Rosen zum Tag der Pflege

Anzeige
Menden. Zum Tag der Pflege wurden die Mitarbeiter des St. Vincenz-Altenheims mit einer Rose überrascht. Im Namen der ca. 80 Ehrenamtlichen und des Vorstandes des Fördervereins überreichte dessen Vorsitzende Frau Cornelia Eck jedem Mitarbeiter eine Rose als Zeichen des Dankes für den unermüdlichen und geduldigen Einsatz in der Pflege der 71 Bewohner. Der Förderverein und die ehrenamtlichen Mitarbeiter erleben häufig die liebevolle Pflege und Betreuung aus nächster Nähe und wollen mitdieser Geste ein Zeichen setzen. Der Tag der Pflege wird in jedem Jahr am 12. Mai begangen. Es ist der Geburtstag von Florence Nightingale, der Begründerin der Pflegeberufe. Sie hat als erste damit begonnen, Pflegekräfte systematisch auszubilden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.