Werder Bremen

Beiträge zum Thema Werder Bremen

Sport
Erik Stoffelshaus war jahrelang auf Schalke tätig. Den Transfer von Nabil Bentaleb zu den Königsblauen sieht er kritisch.

Erik Stoffelshaus: „Bentaleb hat die Erwartungen nicht erfüllt“

Am Montag (2. September) schließt das Transferfenster. Bis dahin wird Werder Bremen noch versuchen, Nabil Bentaleb (24) vom FC Schalke 04 loszueisen. Erik Stoffelshaus (48), einst elf Jahre bei den Königsblauen tätig und in dieser Saison Promi-Tipper beim „Steilpass“, ist von dem Interesse des SVW an dem zentralen Mittelfeldspieler überrascht. Stoffelshaus kennt natürlich auch die vielen Medienberichte über den anscheinend nicht pflegeleichten Bentaleb. Ein Urteil über den Menschen „kann und...

  • Essen-Süd
  • 30.08.19
Sport
Manfred Burgsmüller (l.) wird 1976 vom damaligen RWE-Präsidenten Will Naunheim verabschiedet.

Fußball: Trauer um einen der besten Bundesliga-Torjäger
Manni Burgsmüller wurde nur 69 Jahre alt

Fußballfans in ganz Deutschland trauern um einen der besten Torjäger der Bundesliga-Geschichte: Manfred Burgsmüller, der in 447 Erstliga-Partien 213 Mal ins Schwarze traf, starb am Samstag, 18. Mai, in seiner Wohnung in Essen-Fischlaken. Er wurde nur 69 Jahre alt. Text von Michael Köster und Marc Keiterling Ältere Fans von Rot-Weiss Essen bekommen feuchte Augen, wenn sie an die Bundesliga-Saison 1975/76 denken. Damals bildete Manni Burgsmüller zusammen mit Horst Hrubesch und Willi Lippens...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.19
  •  2
  •  4
Sport
Die gebürtige Bremerin Manjou Wilde hat feste Vorstellungen von dem, was sie im Sport und im späteren Berufsleben erreichen möchte. Foto: privat
2 Bilder

Traumjob Juristin: Manjou Wilde hat konkrete Pläne für die Zeit nach dem Fußball

Sie hat konkrete Vorstellungen, was sie erreichen möchte. Auf dem Platz als Teil einer Mannschaft, die glücklich macht. Und auch im Leben. Manjou Wilde ist aus ihrer Heimatstadt Bremen ins Ruhrgebiet gekommen, um Fußball zu spielen. Und zu studieren. Rechtswissenschaften hat die 21-Jährige an der Ruhr-Universität Bochum belegt. Beim Studium arbeitet sie auf das große Ziel Staatsexamen hin. Im Fußball soll es am Saisonende Platz drei in der Liga werden. Kein einfaches Unterfangen, das die...

  • Essen-Borbeck
  • 03.03.17
Sport
Kozue Ando traf gleich zweimal für die SGS gegen Werder Bremen. Nach der Heimpleite gegen die Ruhrstädterinnen haben die Werder-Frauen keinerlei Aussicht mehr auf einen Verbleib in der 1. Bundesliga.

SGS Essen beim 6:0 Erfolg gegen Werder kompromisslos

Am drittletzten Spieltag der Saison ließen es die Spielerinnen der SGS Essen noch einmal richtig krachen.Mit 6:0 Toren besiegten sie Werder Bremen und erwiesen sich damit für die Mannschaft von Trainer Steffen Rau als echte Spielverderberinnen. Denn nach der derben Niederlage gegen die Gäste aus der Revierstadt ist der Traum von einer weiteren Saison in der ersten Liga für Werders Fußballerinnen endgültig vorbei. Aufsteiger Bremen steht nach nur einer Spielzeit im Oberhaus der Liga neben dem 1....

  • Essen-Borbeck
  • 03.05.16
Sport
Charline Hartmann und ihr Team können sich nicht lange von der bitteren Niederlage gegen Jena erholen. Schon am Wochenende geht´s weiter im Pokal. Gegner ist dann Zweitligist Werder Bremen.
3 Bilder

Am Sonntag geht´s für die SGS Essen im Pokal weiter

1:2 musste die SGS sich am Mittwochabend dem USV Jena geschlagen geben. Eine unnötige Niederlage: Die Elf von Markus Högner besiegte sich in der ersten Halbzeit sozusagen selbst. Jena gehörten die ersten Minuten des Spiels. In dieser Phase übten die Gäste aus Thüringen zum einzigen Mal echten Druck auf die Mannschaft von Trainer Markus Högner aus. Danach war die SGS am Zug und versuchte, erfolglos ihr Spiel gegen die Elf aus Thüringen aufzuziehen. Die einzig zählbare Chance kam von...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.14
Sport
3 Bilder

Ein letzter Blick aufs Georg-Melches-Stadion

Die Bagger beißen unerbittlich in die Haupttribüne - nur noch ein Rest Georg-Melches-Stadion lugt aus seiner Troglage hervor. Letzte Gelegenheit für treue Hafenstraßen-Gänger, Erinnerungsfotos zu schießen. Sofern das Herz nicht allzu sehr blutet... Trösten mag der Blick aufs Zukünftige. Die vierte Tribüne, die neue „Westkurve“ im Osten, steht vor ihrer Vollendung; die Grundstücksverwaltung (GVE) arbeitet derzeit auf die Abnahme hin. Es dauert keine acht Wochen mehr, dann ist das Stadion...

  • Essen-Nord
  • 19.06.13
  •  1
Sport
Robert Lewandowski ist neben dem Leverkusener Stefan Kießling der letzte ernsthafte Anwärter auf die Torjägerkanone.

Vor Spieltag 33: Klose für Götze

Tag der Entscheidungen am 11. Mai: Während die Bayern nach dem Heimspiel gegen den FC Augsburg die Schale in die Hände gedrückt bekommen, sichert sich der FC Schalke Platz vier. Möglich macht das ein Heimsieg gegen den VfB Stuttgart, der wirklich nur noch das Pokalfinale und eine vermutlich perfekte Strategie gegen die Münchener im Kopf hat. "Der Hunter ist zurück, dem haben die Stuttgarter nichts entgegenzusetzen", sagt Ben Redelings. Die Eintracht verliert den Anschluss, weil es bei Werder...

  • Essen-Süd
  • 06.05.13
Sport
Hatte Pech: Ein Kopfball von Kapitän Benedikt Höwedes wurde auf der Linie geklärt.
5 Bilder

Spieltag 20: Trainerfragen in Mainz, Schalke und Fürth

Volltreffer für Ben Redelings. Mit dem 3:2 von Borussia Dortmund bei Bayer Leverkusen hat unser Promi-Tipper absolut richtig gelegen. Bleibt zu klären, womit der Auto von "50 Jahre Bundesliga" Jakub Blaszczykowski bestochen hat, damit dieser seinen zweiten Elfmeter in der BayArena verschießt. Apropos: Sein Pulver verschossen hat so langsam aber sicher der Schalker Trainer Jens Keller. Horst Heldts Ankündigung "Jetzt wird's ungemütlich!" dürfte sich kaum auf den Wintereinbruch bezogen haben....

  • Essen-Süd
  • 03.02.13
Sport
Zum Rückrunden-Auftakt in der Fußball-Bundesliga tritt der BVB in Bremen an. Trainer Klopp hofft, dass die Schwarz-Gelben in der Hansestadt deutlich flüssiger kombinieren als beim mühsam erkämpften 2:1-Sieg Ende August im Signal Iduna Park. Foto: firo sportfoto
2 Bilder

Vor Spieltag 18: Duell ohne Dieter und Sylvie

So spannungsarm das Titelrennen in der Hinrunde verlaufen ist, so leise verlief die Winterpause. Borussia Dortmund gibt den unzufriedenen Ivan Perisic zum VfL Wolfsburg ohne Nebengeräusche ab und auch die 0:5-Klatsche des FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München beim Test in Doha wird offensichtlich als Betriebsunfall vergleichsweise nüchtern abgehakt. „Wenn die Bild-Zeitung schon versucht, aus einem harmlosen Interview mit Matthias Sammer eine Wutrede zu konstruieren, ist das schon...

  • Essen-Süd
  • 13.01.13
Sport

Vor Spieltag 13: Und der Oscar geht an...

Alle Augen richten sich am 13. Spieltag nach Wolfsburg. Denn wenn am Samstag der SV Werder dort seine Visitenkarte abgeben wird, sitzt Klaus Allofs auf der falschen Bank. Zumindest aus Sicht vieler Bremer Anhänger. Unser Promi-Tipper Ben Redelings glaubt, dass der Wechsel des Managers vor allem dessen neuem Verein nutzen wird: "Allofs ist in der Lage, den VfL Wolfsburg in die richtige Richtung zu lenken." In den kommenden 90 Meisterschaftsminuten allerdings erst einmal in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 21.11.12
Sport

Was würden Sie tun: Trainer feuern oder Spielergehälter "einfrieren"?

Nach sieben Spieltagen in der Fußball-Bundesliga ist es wieder einmal so weit - mit Christian Gross vom VfB Stuttgart wurde heute der erste Trainer der laufenden Saison gefeuert. Wie so oft greifen beim Tabellen-Schlusslicht die üblichen Mechanismen: die Spieler bringen schwache Leistungen, die Mannschaft steht im Tabellenkeller, und um das Ruder rumzureißen, entlassen die Verantwortlichen den Trainer als vermeintlich schwächstes Glied in der Kette. Dass es aber auch anders geht, hat jetzt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.10.10
  •  15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.