Sandkastenliebe hält seit 50 Jahren

Anzeige
Waltraud und Joachim Fuchs. Foto: Michael de Clerque
Vor 50 Jahren haben Joachim und Waltraud Fuchs sich das Jawort gegeben. Am heutigen Freitag, 18. März, feiert das Paar seine Goldene Hochzeit.
Beide Eheleuten sind ihrer Heimatstadt eng verbunden. Joachim und Waltraud Fuchs wurden in Monheim geboren und besuchten hier die Schule. Sie selbst bezeichnen ihre Liebe als eine "Sandkastenliebe“. Richtig gefunkt hatte es allerdings erst 1964 beim Tanz in der alten Gaststätte von Menrath in der Altstadt.
Der heute 69-jährige Zerspanungsmechaniker war viele Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr in Monheim und ist ihr bis heute eng verbunden. Dass er Feuerwehrmann wurde, verdankt er seinem Vater und Großvater, die beide ebenfalls bei der Freiwilligen Feuerwehr Monheim im Einsatz waren. „Wir sind eine Feuerwehrfamilie aus Leidenschaft und haben uns immer für die Bevölkerung eingesetzt“, erklärte Hans Joachim Fuchs. Er ist Gründer der Jugendfeuerwehr in Monheim und führte die Jugend zehn Jahre. Sieben Jahre war der Hauptbrandmeister Leiter des Löschzuges I in Monheim. Heute ist er Mitglied der Feuerwehr-Ehrenabteilung.
Seit zwölf Jahren ist der Monheimer im Ruhestand. Sein liebstes Hobby ist außerdem das Motorradfahren. Gerne fuhr das Ehepaar Fuchs damit auch in den Urlaub. Eine der letzten Reisen ging bis in die Ukraine. Zuletzt war das Paar mit einem BMW-Beiwagen-Gespann unterwegs. Das Haus des Paares am Heerweg wurde 1967 vom Vater des Jubilars gebaut und später altengerecht umgestaltet.
Besonders gerne pflegt das Ehepaar seinen Garten hinter dem Haus. "Das machen wir beide gerne gemeinsam", sagt Waltraud Fuchs. Die 67-Jährige lernte in der Firma Henkel in Düsseldorf den Beruf der Laborantin. Nach der Geburt des Sohnes und der Tochter war sie Hausfrau und Mutter und arbeitete zuletzt im Rathaus Center in der Bäckerei.
Zusammen mit ihren Kindern, Ehepartnern, Enkelkindern und Freunden feierte das Ehepaar Fuchs sein Jubiläum.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.