Monheim am Rhein

Beiträge zum Thema Monheim am Rhein

Blaulicht
In diesem Bereich hinter dem Monheimer Rathaus wurde der schwer verletzte Osteuropäer aufgefunden.

Polizei Monheim:
Wie zog sich 26-Jähriger schwerste Verletzungen zu?

Mit schwersten Verletzungen wurde in der Nacht zu Samstag (16. Oktober 2021) in der Innenstadt von Monheim am Rhein ein 26-jähriger Osteuropäer von Zeugen aufgefunden. Gegen 2.15 Uhr hatten sich gleich mehrere Zeugen telefonisch beim Rettungsdienst und der Polizei gemeldet, weil sie auf Höhe der Lommer-jonn-Chaussee an der Neustraße in der Monheimer Fußgängerzone auf Rückseite des Rathauses einen massiv im Gesicht verletzten jungen Mann in einer größeren Blutlache aufgefunden hatten. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.21
Sport
Sven Rottenberg vom Monheimer Kanu-Club holt sich den ersten Platz; hier bei der Siegerehrung in der Mitte.
2 Bilder

Monheimer Kanuten erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau
Sieg für Monheimer Kanute Sven Rottenberger

Die Monheimer Kanuten waren erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau. So erreichte der Monheimer Kanute Sven Rottenberger den ersten Platz in seiner Altersklasse. Beim International Federation Conoe Slalom World Championships (ICF) der Altersklassen über 35 Jahren im polnischen Krakau traten für Deutschland unter andern die Monheimer Kanuten Sven Rottenberger und Andreas Scheuss an. Der Monheimer Kanute Sven Rottenberger fuhr bei den 60- bis 65-Jährigen mit. Nach einem...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.21
Blaulicht
Aktuelle Verkehrsunfallfluchten aus Velbert, Hilden und Monheim am Rhein im Kreis Mettmann.

Kreispolizei Mettmann bittet Zeugen, sich zu melden
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Mettmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlicht die Kreispolizei Mettmann ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und komplettiert...

  • Velbert
  • 30.09.21
Blaulicht
Zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schöneberger Straße im Berliner Viertel in Monheim am Rhein kam es in der Nacht zu Mittwoch, 29. September. Nach ersten Ermittlungen kann die Polizei eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen.

Kreispolizei Mettmann kann vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen
Im Keller gelagerter Sperrmüll brannte in Monheim

Zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Schöneberger Straße im Berliner Viertel in Monheim am Rhein kam es in der Nacht zu Mittwoch, 29. September. Nach ersten Ermittlungen kann die Polizei eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung nicht ausschließen. Gegen kurz nach 1 Uhr nachts hatten Anwohner die Feuerwehr alarmiert, weil sie im Keller des Hauses einen Brand festgestellt hatten. Die Monheimer Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den glücklicherweise nur...

  • Monheim am Rhein
  • 29.09.21
Blaulicht
Die Unfallstelle in der Krummstraße in Monheim am Rhein.

Unfall in Monheim
66 Jahre alte Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Eine 66 Jahre alte Pedelec-Fahrerin ist am Mittwoch (22. September 2021) bei einem Verkehrsunfall in der Krummstraße in Monheim schwer verletzt worden. Gegen 14.35 Uhr war eine 41-jährige Monheimerin mit ihrem Opel Astra über die Krummstraße in der Altstadt gefahren, als ihr auf der engen Straße ein Lkw entgegen kam. Die Monheimerin fuhr daraufhin nach rechts über den dortigen gemeinsamen Geh- und Fahrradweg, um den Lkw passieren zu lassen. Dabei achtete sie jedoch nicht auf eine ihr ebenfalls...

  • Monheim am Rhein
  • 23.09.21
Kultur
Der Besuch des Weihnachtsmarktes in der Altstadt ist eine liebgewonnene Tradition in der Monheimer Adventszeit.

Jetzt bewerben mit gastronomischem Angebot / 10. bis 12. Dezember weihnachtlicher Gaumenschmaus in Monheim
Sternenzauber-Weihnachtsmarkt in Monheim

Zum Monheimer Sternenzauber gehört in diesem Jahr auch wieder der Weihnachtsmarkt vom 10. bis 12. Dezember in der Altstadt. Der Verein Treffpunkt Monheim, der den Weihnachtsmarkt 21 Jahre lang organisiert hatte, hat die Stadt gebeten, die Organisation zu übernehmen. Die Kreativhütten sind bereits gefüllt mit kreativen und ausgefallenen Geschenkideen und hochwertigem Kunsthandwerk. Für das gastronomische Angebot werden nun Bewerbungen entgegengenommen. „Die Altstadt ist geprägt von einer...

  • Monheim am Rhein
  • 23.09.21
Ratgeber
DRK Kreis Mettmann ruft dringend zur Blutspende auf und bietet Termine unter anderem in Haan-Gruiten, in Monheim am Rhein - Baumberg, in Ratingen-Lintorf und in Hilden.

Blut spenden in Termine in Wülfrath, Heiligenhaus, Haan-Gruiten, Monheim-Baumberg, Ratingen-Lintorf und Hilden
DRK Kreis Mettmann ruft zur Blutspende auf

DRK Kreis Mettmann ruft dringend zur Blutspende auf und bietet Termine unter anderem in Wülfrath, in Heiligenhaus, in Ratingen-Mitte, in Haan-Gruiten, in Monheim am Rhein - Baumberg, in Ratingen-Lintorf, in Hilden. Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm! Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort...

  • Ratingen
  • 22.09.21
Ratgeber
Der Geysir von Thomas Stricker im Kreisverkehr an der Rheinpromenade in Monheim wird langsam wieder aktiver. Voraussichtlich am Dienstag, 21. September, steht der nächste Ausbruch bevor. Zwischen 13 und 17 Uhr bringen die Ausbrüche den sonst scheinbar ruhelos dahinfließenden Autoverkehr minutenweise zum Erliegen.

Verkehr in Monheim wird voraussichtlich Dienstag, 21. September, zwischen 13 und 17 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt
Monheimer Geysir steht kurz vor dem Ausbruch

Der Geysir von Thomas Stricker im Kreisverkehr an der Rheinpromenade wird langsam wieder aktiver. Voraussichtlich am Dienstag, 21. September, steht der nächste Ausbruch bevor. Zwischen 13 und 17 Uhr bringen die Ausbrüche den sonst scheinbar ruhelos dahinfließenden Autoverkehr minutenweise zum Erliegen. Wann genau der Geysir ausbricht, entscheidet die Natur. Denn immer erst wenn 64 Sonnenstunden gesammelt sind, wird die Insel im Kreisverkehr mystisch umnebelt. Bei erhöhter Nebelaktivität wird es...

  • Monheim am Rhein
  • 20.09.21
Kultur
Während der Interkulturellen Fairen Wochen in Monheim von Freitag, 17. September, bis  Montag, 11. Oktober, spannende Geschichten und Perspektiven entdecken.
3 Bilder

Spannende Geschichten und Perspektiven zu entdecken von Freitag, 17. September, bis Montag, 11. Oktober, in Monheim
Interkulturelle Faire Wochen: Viele Monheimer Vereine und Einrichtungen engagieren sich

Vielfalt wird in Monheim am Rhein wertgeschätzt und gelebt. Als „Stadt für alle“ engagieren sich zu den Interkulturellen Fairen Wochen wieder zahlreiche Einrichtungen und Vereine mit einem vielseitigen Programm. So gibt es von Freitag, 17. September, bis Montag, 11. Oktober, spannende Geschichten und Perspektiven zu entdecken. Am Freitag, 17. September, starten die Aktionswochen unter dem Motto #offengeht mit einer Strickaktion der Strickliesel, mit Unterstützung der AWO Begegnungsstätte...

  • Monheim am Rhein
  • 15.09.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach den Räubern, die im Zille-Park in Monheim zuschlugen (Symbolbild).

Fahndung
32-Jähriger wurde in einem Monheimer Park überfallen

Am Dienstagabend (31. August 2021) wurde ein 32-jähriger Kölner im Heinrich-Zille-Park in Monheim am Rhein beraubt. Der Mann musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 22:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung im Heinrich-Zille-Park gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf den Geschädigten, einen 32-jährigen Kölner, welcher angab, von drei Unbekannten geschlagen und...

  • Monheim am Rhein
  • 01.09.21
Blaulicht
Beim Abbremsen eines Linienbusses in Monheim am Rhein ist am Montag, 30. August, ein 88 Jahre alter Fahrgast in dem Bus zu Boden gestürzt. Dabei wurde der Mann schwer verletzt.

Kopfplatzwunde nach Sturz im Linienbus in Monheim am Rhein
Bus musste bremsen - Fahrgast (88) schwer verletzt in Monheim

Beim Abbremsen eines Linienbusses in Monheim am Rhein ist am Montag, 30. August, ein 88 Jahre alter Fahrgast in dem Bus zu Boden gestürzt. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Gegen 13 Uhr war der Busfahrer der Bahnen der Stadt Monheim am Rhein von der Opladener Straße in Richtung Baumberger Chaussee gefahren, als er dort wegen einer auf Rot springenden Ampel abbremsen musste. Dabei kam in dem voll besetzten Linienbus ein 88 Jahre alter Monheimer zu Fall, der nach aktuellen Erkenntnissen im...

  • Monheim am Rhein
  • 31.08.21
Blaulicht
Aktuelle Verkehrsunfallfluchten aus Velbert, Heiligenhaus und Monheim am Rhein.

Kreispolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Velbert / Heiligenhaus / Monheim
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet Mettmann

"Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die  Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort", heißt es seitens...

  • Velbert
  • 27.08.21
Blaulicht
Die Polizei stoppte in Monheim ein illegales Autorennen. Für solche Delikte gilt in NRW eine Null-Toleranz-Strategie der Behörden.

Autos beschlagnahmt
Polizei stoppt illegales Autorennen in Monheim

In der Nacht zu Samstag (07. August 2021) wurde eine Zivilstreife der Polizei in Monheim am Rhein Zeuge eines illegalen Fahrzeugrennens. Die Beamten stoppten die Fahrer eines VW Polo sowie eines Audi A3 nahe der Berghausener Straße und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Teilnahme an einem illegalen Fahrzeugrennen gegen den 20-jährigen Haaner und die 18-jährige Hildenerin ein. Die Führerscheine sowie die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt. Das war geschehen: Gegen 01:20 Uhr...

  • Monheim am Rhein
  • 09.08.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

jetzt heißt es aufräumen
Hochwasser im Kreis Mettmann – Spende werden benötigt

Das Tief Bernd mit Unwetter und Starkregen ist vergangene Woche durch weite Teile von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gezogen. Das Wasser ist an vielen Stellen zurückgegangen, doch steht den Helfenden der nächste Kraftakt bevor: Die Wassermassen haben vielerorts Verwüstung hinterlassen. Jetzt heißt es aufräumen, saubermachen und wieder aufbauen. Viele Menschen möchten ebenfalls ihren Beitrag leisten. Um vor Ort schnell und effektiv helfen zu können, bittet das Deutsche Rote Kreuz in...

  • Velbert
  • 21.07.21
Kultur
Beim "Gourmet-Mittwoch" kommen Teilnehmende unter anderem bei La piccola enoteca vorbei.
2 Bilder

Kulinarik-Touren führen geschmackvoll durch die Monheimer Altstadt

Häppchen, Mittagsgerichte, Kuchen, regionale Spezialitäten - in der Monheimer Altstadt können Einheimische und Gäste eine breite kulinarische Vielfalt genießen. Auf drei Touren erfahren Feinschmeckerinnen und Feinschmecker jetzt Wissenswertes über die Stadt und probieren sich durch verschiedene Lokale. "Lernen Sie Monheim am Rhein von seiner leckersten Seite kennen und buchen Sie eine der Führungen - als Teamevent, Familienausflug oder schönes Erlebnis mit Freunden", lädt die städtische...

  • Monheim am Rhein
  • 12.07.21
Blaulicht
Zum eigenen Schutz sollten sich Interessierte von der Polizei beraten lassen. Informationen zur Sicherung des Hauses oder der Wohnung und über geeignete Wertbehältnisse gibt es bei der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Kreises Mettmann.

Einbrüche aus dem Kreisgebiet
Schmuck gestohlen

Im relativ kurzen Zeitraum zwischen 8.20 Uhr und 9.45 Uhr sind am Dienstag, 22. Juni, bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Liebermannweg in Monheim am Rhein eingebrochen. Die Täter verschafften sich ersten Erkenntnissen zufolge Zutritt zum Haus über eine einen spaltbreit geöffnete Terrassentür. Sie entwendeten hochwertigen Schmuck. Ein Zeuge beobachtete zwischen 8.30 Uhr und 8.45 Uhr einen Mann auf einem auffälligen Damenfahrrad, das vorne weiß und hinten schwarz lackiert war. Der...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Ratgeber
Die Erich-Klausener-Straße in Monheim muss für rund drei Monate teilweise gesperrt werden.

Teilsperrung der Erich-Klausener-Straße
Bauarbeiten beginnen am Montag

Im Rahmen der Bauarbeiten für das künftige Wohnquartier Unter den Linden beginnt nun auch die äußere Erschließung. Aus dem Grund muss ab Montag, 28. Juni, der hintere Teil der Erich-Klausener-Straße für voraussichtlich drei Monate gesperrt werden. Am Ende werden sowohl Fahrbahn als auch Gehweg einladender gestaltet sein. Die Arbeiten beschränken sich auf den Bereich nahe der Brandenburger Allee. Anwohnende wurden informiert. Fußgänger und Fußgänger sowie Radfahrende sind nur eingeschränkt...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
Blaulicht
Die Seitenscheibe des Streifenwagens wurde vollständig zerstört. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Unbekannter beschädigt Streifenwagen in Monheim am Rhein
Sachschaden von 2.000 Euro

In der Nacht zu Donnerstag, 24. Juni, hat ein unbekannter Radfahrer zwei Streifenwagen, die vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße geparkt waren, beschädigt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0:30 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Radfahrer, welcher mit seinem Fahrrad vor der Polizeiwache Monheim an der Friedrichstraße hielt und zwei vor der Wache abgestellte Streifenwagen bewarf. Er beschädigte hierbei...

  • Monheim am Rhein
  • 24.06.21
LK-Gemeinschaft
 Vier der ersten Monheimer "Boomerang Bag"-Näherinnen im Mo.Ki-Zentrum an der Heinestraße: Lisa Schmidt, Inge Nowak Hadra Kersü und Hayriye Ilme.
Foto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Stoffe spenden, Taschen nähen
"Boomerang Bags" für den Einkauf

Die "Boomerang Bags" sind eine in Australien entstandene Idee, die sich mittlerweile in der ganzen Welt ausbreitet. Aus alten Stoffresten werden Taschen genäht, die an Einzelhändler verteilt werden. Diese können die Taschen anschließend kostenlos an ihre Kundschaft weitergeben. Jetzt gibt es sie auch in Monheim. Alle Taschen sind mit einem eingenähten Boomerang Bag-Logo versehen und damit gut erkennbar. Seit einigen Tagen schon rattern in den beiden Mo.Ki-Cafés an der Heinestraße und der...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die neue Fahrrad-Reparaturstation am Baumberger Aalfischereimuseum.
Foto: Stadt Monheim

Serviceangebot erweitert
Radfahren in Monheim

Bereits seit 2017 werden im Monheimer Stadtgebiet öffentliche Luftpumpen für Radler angeboten. Hinzugekommen sind seit 2020 zahlreiche Stadtbrunnen als Trinkwasserspender. Dieses Angebot ist nun durch zwei Fahrrad-Reparaturstationen erweitert worden. Die neuen Reparatursäulen sind mit einem umfangreichen und durch Stahlseile gegen Diebstahl gesicherten Werkzeugsatz ausgestattet und ermöglichen es, kleine Reparaturen oder auch nur mal das Nachjustieren von Sattel oder Lenker vornehmen zu können....

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
Wirtschaft
6.000 Quadratmeter Büroneubau entstehen auf insgesamt sechs Etagen.
Foto: Complemus Real Estate
2 Bilder

„Rheinpromenade 10“ entsteht in Monheim
Erster Spatenstich für neue Büros

Der Investment Developer Complemus hat mit den Bauarbeiten des Büroobjektes „Rheinpromenade 10“ in Monheim begonnen. In unmittelbarer Nähe zur Rheinpromenade entsteht ein moderner Gebäudekörper mit ca. 6.000 Quadratmetern Mietfläche. Complemus schließt mit dem Projekt seine Quartiersentwicklung im Rheinpark Carree Monheim ab. Ankermieter des sechsstöckigen Gebäudes wird Protection One, Marktführer in der Fernüberwachung von Gebäuden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich aktuell in...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
Politik
Am 22. Juni werden Ideen für die Spielfläche an der Baumberger Straße Am Lingenkamp gesammelt. Der Spielplatz mit Klettergerüst, Doppelschaukel und Wippe wurde 1996 eröffnet.
Foto: Tim Kögler

Spielplätze in Monheim
Stadt sammelt Ideen für Sanierungen

Welche Spielgeräte müssen auf dem Spielplatz bleiben? Worauf kann man verzichten? Und was fehlt? Bei der Sanierung der städtischen Spielflächen in Monheim sind vor allem die Ideen der Kinder gefragt. Jetzt beginnen die Planungen für die Umgestaltung der Spielplätze am Heinrich-Zille-Platz, an der Baumberger Straße Am Lingenkamp und an der Nikolaus-Kopernikus-Straße und Otto-Lilienthal-Straße in Blee. Um gemeinsam Wünsche und Anregungen zu sammeln, lädt die Stadt zu Bürgerbeteiligungen direkt...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
Kultur
Die Vorleser Saskia Leder und Sebastian Coors entführen ins neblige London des 19. Jahrhunderts.
Foto: André Beck
2 Bilder

Krimi-Abend für Erwachsene in Monheim
Meisterdetektiv in Hochform

Am Dienstag, 22. Juni, lädt das Ulla-Hahn-Haus in Monheim zu einem Krimi-Abend für Erwachsene ein. Meisterdetektiv Sherlock Holmes hat einmal mehr einen kniffligen Fall zu lösen. Beginn ist um 19 Uhr. Arthus Conan Doyles Erzählung "Ein Skandal in Böhmen" beginnt, als ein maskierter Mann in der Baker Street auftaucht. Er beauftragt Holmes, die Abenteurerin Irene Adler zu beschatten und ein kompromittierendes Foto wieder zu beschaffen. Doch die Frau macht Holmes die Sache nicht leicht. Doch der...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Nicht nur kostenloses ÖPNV-Ticket und Bibliotheksausweis, sondern auch Berechtigungsausweis für die ebenfalls kostenlose Nutzung des Monheimer Wertstoffhofs: der Monheim-Pass.
Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Zufahrt auf den Wertstoffhof Monheim
Verstärkte Kontrollen

Längere Wartezeiten und Stau bei der Zufahrt: Wer in den vergangenen Wochen und Monaten den Wertstoffhof mit dem Auto angefahren hat, brauchte oft Geduld. Jetzt sind durch die sinkenden Inzidenzen die meisten Beschränkungen zwar weggefallen, sodass wieder deutlich mehr Menschen gleichzeitig auf den Hof fahren können. Doch selbst das dürfte Staus, wie die Vergangenheit gezeigt hat, nicht gänzlich verhindern - weil zu viele Stadtfremde zu gerne das komfortable und günstige Angebot...

  • Monheim am Rhein
  • 20.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.