einen Lehrwart der Liverpool County FA (Football Association). Gemeinsam überlegten sie, ob...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.19
  • 1
Sport
Schiedsrichter Claas Steenebrügge vom FC Neuruhrort. Foto: privat

Interview mit Schiedsrichter Claas Steenebrügge über verändertes Klima und Videobeweis
Gewalt geht gar nicht

Claas Steenebrügge (39) ist seit 24 Jahren als Schiedsrichter aktiv, leitete Spiele bis zur 3. Liga. Heute ist er als Referee in der Westfalenliga und als Assistent in der Regionalliga auf dem Platz. Im Stadtspiegel-Interview gibt der Polizeibeamte, der Mitglied im FC Neuruhrort ist, Auskunft über seine Rolle als Schiedsrichter, über veränderte Umgangsformen und auch zum Thema Videobeweis im Profifußball. In den letzten Monaten gab es immer wieder Berichte über zunehmende Gewalt auf...

  • Wattenscheid
  • 27.11.19
Sport
2 Bilder

Fair geht vor
Das ewige Duell im Zeichen der Fairness

Sicherlich hätte der Verein doppelt so viele Karten verkaufen können, doch mit über 50.000 verkauften Karten ist das Kontingent erschöpft. Das ewige rheinische Duell zwischen dem Tabellen 14. der 1.Liga gegen den zur Zeit punktgleich auf dem Relegationsplatz stehendem rheinischen Nachbarn aus Köln.  Kurz gesagt, am Sonntag empfängt Fortuna Düsseldorf den 1.FC Köln zu einem für beide Mannschaften wichtigen Meisterschaftsspiel. So kann sich der Gewinner mit 10 Punkten das untere Mittelfeld der...

  • Düsseldorf
  • 31.10.19
Sport

Es reicht
Gewalt gegen Schiedsrichter - Es ist Zeit zum Handeln

Unser gemeinsames Statement gegen Gewalt gegen Schiedsrichter: Im Zeichen des Boykotts der Berliner Schiedsrichter fand vom 25. bis 27. Oktober in München das 1. Treffer der Schiedsrichter-Obleute der Bundesligavereine statt. Behandelt wurde natürlich neben vielen anderen Themen die immer stärker werdende Gewalt gegen Schiedsrichter. Die Berliner Schiedsrichter setzten an diesem Wochenende ein deutliches Zeichen, indem dort sämtliche rund 1.600 Spiele unterhalb der Oberliga abgesetzt...

  • Duisburg
  • 28.10.19
  • 3
  • 3
Sport
5 Bilder

voneinander lernen
1.Tagung der Schiedsrichter–Obleute der Fußballbundesligavereine

Dank des unermüdlichen Einsatzes des Sportkammeraden Gert Mauersberger vom FC Bayern München, fand vom 25.-27.Oktober 2019 die erste Tagung der Schiedsrichterobleute der Bundesligisten statt. Der FC Bayern München stellte nicht nur seine Räumlichkeiten zur Verfügung, sondern auch viele Helfer, die für den perfekten Ablauf sorgten. Sei es durch diverse Fahrdienste zum Flughafen, dem Bahnhof oder in den Campus des Vereins, auf dem die Tagung durchgeführt wurde. Bis auf die leider verhinderten...

  • Düsseldorf
  • 28.10.19
Sport
Der 17-jährige Hasan Darici leitet seit drei Jahren Spiele für Arminia Klosterhardt. Als Schiedsrichterassistent konnte er darüberhinaus bereits Erfahrung in der Bezirksliga, der Jugend-Niederrheinliga sowie der Jugend-Regionalliga sammeln.

Nachwuchs gesucht
In Oberhausen werden neue Schiedsrichter ausgebildet

Alleine im Fußballverband Niederrhein (FVN) sind beim DFB 1.225 Vereine mit insgesamt 413.921 Mitgliedern registriert. Diese stellen über 9.000 Mannschaften und sorgen so für mehrer Tausend Spiele pro Wochenende. Viele davon müssen allerdings ohne Schiedsrichter stattfinden, da es aus verschiedenen Gründen immer weniger Nachwuchs gibt. Der Schiedsrichterkreis 10 (Oberhausen/Bottrop) bildet ab dem 8. November neue Schiedsrichter aus und verweist auf zahlreiche Vorteile. Die Meisten kennen...

  • Oberhausen
  • 27.10.19
Blaulicht

Fußball: Gewalttätigkeiten beim A-Jugendspiel
17-jähriger Schiedsrichter getreten

Einen Angriff auf einen Schiedsrichter gab es am vergangenen Samstag, 12. Oktober, auf dem Sportplatz an der Straße Durch die Aue in Mülheim bei einem Spiel der A-Junioren der DJK BW Mintard. Die Täter kamen aus Essen-Holsterhausen.  Schon während des Spiels wurde der 17-jährige Schiedsrichter von Spielern der Gastmannschaft DJK TuS Holsterhausen beschimpft. Nach Abpfiff der Partie - die 7:0 für Mintard endete und in deren Verlauf der Unparteiische unter anderem zwei Zeitstrafen und zwei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
Sport
Gleich zwei neue Schiedsrichter kommen vom VfB Börnig, die beiden anderen von BW Baukau und der SG Castrop. Foto: KSA

Fußballspiele ohne Leitung: KSA möchte die Vereine stärker in die Pflicht nehmen
Schiedsrichter sterben aus

Nur vier Anwärter absolvieren den Kompaktlehrgang für angehende Schiedsrichter im Fußballkreis Herne. Der Kreisschiedsrichterausschuss sieht diese geringe Resonanz kritisch und will die Vereine stärker in die Pflicht nehmen. Der VfB Börnig schickte mit Paul Gappa und Berat Kanbur zwei Vereinsmitglieder zu dem Lehrgang. Gemeinsam mit ihnen bestanden Alexander Paul (BW Baukau) und Kerem Sükrü-Yildiz (SG Castrop) die Prüfung zum Schiedsrichter. Sie werden fortan Spiele auf den Sportplätzen in...

  • Herne
  • 14.10.19
Sport
Eine Mappe voller Zeitungsartikel - ja, über die Kult-Pfeife Günter Gehlker haben auch wir oft berichtet. Foto: Janz
2 Bilder

Dienstältester Schiri des Fußballverbandes Niederrhein macht Schluss
Abpfiff für die "Kult-Pfeife" Günter Gehlker

Mit einer schweren Mappe alter (KURIER-)Zeitungsartikel und auch ein bisschen schweren Herzens besuchte uns Günter Gehlker in der "Redaktion vor Ort" in Steele. Schade, er hatte sein eigenes Abschiedsspiel verpasst... Während eines Fußball-Nostalgie-Treffens auf der BSA am Sachsenring wollte Gehlker noch einmal die Oldies des SV Preußen Steele und des FC Eiberg pfeifen - als letztes Spiel. Doch dann fiel der Mann in Schwarz krankheitsbedingt aus. Egal, Günter, die Edelpfeife, hat als...

  • Essen-Steele
  • 06.09.19
  • 1
  • 2
Sport

Gladbecker Schalke-Fans sind mal wieder sauer auf Schiedsrichter
Gefährliche Mischung aus Arroganz und Unfähigkeit

Spätestens seit dem vergangenen Samstagabend sind Gladbecker Fans von Schalke 04 wieder mal nicht gut auf Schiedsrichter zu sprechen. Die beiden handelfmeterreifen Szenen in der Partie gegen Bayern München wirken bis heute nach. Ärgerlich dann auch der anschließende Fernseh-Auftritt des Schiedsrichters. Von Einsicht keine Spur, vielmehr war eine gewaltige Portion Arroganz erkennbar. Denn deutsche Schiedsrichter sind ja unfehlbar. Inklusive der Video-Kollegen im Kölner Keller. Aber die...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
  • 3
  • 1
Sport
Die Schiedsrichter im Fußballkreis Herne werden zu den Regeländerungen intensiv und ausreichend geschult. Dennoch weist der Kreisschiedsrichterausschuss ausdrücklich darauf hin, dass es bei der Anwendung der neuen Vorgaben anfangs zu Irritationen und Problemen kommen kann. Foto: Archiv

Fußball: Regeländerungen könnten zunächst für Irritationen sorgen
Verband fordert Nachsicht

Seit wenigen Wochen gelten neue Regeln im Fußball. Die Schiedsrichter im Fußballkreis Herne werden dazu geschult. Dennoch appelliert der Kreisschiedsrichterausschuss an Vereine und Verantwortliche, Nachsicht mit den Unparteiischen zu haben. Spieler, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und Funktionäre müssen mit dem Anpfiff der Saison 2019/20 zahlreiche Regeländerungen umsetzen. Das International Football Association Board hat zuletzt kräftig an den Regeln geschraubt. Zum 1. Juli traten die...

  • Herne
  • 26.07.19
Sport
Der neue und der alte Vorsitzende der Herner Schiris: Gregor Werkle (links) und Boris Bejmowicz. Foto: David Hennig

Gregor Werkle führt den Kreisschiedsrichterausschuss
Wechsel an der Spitze

Die Schiedsrichtervereinigung Herne hat einen neuen Chef: Die Herner Referees werden in den nächsten drei Jahren von Gregor Werkle geführt. Durch das freiwillige Ausscheiden von Boris Bejmowicz und David Hennig verändert sich auch die Struktur des Ausschusses. Bejmowicz hatte aus persönlichen und beruflichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Nach dem freiwilligen Rückzug von Boris Bejmowicz hatte der Kreisvorsitzende Reinhold Spohn den bisherigen Stellvertreter Werkle für den...

  • Herne
  • 03.06.19
Sport
Sind stolz auf "ihre" neuen Schieris: Jan Maßmann, Philipp Werner, Stephan Polplatz, Anna-Lena Weiß, Heiko Rahn und Julian Brandt.

Anwärterlehrgang des Schiedsrichterausschusses Kreis Unna/Hamm
13 neue an der Pfeife

Gleich 13 neue Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter haben die Prüfung in Theorie und Praxis des Schiedsrichterausschusses im Kreis Unna/Hamm bestanden und dürfen nach den Osterferien erstmals selbst ein Spiel leiten.  Organisiert wurde der Lehrgang vom Gruppenobmann der Kameradschaft Kamen/Bergkamen, Heiko Rahn, an der Umsetzung beteiligt waren Anna-Lena Weiß vom Holzwickeder SC, Jan Maßmann vom SSV Mühlhausen und Philipp Werner vom Hammer SC.  Eine neue Ausbildung zum Schiedsrichter...

  • Unna
  • 15.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.