Martinsmarkt in Mellen bietet Neues

Anzeige
Der Martinsmarkt in Mellen, hier ein Archivbild aus dem Jahr 2014
Balve. Der Mellener Martinsmarkt am Sonntag, 6. November, verspricht ab 11 Uhr
wieder viel Abwechslung. Nach der Eröffnung durch Ortsvorsteher Marco Voge wird der Männerchor ein Ständchen bringen. Von 12.30 bis 14.00 Uhr steht das Trommlercorps Eisborn auf dem Programm und zwischen 14 und 15 Uhr gibt der Schulchor der Grundschule Balve sein Bestes. Rundum auf den abgesperrten Straßen und auf den Bauernhöfen werden vierzig Stände ihre Waren feilbieten. Neu dabei sind unter anderem eine Seifenherstellung, eine Gewürzoase und ein Teeladen. Alle Vereine des Dorfes bieten Getränke und Essen an. Für die Kleinen wird ein Kinderprogramm an der Kirche geboten und St. Martin verteilt ab 15.30 Uhr Brezeln an die Kinder. Eine große Tombola rundet das Angebot schließlich ab. Der Bürgerbus fährt ab 11.30 Uhr halbstündlich von Balve, es sind aber auch Parkplätze inclusive Behindertenparkplätze ausgewiesen welche von der Feuerwehr Amecke betreut werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.