Monheim am Rhein

Beiträge zum Thema Monheim am Rhein

Kultur
Auf unserem Foto spielten Stephanie Riemenschneider, Pianist Thomas Möller und Bassist Achim Tang im vergangenen Jahr vor Bewohnern des Seniorenheims an der Kirchstraße bei der ersten Ausgabe von „Kulturwerke op jück“.
Foto: Sven-André Dreyer
2 Bilder

Monheimer Kulturwerke gehen wieder „op jück“
Kultur in der Nachbarschaft

Mit Musik, Theater und Tanz im Gepäck gehen die Monheimer Kulturwerke wieder „op jück“ und kommen nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr direkt vor die Haustür. Jeden Samstagnachmittag im Juni 2021 packen sie eine mobile Tonanlage, Instrumente und Requisiten ins Auto und sind mit geladenen Künstlerinnen und Künstlern unterwegs. Wer in Monheim oder Baumberg wohnt, kann mit Nachbarinnen und Nachbarn in den Genuss eines solchen Konzerts der ganz besonderen Art kommen, ohne dafür einen...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.21
Reisen + Entdecken
Bürgermeister Daniel Zimmermann (links), der Vorsitzende des Ausschusses für Klimaschutz, Stadtplanung und Verkehr, Manfred Poell (Mitte), und Bauwesen-Bereichsleiter Andreas Apsel bei ihrer ersten Testfahrt auf dem neuen Streckenabschnitt des Radschnellwegs in Baumberg, gemeinsam mit der städtischen Radverkehrsbeauftragten Stephanie Augustyniok.
Foto: Thomas Spekowius

Erster Abschnitt des Radschnellwegs in Monheim-Baumberg ist freigeben
Asphalt statt Schotter

Der nördlichste Streckenabschnitt des künftig durch das gesamte Monheimer Stadtgebiet verlaufenden Radschnellwegs ist fertiggestellt. Die fast einen Kilometer lange Trasse zwischen Hellerhofweg und Hegelstraße in Baumberg ist freigegeben. Unter anderem ist dabei aus dem zwischen den Kleingärten in Hellerhof und Baumberg verlaufenden Schotterweg eine durchgängig vier Meter breite, asphaltierte Fahrradstraße entstanden, die zu weiten Teilen noch um einen parallel dazu verlaufenden Gehweg mit...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.21
Ratgeber
Sperrung auf der Autobahn. Umleitungen sind ausgeschildert.
Foto:  Analogicus/Pixabay

Autobahndreieck Monheim-Süd
Sperrung auf der A59

Auf der A59 und der A542 kommt es in der kommenden Woche zu Einschränkungen zwischen dem Autobahndreieck Monheim-Süd und dem Autobahnkreuz Leverkusen-West. Die Autobahn GmbH Rheinland wechselt in dieser Zeit die Beschilderung an den dortigen Schilderbrücken aus. Montagnacht (17./18.5.) bis Freitagnacht (21./22.5.), jeweils von 20 bis 5 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmern auf der A59 zwischen dem Autobahndreieck Monheim-Süd und dem Autobahnkreuz Leverkusen-West in beiden Fahrtrichtungen nur eine...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.21
Blaulicht
Foto: Kreispolizei Mettmann

Polizei Monheim ermittelt
Einbruch in Corona-Teststation

Bereits am Donnerstagabend wurde in die Corona-Teststation in der Geschwister-Scholl-Straße in Monheim-Baumberg eingebrochen. Dabei sind eine Geldkassette mit mehreren Hundert Euro Bargeld sowie ein Router entwendet worden. Eine Zeugin hörte gegen 23 Uhr lauten Krach und beobachtete zwei Tatverdächtige vor sowie in der Teststation, die kurz darauf in den anliegenden Park in Richtung Schellingstraße flüchteten. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte die Polizei zwei männliche Tatverdächtige...

  • Monheim am Rhein
  • 15.05.21
Blaulicht
Der Einsatz dauerte mehrere Stunden, verletzte wurde niemand.
Foto: Feuerwehr Monheim
2 Bilder

Feuer in Monheimer Produktionshalle
Technischer Defekt

Die Monheimer Feuerwehr musste am 11. Mai in einen papierverarbeitendes Unternehmen in der Industriestraße ausrücken. Sowohl über Notruf als auch über die zur Feuerwehr aufgeschaltete Brandmeldeanlage wurde die Wehr gegen 18 Uhr in den Monheimer Süden gerufen. Bei Eintreffen des ersten Löschzugs der hauptamtlichen Wache brannte eine Produktionsmaschine, eine installierte interne Löschanlage bekämpfte das Feuer bereits. Zusätzlich löste durch einen Hitzestau im Bereich einer Papierpresse die...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.21
Politik
Die beiden Beigeordneten Roland Liebermann (links) und Lisa Pientak bilden gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Zimmermann den gesetzlichen Verwaltungsvorstand der Stadt Monheim.
Foto: Thomas Spekowius

Neue Beigeordnete im Monheimer Rathaus
Amtsgeschäfte aufgenommen

Die neue städtische Beigeordnete Lisa Pientak hat ihr Büro im Monheimer Rathaus bezogen und die Arbeit aufgenommen. Die zweifache Mutter beginnt zunächst in Teilzeit und wird ab Oktober in Vollzeit in die Amtsgeschäfte einsteigen. In ihre Zuständigkeit fallen im Verwaltungsvorstand künftig die Bereiche Bauwesen, Stadtplanung und Bauaufsicht sowie das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement. Der Monheimer Verwaltungsvorstand, dem in seiner gesetzlichen Form neben Pientak auch der Erste Beigeordnete...

  • Monheim am Rhein
  • 11.05.21
Ratgeber
Immer mehr Menschen leiden unter Erschöpfung.
Foto: Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Neue Selbsthilfegruppe im Kreis Mettmann geplant
Besser mit Erschöpfung umgehen

Reizüberflutung beim Gang durch den Supermarkt, starke Belastung, Erschöpfung und Leidensdruck bei einer Fahrt mit der U-Bahn. Ist Hochsensibilität eine Antwort auf die fordernde und schnelllebige Zeit oder gar eine Erkrankung? Da auch in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Mettmann die Anfragen von Betroffenen zunehmen, ist die Gründung einer Selbsthilfe-Gruppe zum Thema Hochsensibilität geplant. In digitaler Form können sich Betroffene austauschen und sich gegenseitig dabei unterstützen zu...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.21
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Insgesamt 40 Bäume wurden in Monheim und Baumberg gepflanzt.
Foto: Bürgerstiftung
2 Bilder

Monheimer Bürgerstiftung spendet Obstbäume
Naschen erlaubt

Spazieren gehen und dabei frisches Obst pflücken und genießen: Das ist bald möglich. Die Monheimer Bürgerstiftung spendete 40 Obstbäume zur Selbstbedienung. Möglich ist dies demnächst in Baumberg auf der Grasfläche vor dem Campingplatz direkt am Rhein, in Monheim rund um den Oedstein in unmittelbarer Rheinnähe und gegenüber der Marienburg Richtung Rhein. Die 40 Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Pflaumenbäume sind alle 2,5 Meter hoch. Entsprechende Schilder, die die Namen der Bäume anzeigen, werden...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.21
Ratgeber
Bürgermeister Daniel Zimmermann (links) bei der Schlüsselübergabe an die Kooperationsmaterinnen und Kooperationspartner des neuen Mo.Ki-Zentrums. Die städtische Kinder-, Jugend- und Familienbereichsleiterin Simone Feldmann und Mo.Ki-Koordinatorin Inge Nowak (2. von links) halten eine frühe Architekten-Visualisierung des Gebäudes.
Foto: Thomas Spekowius
3 Bilder

Neues Mo.Ki-Zentrum in Monheim eröffnet
Spielen erwünscht

Monheims Kinder und Familien haben in der neuen Mitte ihr neues Hauptgebäude bekommen. Das Mo.Ki-Zentrum an der Heinestraße ist eröffnet: Konzeptionell innovativ und architektonisch sehenswert. "Normalerweise hätten wir die Eröffnung hier mit einem großen Tag der offenen Tür gefeiert", betonte Bürgermeister Daniel Zimmermann am Wochenende bei der Schlüsselübergabe an die künftigen Anbieterinnen und -anbieter zahlreicher Service- und Beratungsleistungen für Familien. Doch auch in diesem Fall...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Landeszentrum Gesundheit NRW meldet Inzidenz von 207,8 für den Kreis Mettmann

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 207,8. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Samstag (8. Mai) kreisweit 1.580 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 117,in Haan 78,in Heiligenhaus 100,in Hilden 128,in Langenfeld 207, in Mettmann 82,in Monheim 173,in Ratingen 292,in Velbert 337 undin Wülfrath 66. 20.151 Personen gelten inzwischen...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.05.21
Politik
Am Sonntag ist Europatag.
Foto: Caniceus auf Pixabay

In Monheim wehen die Flaggen
Europatag

Zum Europatag werden am Sonntag, 9. Mai, die Flaggen vor dem Monheimer Rathaus auf Vollmast gesetzt. Der Tag erinnert daran, dass die Menschen in den meisten Teilen Europas in Frieden und Freiheit leben können. Der Europatag ist der Jahrestag der sogenannten Schuman-Erklärung: Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vorstellung von einer neuen Form der politischen Zusammenarbeit in Europa erläuterte – eine Zusammenarbeit,...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.21
Natur + Garten
Baumbergs Bürgerwiese, hier eine Luftaufnahme vom Sommer vergangenen Jahres, bekommt neues Grün.
Foto: Tim Kögler

Bürgerwiese in Monheim-Baumberg wird saniert
Frisches Grün

Durch zahlreiche Veranstaltungen ist Baumbergs Bürgerwiese doch in Teilen inzwischen arg ramponiert. Deshalb wird sie saniert - vor allem neuer Rasen nachgesät. Die Arbeiten beginnen am Montag, 10. Mai, und dauern einige Tage. Anschließend ist die Bürgerwiese (Am Kielsgraben) für etwa zwei Monate gesperrt, damit der Rasen vernünftig nachwachsen kann. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 15.000 Euro.

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.21
  • 1
Ratgeber
Auf dem Berliner Ring kommt es am Montag kurzzeitig zu Engpässen.
Foto: Michael Thiemann

Bauarbeiten in Monheim am Montag
Engpass auf dem Berliner Ring

Im Rahmen der Bauarbeiten rund um den Berliner Ring in Höhe Monheimer Tor gibt es am Montag, 10. Mai, zwischen 9 und 14 Uhr Engpässe auf der Straße. Der Grund: Eine Querungshilfe für Fußgänger wird abgebaut und ein Stück weiter in Richtung Kreuzung zur Stadtmitte für Ersatz gesorgt. Die dortige Ampelschaltung wurde bereits in diesen Tagen stillgelegt und durch eine mobile Anlage ersetzt. Während der Arbeiten an der Querungshilfe ist die Fahrbahn nur einspurig befahrbar. Im Rahmen der...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.21
Kultur
Die mehrere hundert Kilogramm schwere „Glückliche Familie“ wird behutsam angehoben.
Foto: Markus Nesseler
2 Bilder

Monheimer Kunstwerk wird eingelagert
Familie am Haken

 Die „Glückliche Familie“ hat die Monheimer Stadtmitte verlassen. Um die Bronzeplastik von Professor und Bildhauer Max Kratz (1921–2000) vor Schäden durch die Bauarbeiten in der Stadtmitte zu schützen, wird das Kunstwerk in den kommenden zwei Jahren im Betriebshof sicher eingelagert. Nach den Bauarbeiten soll sie wieder an ihren alten Standort vor dem Rathaus zurückkehren. Die 2,40 Meter hohe „Glückliche Familie“ stand seit 1989 vor dem Rathaus. Die Skulptur im Wert von seinerzeit 250.000 Mark...

  • Monheim am Rhein
  • 07.05.21
Politik
Symbolbild: PublicDomainPictures auf Pixabay

Greensill-Millionen
Städte kämpfen gemeinsam

17 Kommunen aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich dazu entschieden, ihre rechtlichen Interessen im laufenden Insolvenzverfahren der Greensill-Bank gemeinsam vertreten zu lassen. Erklärtes Ziel ist es, die dort angelegten Gelder in Höhe von insgesamt fast 145 Millionen Euro möglichst vollständig aus der Insolvenzmasse wieder zurückzuerhalten. Für Monheim geht es dabei um eine Anlagesumme von 38 Millionen Euro. InteressengemeinschaftDer Interessengemeinschaft gehören neben Monheim, dem Landkreis...

  • Monheim am Rhein
  • 07.05.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

1.677 Infizierte und 19.950 Genesene im Kreis Mettmann
Corona-Sachstand am Freitag

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Freitag (7. Mai) kreisweit 1.677 Infizierte erfasst. Aufgeteilt auf die zehn kreisangehörigen Städte sind das: in Erkrath 137,in Haan 83,in Heiligenhaus 110,in Hilden 130,in Langenfeld 222,in Mettmann 82,in Monheim 182,in Ratingen 311,in Velbert 352 undin Wülfrath 68.19.950 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden laut Kassenärztlicher Vereinigung im Kreis Mettmann bislang insgesamt 167.723 Impfungen...

  • Heiligenhaus
  • 07.05.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Inzidenz im Kreis Mettmann liegt wieder über 200
Aktuell sind 1.698 Bürger der zehn Städte mit Corona infiziert

Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt im Kreis Mettmann laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 204,9. Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Donnerstag (6. Mai) kreisweit 1.698 Infizierte erfasst, davon in: Erkrath 141, Haan 83, Heiligenhaus 111, Hilden 140, Langenfeld 223, Mettmann 80, Monheim 180, Ratingen 330, Velbert 341 und Wülfrath 69.19.806 Personen gelten...

  • Velbert
  • 06.05.21
Kultur
Radio Rakete, der Mitmach-Sender aus Monheim.
Foto: Sojus 7

Radio Rakete öffnet Mediathek
Zum Abruf bereit

Der Monheimer Mitmach-Sender „Radio Rakete“ hat jetzt eine eigene Mediathek. Zahlreiche Wort-Formate können ab sofort auf www.sojus.de/radio nachträglich abgerufen werden. „Die Mediathek war ein logischer nächster Schritt, da die Nachfrage entsprechend hoch war“, erklärt Christian Kaindl, Leiter des Sojus 7. „In Zusammenarbeit mit vielen Ehrenamtlichen sind im vergangenen Jahr mit viel Herzblut Diskussionsformate, Podcasts, ein Hörspiel und eine Sendung zur ausgefallenen MonArt entstanden, die...

  • Monheim am Rhein
  • 06.05.21
Fotografie
Der Monheimer Geysir bricht aus.
Foto: Bea Poliwoda

Ausreichend Sonnenstunden gesammelt
Monheimer Geysir bricht wieder aus

Der Monheimer Geysir im Kreisverkehr an der Rheinpromenade wird wieder aktiv. Heute, 6. Mai,  steht der nächste Ausbruch bevor. Zwischen 10 und 14 Uhr bringen die Ausbrüche den sonst scheinbar ruhelos dahinfließenden Autoverkehr minutenweise zum Erliegen. Wann genau der Geysir ausbricht, entscheidet die Natur. Denn immer erst wenn 64 Sonnenstunden gesammelt sind, wird es rund um die mystisch umnebelte Insel im Kreisverkehr langsam aktiver. Die Anzeige der Sonnenstunden stand nun schon seit ein...

  • Monheim am Rhein
  • 06.05.21
Ratgeber
Symbolbild: PIRO4D auf Pixabay
2 Bilder

Corona-Zahlen im Kreis Mettmann
Der Sachstand am Mittwoch

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 1.724 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 149, in Haan 79, in Heiligenhaus 103, in Hilden 138, in Langenfeld 231, in Mettmann 83, in Monheim 191, in Ratingen 344, in Velbert 324 und in Wülfrath 82. 19.605 Personen gelten inzwischen als genesen. Insgesamt wurden laut Kassenärztlicher Vereinigung im Kreis Mettmann bislang insgesamt 157.228 Impfungen verabreicht, davon 120.876 Erstimpfungen und 36.352...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
Wirtschaft
Dem Aktionsflyer ist unter anderem zu entnehmen, was man entdecken und gewinnen kann.
Flyer: Stadt Monheim

Aktionstage in Monheim-Baumberg
Geschäfte in schwierigen Zeiten unterstützen

Bei den Hauptstraßen-Aktionstagen in Monheim-Baumberg freuen sich Händler, Dienstleistende, und Gastronomen vom 7. bis 16. Mai mit Angeboten und Sonderaktionen auf Kunden. Wer die Quittung von Einkäufen an der Hauptstraße oder der Holzweg-Passage einsendet, kann außerdem Gutscheine im Wert von bis zu 50 Euro gewinnen. "Vor der Corona-Pandemie haben wir im Mai immer ein großes Straßenfest mit den Händlern, Dienstleistenden und Gastronomen organisiert, das muss nun schon zum zweiten Mal...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
Natur + Garten
Allergiker sollten vorsichtig sein: Eine von der Stadt beauftragte Firma entfernt die Gespinste des Eichen-Prozessionsspinners.
Foto: Thomas Spekowius

Stadt Monheim bekämpft Raupen
Spinner ist wieder da

Mit den wärmeren Temperaturen breitet sich auch der Eichen-Prozessionsspinner wieder im Monheimer Stadtgebiet aus. An verschiedenen Stellen werden Experten ab Anfang Mai im Auftrag der Stadt gegen die behaarten Raupen mit den Nesselhärchen vorgehen. "Die Stadt hat die bekannten und alljährlich immer wieder befallenen Bäume im Blick und wird auch wieder mittels Absaugen gegen die Raupen vorgehen. Abgesaugt wird an allen städtischen Stellen, an denen eine erhöhte Sicherheitserwartung besteht,...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
  • 1
Kultur
 Maren Donner, Tanja Emmerich und Mathias Hudelmayer freuen sich auf das interaktive Konzert.
Foto: Kulturwerke

Monheimer Kulturwerke und Musikschule laden ein
"Sitz-Konzert" reißt vom Hocker

Die Monheimer Kulturwerke und die Musikschule laden alle zum Zuhören, Zuschauen und Mitmachen am Montag, 10. Mai, um 9.30 Uhr, 11 Uhr und 16 Uhr ein. Beim Konzert mit Musik von Klassik bis Rock dreht sich alles ums Sitzen. Das Konzert wird über "Zoom" gestreamt. Teilnehmende benötigen ein internetfähiges Endgerät, Internet, sowie einen Audioausgang mit Boxen oder integrierte Lautsprecher. Zusätzlich ist eine Kamera möglich, damit die Künstler mit dem Publikum direkt interagieren können....

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
Blaulicht
Die Monheimer Feuerwehr war im Großeinsatz.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Defekt beim Aufladen des Akkus einer Drohne
Monheim: Brand im Keller

Bereits am Sonntag, 2. Mai, hat es im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Weddinger Straße im Berliner Viertel in Monheim gebrannt. Die Feuerwehr war im Großeinsatz, auch die Polizei wurde alarmiert. Fünf Personen, darunter vier Kinder, mussten vor Ort wegen Atembeschwerden behandelt werden. Gegen 15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei gerufen, weil dichter Rauch aus dem Keller ins Treppenhaus gestiegen war. Die Feuerwehr evakuierte das Haus und begann mit den Löscharbeiten. Insgesamt mussten...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.