°Neues Halbjahresprogram der Katastrophen-Kultur

Anzeige
Menden. Die Katastrophen Kultur präsentiert ihr neues Programm für das erste Halbjahr 2016. Das Programm (das Programmheft liegt ab sofort aus) besteht aus zwei Eigeninszenierungen und einem hochkarätigem Gastauftritt. Los geht es am Samstag, 9. April, 20.30 Uhr mit dem PresseKlub. Am Samstag, 7. Mai, um 20.30 Uhr liest Thomas Gsella Robert Gernhardt und Thomas Gsella. Mit einer Katastrophen-Kultur Inszenierung geht es dann am 3./4. und 11. Juni um 20.30 Uhr sowie am 19. Juni um 19.30 Uhr weiter: "I Hired a Contract Killer". Alle Veranstaltungen finden im SCARAMOUCHE statt, dem Zimmertheater unter dem Mendener Hallenbad. Karten sind ab sofort bei den Vorverkaufsstellen Buchhandlung Daub, Tabak Semer und "Die Rille" erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.