Bauarbeiten führen zur Vollsperrung

Anzeige
Balve. Die Stadt Balve teilt mit, dass in der Straße „Sonnenhang“ in Balve-Garbeck ab Montag, 28. August, die Bauarbeiten zum Ausbau der Straße beginnen. Auf einer Teillänge der Straße von etwa 70 Meter, nördlich der Einmündung „Amselfeld“, wird der Kanal erweitert. Der Straßenbaukörper wird auf einer Länge von rund 390 Meter hergestellt, von der Einmündung „Unterm Eberg“ bis zum Ausbauende auf Höhe „Sonnenhang Haus-Nr. 24“. Zudem wird die Fußwegverbindung zwischen der Straße „Fuchswinkel“ und der Straße „Sonnenhang“ erstellt und der Containerstandplatzes an der Einmündung „Unterm Eberg/Sonnenhang“ neu gestaltet. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße durchgeführt.Die Zufahrtsmöglichkeiten für die Anlieger werden grundsätzlich, je nach Baufortschritt, von den Straßen „Unterm Eberg“ oder „Amselfeld“ ermöglicht. Es kann phasenweise aber zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen.
Die Bauzeit beträgt soll zwischen 3 und 4 Monate betragen. Das durchführende Tiefbauunternehmen und die Stadt Balve sind bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anwohner und den Verkehr so gering wie möglich zu gestalten. Dennoch wird es während der Bauausführung zu Behinderungen des Straßen- und Fußgängerverkehrs kommen. Die Stadt Balve bittet alle Betroffenen um Verständnis. Für Rückfragen steht das Bauamt der Stadt Balve unter Tel. 02375/926146 zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.