"Mittwochs bei Hubertus"

Anzeige
Menden: Hubertushalle | Unter dem Motto „Mittwochs bei Hubertus“, wird es in Zukunft in der Hubertushalle außerhalb der Schützenfestsaison zu unterschiedlichen sozialen und politischen Themen Veranstaltungen bei St. Hubertus Menden-Nord geben. Der Start erfolgt am Mittwoch, 16. November, um 20 Uhr.
Marita Hill, Geschäftsführerin des SKM Menden, wird in einem Vortrag mit anschließender Fragemöglichkeit alle Anwesenden über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht informieren. Oberst Walter Wölfl weist darauf hin, dass neben den Mitgliedern alle Interessierten zu dieser kostenlosen Veranstaltung eingeladen sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.