Monheim am Rhein

Beiträge zum Thema Monheim am Rhein

LK-Gemeinschaft
Biologische Station, zum Ende der Sommerferien findet auf Haus Bürgel das Bürgeler Klimalager statt. Foto: Thomas Lison

Besondere Sommerferien
Stadt und Vereine organisieren Sommerferienangebote

Circus-Leben für junge Artisten, Gaming-Woche für kleine Konsolenfans und Spielplatztouren für Erwachsene. In den Sommerferien gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm. Die Kunstschule hat in einem kostenfreien Street-Art-Kurs, gefördert durch den Kulturrucksack NRW, vom 28. Juni bis zum 1. Juli noch freie Plätze. Das Ulla-Hahn-Haus lädt in den ersten drei Ferienwochen zur Schreiboase "Ein Fall für Sherlock Holmes und Co." und zum Abhängen mit Lesehündin Lara ein. Des Weiteren...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
LK-Gemeinschaft
Eine von gleich zwei neuen Monheimer Grundschulen. Ein Blick auf die künftige "Grundschule Im Pfingsterfeld". In den letzten zehn Jahren ist die Stadt stark gewachsen. Darunter auch viel Nachwuchs für die Hauptstadt der Kinder. Foto/Visualisierung: Goldbeck

Bald ertönt Kinderlachen
Neue Grundschulen nun auch formell gegründet

Es gibt grünes Licht von der oberen Schulaufsicht für die beiden neuen Grundschulen in Monheim und Baumberg. Inzwischen wurden an der neuen "Grundschule Bregenzer Straße" in Baumberg auch bereits 56 Schüler angemeldet und aufgenommen sowie 53 künftige Schüler an der "Grundschule Im Pfingsterfeld" im Stadtteil Monheim. Die in den Genehmigungsverfügungen der oberen Schulaufsicht bei der Bezirksregierung Düsseldorf genannte Mindestanzahl von jeweils 50 Schülern wurden somit an beiden Schulen...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
LK-Gemeinschaft
Alle Mitarbeiter der Alloheim Seniorenresidenz erhielten zusätzlich eine Urkunde für die gute Pflegequalität. Foto: Caroline Heyde
2 Bilder

Award für Alloheim
Senioren-Residenz in Monheim gewinnt Qualitätspreis

Derzeit herrscht große Freude in der Alloheim Senioren-Residenz Monheim am Ernst-Reuter-Platz. Die Pflegeeinrichtung erhielt in dieser Woche den begehrten „Qualitätspreis“, mit dem bundesweit Residenzen ausgezeichnet wurden. Die Pflegequalität und auch die Bewohnerversorgung stehen bei den meist zweitägigen Intensivprüfungen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) im Fokus und finden unangekündigt statt. Regelmäßig überprüft und bewertet der MDK bundesweit alle Senioreneinrichtungen....

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
Ratgeber
Zayde Torun (NGG), Christiane Müschenich (Diakonie Kreis Mettmann), Matthias Königsberg (SKFM Erkrath/BSA Erkrath), Alexandra Laackmann (BePro Velbert/BSA Velbert), Daniela Prehn (SKFM Monheim am Rhein/BSA Monheim am Rhein) und Anke Merten (SKFM Mettmann). Foto: Bernd-M. Wehner

Rechte der Arbeitnehmer
Informationsveranstaltung der BSA im Mai

Unter dem Motto „Deine Rechte auf dem deutschen Arbeitsmarkt“ gab es am Dienstag, 3. Mai, im Mehrgenerationenhaus in Mettmann eine Informationsveranstaltung der „Beratungsstellen Arbeit“ (BSA). Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann sowie dem SKFM Mettmann statt. Den BSA gehören die Kooperationspartner BePro Velbert, SKFM Erkrath und SKFM Monheim am Rhein an. Unter den Teilnehmern befanden...

  • Monheim am Rhein
  • 25.05.22
Kultur
2 Bilder

Monheim Ambitioniertes Festival
Monheim Triennale vom 22. bis 26. Juni

Mit zwei Corona-Jahren Verzug startet die Monheim Triennale zu ihrer Erstausgabe vom 22. bis 26. Juni. An verschiedenen Veranstaltungsorten präsentieren KünstlerInnen aus aller Welt ihre Musik. Das Besondere: Die MusikerInnen treffen während des Festivals immer wieder aufeinander und haben so Gelegenheit zum musikalischen Austausch, woraus neue Konzerte entstehen können. Das Publikum darf gespannt sein auf eine Mischung von unterschiedlichen aktuellen Musikstilen. Improvisierte Musik, aber auch...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.22
Politik
GRÜNEN-Politikerinnen Esther Kanschat, Ina Besche-Krastl, Ute Meier, Siedi Serag (von links nach rechts). Foto: Sonja Pöhlmann

GRÜNE zieht in den Landtag ein
Ina Besche-Krastl vertritt Kreis Mettmann

Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Mettmann sind in der kommende Legislaturperiode im Landtag vertreten. In den nächsten fünf Jahren wird Ina Besche-Krastl aus Mettmann für die Belange ihrer Heimatregion auf Landesebene aktiv. Sie erhielt 19,39 % der Erststimmen im Wahlkreis Mettmann II und zieht über Platz 31 der Landesliste ins nordrhein-westfälische Landesparlament ein. Ina Bresche-Krastl ist sehr glücklich über dieses Resultat und dankbar für jede einzelne Stimme und wird sich zukünftig für...

  • Hilden
  • 19.05.22
Politik

Offenlage Planverfahren Gewerbeflächen
Bürger können Stellung nehmen

Der Regionalrat Düsseldorf hatte im März 2021 ein Planverfahren für die Vergrößerung der Gewerbeflächen im Süden von Monheim gestartet. Aktuell ist die Verkleinerung des zunächst avisierten Gebietes in der Diskussion. Hier können sich nun Bürger aktiv einbringen, denn vom 13. Mai bis zum 13. Juni erfolgt die sogenannte Offenlage der Unterlagen auf der Homepage der Bezirksregierung Düsseldorf unterhttps://www.brd.nrw.de/services/offenlagen. Details zum möglichen neuen Gewerbegebiet für Monheim...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.22
LK-Gemeinschaft
Endlich wieder möglich! Bürgermeister Daniel Zimmermann konnte am Donnerstag zahlreiche junge Gäste aus der Türkei im Monheimer Rathaus begrüßen.
Foto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Vom Bosporus an den Rhein
Schulklassen aus Ataşehir besuchten Monheim

In den letzten Tagen verbrachten drei Schulklassen aus der türkischen Partnerstadt Ataşehir in Monheim. Das Otto-Hahn-Gymnasium empfing die Schüler der Emlak Konut Mittelschule (EKO) und die Peter-Ustinov-Gesamtschule (PUG) Schüler der Ihsan Kurşunoğlu Mittelschule und des Bilgin Kolegs. Bürgermeister Daniel Zimmermann freute sich beim Empfang der Gäste im Rathaus, dass solche wichtigen Begegnungen nun wieder möglich sind. Die PUG-Schüler machten während ihres Aufenthalts eine Tour nach Köln,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.05.22
Sport
Erfolgreiche Karateprüfung bei BTSC am 9. April. Die Prüflinge mit neuem Gelbgurt. 
Foto: Klaus Schneider

Karate für Kinder
Erfolgreiche Karate Prüfung beim BTSC Monheim

Am Samstag, 9. April, fand in der Sporthalle am Waldbeerenberg / Europaallee 1 die Karateka der Kinderabteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 (BTSC) die Karateprüfung für den nächsten Farbgurt vor den kritischen Augen von Frank Homberg und Mike Schroer statt. Es wurden Faust, Fuß, Tritttechniken und Kombinationen von allen gezeigt und von den Prüfern bewertet. Ein besonders schwieriger Teil der Prüfung ist die Kata. Dies sind festgelegte Reihenfolgen von Angriff und...

  • 18.05.22
Ratgeber

Wie spare ich Energie
Vortragsveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit

Am Dienstag, 31. Mai, laden die Partner des Gemeinschaftsprojekts, bestehend aus AWO Begegnungsstätte Louise-Schroeder-Haus, Mehrgenerationenhaus der Evangelischen Kirchengemeinde, Begegnungsstätte Caritas-Treffpunkt, und der Stadt Monheim, alle Bürger zu einem Vortrag zum Thema Energiesparen ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr (Einlass 14 Uhr), dauert circa 45 Minuten und findet im Mehrgenerationenhaus der evangelischen Kirchengemeinde, Friedenauer Straße 17 in Monheim ein. Isabelle...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.22
Vereine + Ehrenamt

Leben mit Demenz
Caritas-Fachstelle Demenz berät Angehörige und Betroffene

Kreis Mettmann. Aufgrund der Kooperation vom Caritaskreis der katholischen Kirchengemeinde Maria, Königin des Friedens in Velbert-Neviges und der Caritas-Fachstelle Demenz konnten sich rund 20 Besucher einen interessanten Vortrag zum Thema Demenz anhören. Die Referentin Gabriela Wolpers war im Rahmen der Woche für das Leben, mit dem diesjährigen Schwerpunkt Demenz, in das Pfarrzentrum „Glocke“ gekommen. Menschen haben einen sehr großen Bedarf an Informationen zum Thema Vergesslichkeit und...

  • Ratingen
  • 12.05.22
Sport
Bürgermeister Daniel Zimmermann und Fabian Tuschewitzki vom städtischen Bereich Verkehrsflächen testen zur Einweihung die neuen Geräte und die eigene Fitness.
 Foto: Birte Hauke
2 Bilder

Fitnesstraining in der Natur
Eröffnung des ersten Fitnessplatzes im Wald

Monheim. Der Knipprather Wald ist nun für Sportinteressierte noch attraktiver, denn am Donnerstag, 5. Mai, hat Bürgermeister Daniel Zimmermann den ersten von zwei Fitnessplätzen eröffnet. Hangel-Stationen, Barren und Balancierbalken laden ab sofort dazu ein, sich sportlich zu verausgaben. Walking- und Jogging-Begeisterte können ab dem Spätsommer außerdem vier ausgewiesenen Strecken zwischen 2 und 5,7 Kilometern durch den Wald folgen. Ein zweiter Fitnessplatz soll im November am Parkplatz "An...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.22
LK-Gemeinschaft
Lisa Windhövel (von links), Markus Löw, Samir Omeirat und Günter Pfeil vom Haus der Jugend sind mit dem neuen Aktionsmobil freitags an der Brandenburger Allee unterwegs. Foto: Pia Mahr

Aktionsmobil fährt wieder
Kinder im Berliner Viertel freuen sich schon

Die Saison für das Aktionsmobil der städtischen Kinder- und Jugendförderung startet wieder in Monheim am Rhein. Immer freitags fahren Mitarbeiter des Haus der Jugend ab sofort wieder zur Nord-Süd-Achse der Brandenburger Allee und bieten zwischen 16 und 19 Uhr Spiel, Spaß, Gespräche und viel Abwechslung. Demnächst sollen die Einsätze noch ausgeweitet werden. Dann möchte auch der Jugendklub Baumberg das Fahrzeug nutzen, um Jugendliche im Stadtteil auf die Einrichtung aufmerksam zu machen....

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.22
Kultur
Schauspielerin Saskia Leder und Kabarettist Sebastian Coors sind als Vorleser NRW mit ihren Lesungen in der Region unterwegs. Foto: Andre Beck

Die Vorleser
Zwei Lesungen für Kinder und Erwachsene im Ulla-Hahn-Haus

Monheim. Am Mittwoch, 18. Mai, bieten die Vorleser NRW, Schauspielerin Saskia Leder und Kabarettist Sebastian Coors, im Ulla-Hahn-Haus zwei Lesungen an. Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geht es von 17 bis 18 Uhr um die Abenteuer von Peter Pan. Erwachsene tauchen von 19 bis 21 Uhr ein in die schillernde Welt von Krimiautorin Patricia Highsmith. Das Vorleser-Duo nimmt ihre jungen Zuhörer mit auf die Reise zu Peter Pan, dem Jungen, der niemals erwachsen werden will. In ihrer ideenreichen...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.22
Politik
Pexels Matti 11284549

Ukraine-Flüchtlinge
Landesregierung regelt Kostenübernahme

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Kommunen bei der Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine. "Ich freue mich, dass Flüchtlings- und Familienminister Dr. Joachim Stamp sein von Beginn an klar kommuniziertes Versprechen einlöst: Das Land wird die vom Bund zugesagten Mittel eins zu eins an die Kommunen und damit auch an den Kreis Mettmann sowie dessen Städte weiterleiten. Hierzulande wird - anders als an anderen Bundesländern - also kein Cent beim Finanzminister hängen bleiben!...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.05.22
  • 1
Kultur
Kommt diesmal solo nach Monheim: „Boogie-Woogie-Meister“ Jörg Hegemann wird am Freitag, 20. Mai, in der Altstadtkirche gastieren.

Jörg Hegemann am 20. Mai in der Altstadtkirche
„Boogie-Woogie-Meister“ in Monheim

Nach einem unvergesslichen Auftritt des Jörg Hegemann Boogie Trios im Schelmenturm vor fast genau acht Jahren können sich die Jazzliebhaber wieder auf ein besonderes Konzerterlebnis mit dem „Boogie-Woogie-Meister“ in Monheim freuen. Jörg Hegemann wird, diesmal solo, erneut unter Beweis stellen, dass er den Boogie-Woogie-Stil perfekt beherrscht und dessen Charme und Kraft lebendig erhält. „Pianist des Jahres 2009“ Bei der erstmaligen Verleihung des offiziellen Musikpreises...

  • Monheim am Rhein
  • 09.05.22
Kultur
Die OHG-Elterngruppe mit ihren Kindern in Tirat Carmel am Eingang des Monheim Parks. Foto: Dr. Hagen Bastian
2 Bilder

Ostern Israel erkunden
OHG Elterngruppe auf großer Tour in Israel

Monheim. Unter der Leitung von OHG-Schulleiter Hagen Bastian (Otto-Hahn-Gymnasium) und Supervisorin Berni Krumbholz reisten 34 OHG-Eltern, zum Teil mit ihren Kindern, nach Israel. Die Reise fand über Ostern, vom 14. bis 25. April statt. Die Gruppe fuhr vom Süden nahe der ägyptischen Grenze bis zum Golan, nur 5 km von der Grenze zum Libanon entfernt. Alles liegt in diesem kleinen Land eng beisammen. Es wurde in kurzer Zeit in vier Meeren, im Mittelmeer, im Toten Meer, im Roten Meer und im See...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.22
Ratgeber
Vom Landschaftspark Rheinbogen in Monheim aus wird die Künstlerin Miriam Kilali mithilfe von Sky-Laser-Beamern eine Botschaft ins All senden.
2 Bilder

Forscher diskutieren in Monheim über Leben im All
Kunstwerkstatt sendet Botschaften ins All

Am Samstag, 21. Mai, wird die internationale Weltraumstation ISS Berechnungen zu Folge gegen 22.30 Uhr Monheim am Rhein überfliegen. Und genau dann wird die Berliner Künstlerin Miriam Kilali vom Landschaftspark Rheinbogen aus mit ihrer Kunstinstallation starten: Neun Sky-Laser-Beamer senden das sogenannte "Universale Dreieck" in den Himmel. Die Licht-Installation mit dem Titel „Monheim Universal Message“ wird von den Kameras der ISS aus 400 Kilometern Höhe und von den Satelliten des...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.22
Blaulicht
Ein Auto angezündet haben noch unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen, 30. April, an der Reiherstraße in Monheim am Rhein. Der Renault brannte im Innenraum beinahe vollständig aus.

Auto angezündet in Monheim
Renault brannte im Innenraum fast vollständig aus

Ein Auto angezündet haben noch unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen, 30. April, an der Reiherstraße in Monheim am Rhein. Der Renault brannte im Innenraum beinahe vollständig aus. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet hierbei um sachdienliche Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen. Gegen 4.40 Uhr war eine Anwohnerin der Reiherstraße aus ihrem Schlaf aufgewacht, weil sie von draußen ein lautes Knacken gehört hatte. Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie zwei...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.22
Natur + Garten
Drei Wanderungen der Neanderland-Wanderwoche führen durch die Auenlandschaft der Urdenbacher Kämpe.

Fünf Wanderungen auf Monheimer Stadtgebiet
Neanderland-Wanderwoche lockt in die Aue und in den Rheinbogen

Im Neanderland startet jetzt auch offiziell die Wandersaison. Im Rahmen der Wanderwoche des Neanderlands, der touristischen Dachmarke des Kreises Mettmann, werden vom 7. bis zum 15. Mai mehr als 35 Wanderungen angeboten. Fünf Touren finden in Monheim am Rhein statt. Wer am Sonntag, 8. Mai, früh aufsteht, wird in der Auenlandschaft mit einem vielfältigen Vogelkonzert in der Morgendämmerung belohnt. Treffpunkt ist um 6 Uhr am Parkplatz des Baumberger Campingplatzes am Urdenbacher Weg. Bei der...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.22
Kultur
Die letzte Sojus-7-Bootstour fand auf der MS Beethoven statt, auf der MS Fantasy ist jetzt Platz für noch mehr Besucher. Foto: Thimo Frers

Punk-Rock auf dem Rhein
Sojus 7 veranstaltet Festival auf der MS Fantasy

Monheim. Das schwimmende Punk-Rock-Festival des Sojus 7 lichtet am Donnerstag, 26. Mai, auf der MS Fantasy die Anker. Damit findet die dritte Sojus-7-Bootstour statt. Um 15.30 Uhr legt sie direkt vom Monheimer Schiffsanleger ab und lässt hier um 23.30 Uhr auch alle Gäste wieder von Bord. Zwischen 18.30 und 19.30 Uhr macht das Schiff eine kurze Pause am Schiffsanleger, damit die ersten Erschöpften an Land gehen können und Nachzügler an Bord kommen können. Für eine bessere Planung aufgrund von...

  • Monheim am Rhein
  • 27.04.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Samstag, 14. Mai, findet das Baumberger Straßenfest auf der Hauptstraße statt. So feierte Baumberg 2018 das Hauptstraßenfest. Foto: Michael de Clerque

Mal karibisch feiern
Auf der Hauptstraße geht es nicht nur tänzerisch ab

Unter dem Motto „Kommt raus, feiern!“ laden das städtische Citymarketing und die lokalen Gastronomen zum Baumberger Hauptstraßenfest mit einem facettenreichen Bühnenprogramm, Spezialitäten der ansässigen Gastronomen sowie zahlreichen Spielaktionen für Kinder ein. Monheim. Am Samstag, 14. Mai, findet das Straßenfest mit Strandatmosphäre, kostenlosen Tanz-Workshops im hawaiianischen Stil sowie Frisbee Freestyler Workshops statt. Auch beim Schlendern über die für den Verkehr abgesperrte...

  • 27.04.22
Politik
Quelle: Pexels
3 Bilder

Grundsteuer
Grundsteuer - wird es in Langenfeld und Monheim bald richtig teuer?

2018 erklärte das Bundesverfassungsgericht die Grundsteuerberechnung für verfassungswidrig und verlangte eine Neuregelung. Daraufhin führte die große Koalition das sogenannte Scholz-Modell ein. Ab dem Jahr 2025 wird die Grundsteuer nach diesem Modell erhoben, sofern ein Bundesland kein anderes Steuermodell verabschiedet. Dies ist in Nordrhein-Westfalen bislang nicht geschehen. Den Eigentümern in Langenfeld und Monheim könnte dies noch teuer zu stehen kommen. Doch auch Mieter sind nicht gefeit,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.04.22
Kultur
So feierte Baumberg 2018 das Hauptstraßenfest.

Straßenfest mit Strandatmosphäre und Tanz
Karibisches Feeling

Unter dem Motto „Kommt raus, feiern!“ laden das städtische Citymarketing und die lokalen Gastronomen, Dienstleistende und Händler für Samstag, 14. Mai, zum Baumberger Hauptstraßenfest ein. Zwischen 12 und 18 Uhr gibt es ein vielfältiges Bühnenprogramm, Spezialitäten der ansässigen Gastronomen sowie zahlreiche Spiel-, Spaß- und Bastelaktionen für Kinder. Beim Schlendern über die für den Verkehr abgesperrte Hauptstraße gibt es viel zu entdecken. „Die ansässigen Gewerbetreibenden haben sich...

  • Monheim am Rhein
  • 27.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.