U13-Team des SV Menden geht als Tabellenvierter in die Rückrunde

Anzeige
SV Menden – VV Schwerte 3 0 : 2 (11:25, 18:25)
SV Menden – TV Eiche Grüne mixed 1 : 2 (25:22, 17:25, 12:25)

Leider konnte das Team die Leistungen aus den vorherigen Spieltagen heute nicht bestätigen. Gegen stärkere Gegner als zuletzt war so kein Sieg zu erreichen. Als Tabellendritter ging es in den Spieltag. Zumindest diese Position wollte das Team gegen die gegnerischen Tabellennachbarn bestätigen.

Im ersten Satz ging es gegen die großgewachsenen Mädchen des Tabellenzweiten VV Schwerte 3, die zuvor gegen den TV Eiche Grüne mixed nur recht knapp gewonnen hatten. Die Aufschlagquote der Mendenerinnen war aber leider sehr schlecht. Zudem war die Bewegung zum Ball mangelhaft. Gegen das routiniert auftretende Team aus Schwerte gab es im ersten Satz daher eine deftige Klatsche. Die Leistung im zweiten Satz war schon etwas besser. Dennoch gab es eine verdiente Niederlage.

Nun wollte man zumindest gegen das Team TV Eiche Grüne mixed punkten. Das wäre auch durchaus denkbar gewesen. Die Aufschläge kamen nun etwas besser, wenn auch bei weitem nicht so gut wie an den letzten Spieltagen. Es haperte aber weiterhin am Spielaufbau. Die Zuspiele waren weiterhin zu ungenau. Oft wurde zu hektisch reagiert und der Ball direkt zurückgespielt. Dennoch konnte der erste Satz noch gewonnen werden.
Im zweiten Satz kam dann wieder nur jeder zweite Aufschlag ins Feld. Eine solche Quote reicht zumeist nicht für einen Satzgewinn; insbesondere dann nicht, wenn auch die Annahme des gegnerischen Aufschlages zu selten gelingt. Der entscheidende dritte Satz war dann, nachdem Grüne erst weggezogen war, noch einmal spannend. Auch ein Mendener Sieg lag da in der Luft. Letztendlich fehlte aber die Sicherheit im Spiel, so dass der Satz und das Spiel knapp verloren gegeben werden musste.

Trotz des etwas missratenen letzten Spieltages war es eine zufriedenstellende Hinrunde für das erst seit einigen Monaten dem Volleyballsport nachgehende Team. Nun hat das U13-Team eine vierwöchige Pause. Der Jungjahrgang des Teams kann sich nun auf die anstehenden Turniere der U12 vorbereiten.

Es spielten: Luisa Kraus, Nicci Schriefer, Elena Klee, Alicia Schulte, Charlotte Bichmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.