Monheim am Rhein

Beiträge zum Thema Monheim am Rhein

Ratgeber
Übersichtlich strukturiert und mit vielen nützlichen Funktionen: Die Beteiligungsplattform Mitteilen präsentiert sich ab sofort im neuen ansehnlichen Design. Das neue Abstimmungsprinzip bringt zudem mehr Anreiz beim Einbringen von Ideen. Screenshot: Stadt Monheim am Rhein

"Mitteilen-Plattform" mit Funktionen zum Einbringen von Vorschlägen
Monheims Ideenforum in neuem Design

Auf der Mitteilen-Plattform können die Monheimerinnen und Monheimer eigene Vorschläge für die Zukunft der Stadt einbringen und Unterstützende sammeln. Jetzt ist das digitale Beteiligungsformat im städtischen Mitmach-Portal rundum erneuert an den Start gegangen: Ab sofort stehen den Bürgerinnen und Bürgern ein optimiertes Design, eine aufgeräumte Startseite und Navigation sowie vor allem viele praktische Funktionen zum Einbringen und Teilen von Vorschlägen zur Verfügung. Das Herzstück der...

  • Monheim am Rhein
  • 22.10.20
Kultur
Truck Stop gilt als Garant für handfeste, deutsche Countrymusik.
Foto: Christian Barz
2 Bilder

Countryband Truck Stop macht Halt in Monheim
Kulturwerke starten Kartenvorverkauf

Die Monheimer Kulturwerke haben nun weitere Veranstaltungen bis Ende Februar 2021 in den Vorverkauf gegeben. Denn anders als in den Jahren zuvor, wird in dieser Spielzeit kein Kartenvorverkauf für den gesamten Spielplan der aktuellen Saison angeboten. "Um einen Veranstaltungsbesuch und Veranstaltungsbetrieb für Gäste, Künstler und alle Mitwirkenden in dieser besonderen Zeit so sicher wie möglich zu gestalten, berücksichtigen wir stets die jeweils gegebene Situation und bieten nach aktuell...

  • Monheim am Rhein
  • 21.10.20
Ratgeber
Mehr Service für blinde und sehbehinderte Fahrgäste bietet die prämierte App.
Foto: Lumino/BSM Monheim

Mehr Barrierefreiheit in Monheims Bahnen
App für Blinde und Sehbehinderte

Ob tägliches Pendeln zur Arbeitsstelle, Arzttermin oder spontane Freizeitunternehmung - ein Blick aufs Smartphone genügt und zahlreiche Fahrplan-Apps informieren in Monheim über die Abfahrtszeit an der Haltestelle. Spätestens die digitalen Abfahrtsmonitore zeigen in Echtzeit an, wann der nächste Bus kommt. Was für viele eine Selbstverständlichkeit bei der täglichen ÖPNV-Nutzung ist, stellt Sehbehinderte und Blinde schnell vor Probleme. Um auch den Betroffenen die Teilhabe im ÖPNV zu...

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.20
Natur + Garten
Symbolbild: Foto: Nicole Philipps

Jeder Besuch im Wald tut gut
Gesundheitswandern in Monheim

Gesundheitswandern besteht auch aus Übungen zur Kräftigung, Koordination oder Mobilisation. Es bietet neben dem Ausflug an die frische Luft und Natur zudem ein gesundheitsbezogenes Thema. Das Angebot der Volkshochschule Monheim findet am Freitag, 23. Oktober, statt. Jeder Besuch im Wald tut dem eigenen Körper, Geist und Seele gut, selbst wenn es nur ein kurzer Aufenthalt ist. Dieser Effekt wird auch beim "Waldbaden" genutzt. Der Ansatz stammt aus Japan. Dort wird es "Shinrin Yoku" genannt,...

  • Monheim am Rhein
  • 19.10.20
Kultur
Herbert Reuter wird dieses Jahr nicht als St. Martin durch die Monheimer Innenstadt reiten.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Sicherheit hat Vorrang
Kein Martinsmarkt in Monheim

Mit dem Martinsmarkt sollte am 8. November erstmals wieder eine größere Veranstaltung in der Monheimer Innenstadt stattfinden. Doch wegen des derzeitigen Anstiegs der Corona-Neuinfektionen untersagt die Allgemeinverfügung des Kreises Mettmann Veranstaltungen im Außenbereich mit mehr als 500 Personen. Da derzeit nicht absehbar ist, wie sich die Lage in den kommenden Wochen entwickelt, muss der Martinsmarkt jetzt abgesagt werden. „Es ist natürlich sehr schade, dass Corona auch die Durchführung...

  • Monheim am Rhein
  • 19.10.20
Ratgeber
Symbolbild: Maike und Björn Bröskamp auf Pixabay

VHS Monheim bietet kostenfreie und spannende Online-Veranstaltungen an
Von der Menschheitsgeschichte und einem Wirtschaftsskandal

Erneut bietet die Monheimer Volkshochschule (VHS) in ihren Räumen an der Tempelhofer Straße 15 zwei kostenfreie Online-Veranstaltungen an. Es geht um die Menschheitsgeschichte und den Wirtschaftsskandal rund um Wirecard. Am Mittwoch 21. Oktober, 18 Uhr, dreht sich alles in einem philosophisch-historischen Beitrag um die Menschheitsgeschichte. Wie hat der Homo Sapiens es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für sich zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren,...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Vereine + Ehrenamt
Symbolbild: Myriam Zilles auf Pixabay

Beliebte Veranstaltungsreihe ist wegen Corona abgesagt
Monheimer Adventsfenster bleiben dunkel

Seit vielen Jahren ist es eine schöne Tradition, dass vom 1. bis 24. Dezember in der Monheimer Altstadt an jedem Abend ein Adventsfenster geöffnet wird. Junge und alte Menschen können sich bei einer kleinen besinnlichen Feier mit Liedern, Gebäck und Getränken auf die Adventszeit einstimmen. In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Pandemie keine Monheimer Adventsfenster geben. "Das ist das Ergebnis einer intensiven Diskussion in unserer Vorbereitungsgruppe", teilt Elfi Allmendinger vom...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Kultur
Symbolbild: MasterTux auf Pixabay

Filme zum Thema "Fernweh"
Kino in der Bibliothek Monheim

Unter dem Titel "Fernweh-Kino" bietet die Monheimer Bibliothek zwei Filmerlebnisse an. Am Dienstag, 20. Oktober, dreht sich alles um ein französisches Familiendrama. Am Freitag, 23. Oktober, geht es um einen grantigen skandinavischen Rentner. Beginn an der Tempelhofer Straße 13 ist jeweils um 19 Uhr. "Zu unserem Fernweh-Kino laden wir jeweils 20 Interessierte in unseren Innenhof ein. Bei schönem Ambiente werden zwei Filme aus Urlaubsländern gezeigt. Auf Grund von Corona verbringen viele ihre...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die langjährige Vorsitzende des Freundeskreises Malbork Margret Jenniches (3. von rechts) mit Peter Buter (links), Markus Jöbstl (rechts), Maria Mathyschok (2.von rechts), Joachim Mathyschok (3. von links) und Olivia Konieczny (2. von links).
Foto: Daniel Zimmermann

Freundeskreis Malbork: Margret Jenniches und Peter Buter geben Ämter ab
Neuer Vorstand in Monheim

Seit vielen Jahren pflegt der Freundeskreis Malbork die Kontakte zwischen Monheim und der polnischen Partnerstadt mit ihrer imposanten Marienburg in der Nähe von Danzig. So werden jedes Jahr Reisen nach Malbork sowie Gegenbesuche in Monheim organisiert. Jetzt stellt sich der Freundeskreis personell neu auf: Die Vorsitzende Margret Jenniches und ihr Stellvertreter Peter Buter haben ihr Amt für den Verein nach langjährigem Engagement abgegeben. Bürgermeister Daniel Zimmermann würdigte bei der...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Ratgeber
Symblbild: Steve Buissinne auf Pixabay

Corona-Maßnahmen für Gottesdienste in Monheim
Mitsingen ist wieder erlaubt

Mit einem Faltblatt informiert die katholische Kirchengemeinde St. Gereon und St. Dionysius in Monheim über die Corona-bedingten Änderungen. So darf ab sofort wieder in den Gottesdiensten ohne Mund-Nasen-Bedeckung gesungen werden. Hierfür stehen im Eingangsbereich der Kirchen das „Gotteslob“ in entsprechenden Kisten bereit. Diese Gesang- und Gebetbücher sind am Ende des Gottesdienstes wieder zurückzulegen und werden erst 14 Tage später wieder zur Nutzung ausgelegt, so dass eine Infizierung...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Corona-gemäß wurde ein Vorstand gewählt (von links): Dirk Mertin, Frank Löchel und Jürgen Topp.
Foto: Götz-Reinhardt Lederer

Ortsgruppe will sich verstärkt einbringen
BUND Monheim wieder neu gegründet

Die wieder neu gegründete Ortsgruppe Monheim des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) will sich in vielen Bereichen engagieren. So sollen Themen wie Klimakatastrophe, Artenschwund, Energiewende, neue Mobilität, Plastikmüll, Flächenverbrauch, Kahlschlag, Radverkehr und gesunde Ernährung im Fokus stehen. 15 motivierte Monheimer haben sich zur Gründungsversammlung im Pfannenhof getroffen und nach ausgiebigen Diskussionen auch beschlossen, sich in Zukunft noch stärker in Politik und...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
LK-Gemeinschaft
Christa und Horst Franz Kohmann und die stellvertretende Monheimer Bürgermeisterin Laura Töpfer.
Foto: Bea Poliwoda

Es war Liebe auf den ersten Blick
Goldene Hochzeit in Monheim

Es war Liebe auf den ersten Blick, die noch immer hält: Christa und Horst Franz Kohmann (auf dem Bild mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Laura Töpfer, die im Namen der Stadt Monheim Glückwünsche, Blumen, eine Urkunde und ein Geschenk überbrachte) haben vergangenen Freitag, 16. Oktober, ihre Goldene Hochzeit gefeiert. Kennen gelernt haben sich die Wahl-Monheimer in Düsseldorf über die Schwester von Horst Franz Kohmann. Der Bau - und Kunstglaser im Ruhestand und die gelernte Friseurin...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.20
Sport
Symbolbild: Daniel Kirsch auf Pixabay

Corona-Fall beim 1. FC Monheim
Spielbetrieb eingestellt

Nachdem im direkten Umfeld eines Fußballers der Oberliga-Mannschaft des 1. FC Monheim (FCM) eine Covid 19-Erkrankung festgestellt wurde, liegt nun auch für den FCM-Spieler ein positives Corona-Testergebnis vor.  Das teilte Werner Geser, erster Vorsitzender des Vereins, mit. Aus diesem Grund hat das Oberliga-Team sein Training eingestellt. Auch das Heimspiel gegen den 1. FC Kleve im Monheimer Rhenistadion am Sonntag, 18.Oktober, ist abgesagt.  FCM-Geschäftsführer Karim El Fahmi steht in...

  • Monheim am Rhein
  • 16.10.20
Sport
Symbolbild: Danrley Smith Ariza auf Pixabay

Gedenken an Peter Tosh
Reggae bei Radio Rakete

"Peter Tosh – der Mann, den sie Stepping Razor nannten": Unter diesem Motto lädt Andreas Huber alias Hubi 40 am Montag, 19. Oktober, ab 20.15 Uhr wieder zum Mithören auf www.sojus.de/radio ein. Radio Rakete widmet der Reggae-Legende Peter Tosh zum 76. Geburtstag eine Sondersendung. Peter Tosh ist, neben Bob Marley, Mitbegründer der "Wailers". Sein größter Hit: „Don‘t Look Back“, den Tosh mit Mick Jagger und Keith Richards produzierte. Peter Tosh, Vater von zehn Kindern, wurde am 11....

  • Monheim am Rhein
  • 16.10.20
Sport
Symbolbild: David Mark auf Pixabay

Kurse für kleine und große Skiläufer starten beim Baumberger Turn- und Sportclub
Fit bleiben trotz Corona-Pandemie

Auch wenn die Aussichten auf Wintersport-Urlaub in Zeiten der Corona-Pandemie trüb sind: Der Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) bietet wieder ein Fitness-Training für Skiläufer an. Vom 18. Oktober bis zum 13. Dezember finden in der Sporthalle am Waldbeerenberg/Europaallee 1 in Baumberg immer sonntags Kurse unter der Leitung von Fritz Grießer statt: von 10 bis 10.45 Uhr für Erwachsene mit Kindern ab sechs Jahre und von 11 bis 11.45 Uhr für Erwachsene. Die Kurse bieten die Möglichkeit...

  • Monheim am Rhein
  • 16.10.20
Natur + Garten
Das Bild „Goldener Herbst am Altrhein“ ziert den Titel der „Rheinlandschaften 2021“.
Foto: Friedemann Fey
4 Bilder

„Rheinlandschaften 2021“ sind auch im Monheimer Rathaus zu sehen
Neuer Kalender mit Bildern von Friedemann Fey

ine dicke Schneedecke am Rheinbogen, Morgendämmerung in Urdenbach, die Baumberger Aue im Frühjahr – Friedemann Fey war oft im richtigen Moment am richtigen Ort. Zwölf seiner schönsten Landschaftsfotografien hat der Monheimer Fotograf und langjährige Lehrer des Otto-Hahn-Gymnasiums jetzt wieder in einem Jahreskalender zusammengestellt. Alle Aufnahmen aus „Rheinlandschaften 2021“ sind ab sofort und noch bis November im ersten Stock des Rathauses zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung mit...

  • Monheim am Rhein
  • 16.10.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Zahlen aus dem Kreis Mettmann
Inzidenz-Wert liegt bei 63

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Donnerstag kreisweit 314 Corona-Infizierte. Davon in Monheim 29, in Hilden 27, in Langenfeld 42, in Erkrath 33, in Haan 21, in Heiligenhaus 13, in Mettmann 20, in Ratingen 54, in Velbert 66 und in Wülfrath 9. 2072 Personen gelten inzwischen als genesen. Gestorben ist ein 86-jähriger Haaner. Damit zählt der Kreis Mettmann bislang 90 Corona-Tote. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000...

  • Monheim am Rhein
  • 15.10.20
Kultur
Rund 300 Menschen erlebten die ersten Ausbrüche des Geysirs am 3. Oktober.
Foto: Michael Hotopp

Monheimer Geysir bricht zum ersten Mal nach der Einweihung aus
Es ist wieder soweit

Über den Kreisverkehr an der Rheinpromenade in Monheim ziehen dünne Nebelschwaden, einzelne Regentropfen landen auf den großen Steinen. In den vergangenen Tagen ist es ruhig geworden um den Geysir des Künstlers Thomas Stricker. Doch unter der Erdoberfläche wird er aktiver – voraussichtlich am Freitag, 16. Oktober, steht der nächste Ausbruch bevor. Nach der Einweihung am 3. Oktober, bei der zahlreiche Besucherinnen und Besucher das Kunstwerk auf dem abgesperrten Kreisverkehr aus nächster Nähe...

  • Monheim am Rhein
  • 15.10.20
Ratgeber
Symbolbild: Alexas Fotos auf Pixabay

Update: Corona im Kreis Mettmann
Was jetzt noch erlaubt ist

Wie bereits auf www.lokalkompass.de berichtet, hat der Kreis Mettmann den Corona-Inzidenzwert von 50 (Neuinfizierte je 100.000 Einwohner im Kreisgebiet innerhalb von sieben Tagen) überschritten und liegt aktuell bei 54,4. In Abstimmung mit den kreisangehörigen Städten und dem Land NRW hat der Kreis Mettmann aktuell eine, für alle angehörigen Städte geltende, Allgemeinverfügung erlassen, die ab Donnerstag, 15. Oktober, in Kraft tritt. Ab morgen gilt:  1. Die Gruppengröße für Zusammenkünfte...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
  • 1
Ratgeber
Infografik mit detaillierte Informationen zu den einzelnen Städten im Kreis.
Grafik: Kreisverwaltung Mettmann

Corona-Inzidenz: Zusätzliche Schutzmaßnahmen geplant
Kreis Mettmann überschreitet Grenzwert

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen verzeichnet der Kreis Mettmann am Mittwoch kreisweit 276 Corona-Infizierte. Davon in Monheim 25, in Hilden 24, in Langenfeld 38, in Erkrath 33, in Haan 20, in Heiligenhaus 7, in Mettmann 19, in Ratingen 47, in Velbert 53 und in Wülfrath 10. 2050 Personen gelten inzwischen als genesen. Corona-Tote zählt der Kreis bislang insgesamt 89. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
Natur + Garten
 Michael Schoch und Elke Löpke (vorne) von der Biostation freuen sich mit den Ehrenamtlern (von links) Eva Stolz, Uwe Rabe und Ines Ruth Gronwald über die Auszeichnung, die Landrat Thomas Hendele (hinten) überreichte.
Foto: Haus Bürgel

Auszeichnung der UN für die Biologische Station Haus Bürgel
Ehrenamt im Naturschutz stärken

Die Fachjury der UN-Dekade Biologische Vielfalt hat die Biologische Station Haus Bürgel in Monheim für ihr Projekt "Ehrenamt im Naturschutz stärken" ausgezeichnet. Landrat Thomas Hendele durfte jetzt die Auszeichnungsurkunde an Elke Löpke und ihr Team von der Biostation überreichen. Mit dem Projekt "Ehrenamt im Naturschutz stärken" bildet die Biostation Naturinteressierte zu ehrenamtlichen Schutzgebietsbetreuern aus. Die Ehrenamtlichen helfen bei praktischen Naturschutzmaßnahmen,...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
  • 1
Politik
Roland Liebermann soll künftig die Aufgaben des Stadtkämmers übernehmen.
Foto: Tim Kögler
2 Bilder

Veränderungen im Monheimer Verwaltungsvorstand
Stellen werden neu besetzt

Nach der Kommunalwahl stehen im Vorstand der Monheimer Stadtverwaltung Veränderungen an. Die bisherige Kämmerin Sabine Noll scheidet zum 31. Oktober aus und wird ihr neues Amt als Bürgermeisterin der Stadt Sprockhövel antreten. Ihre Aufgaben in der Monheimer Stadtverwaltung soll künftig der Erste Beigeordnete der Stadt, Roland Liebermann, übernehmen, der in seiner Laufbahn auch schon die Finanzgeschäfte der Stadt Haan geführt hat. Rechtlich bleibt Liebermann dabei Erster Beigeordneter in...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
Reisen + Entdecken
Die Wirtinnen und Wirte der zehn Lokale Biermanufaktur, Bloomgold, Café mit Liebe, Culinarium, La piccola enoteca, Pedal-Gocart Verleih und Vertrieb, Pfannenhof, Spielmann, Zollhäuschen und Zum Vater Rhein laden zu den ersten Monheimer Weinwochen ein. 
Foto: Tim Kögler

Erste Monheimer Altstadt-Weinwochen starten am 16. Oktober
Von der Nahe bis Südafrika: Ausgewählte Tropfen probieren

Wenn die Blätter bunter und die Tage langsam kürzer werden, beginnen Winzerinnen und Winzer mit der Weinlese. Eine breite Auswahl verschiedener Tropfen von der Nahe über Frankreich bis Südafrika kann jetzt in der Monheimer Altstadt probiert werden. Vom 16. bis zum 31. Oktober organisieren zehn Wirtinnen und Wirte die ersten Monheimer Altstadt-Weinwochen. Am Ende wird der beliebteste Wein gekürt und ein Korb mit zehn Altstadt-Weinen verlost. Nachdem der Stadtrat im Dezember 2019 den Beschluss...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
Ratgeber
Die Installation der Info- und Ladesäulen an den Stadträder-Verleihstationen verzögert sich. Die mit reichlich Technik ausgestatteten Systeme befinden sich beim TÜV zur Prüfung.
Foto: Thomas Spekowius

Keine Info- und Ladesäulen für das Monheimer Fahrrad-Verleihsystem
Start verschoben

Der Start des städtischen Fahrrad-Verleihsystems in Monheim verzögert sich. Grund sind technische Probleme. Der von der Stadt beauftragten Dienstleisterin T-Systems gelingt es nicht, die an allen Stationen installierten Infosäulen rechtzeitig zu liefern. Damit ist der geplante Starttermin am 15. Oktober nicht mehr zu halten. Die Stationen befinden sich aktuell noch im Prüf- und Abnahmeverfahren beim Technischen Überwachungsverein (TÜV). In ihnen wird künftig die gesamte Elektronik und damit...

  • Monheim am Rhein
  • 14.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.