Wirtefest lockt in die Monheimer Altstadt

Anzeige
Beim letztjährigen Wirtefest des Vereins 4019 "brummte" die Monheimer Altstadt.WA-Archiv-Foto: Stefan Pollmanns
Monheim am Rhein: Turmstraße | Das Monheimer Wirtefest geht in die nächste Runde: Am kommenden Wochenende, 14. und 15. Juli, findet die Open Air-Veranstaltung bereits zum dritten Mal statt. Freitag uns Samstag präsentieren die Altstadtwir­te und weitere Monheimer Gastronome an der längsten Tafel weit und breit ihre kulinarische Vielfalt.

Biere, Cocktails sowie süße und deftige Speziali­täten – auf dem Volksfest, das die Monheimer Kulturbewegung 4019 dank zahlreicher Sponsoren mit dem Orthopädie-Zentrum Porz an der Spitze organisiert, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch in Sachen Party-Spaß ist erneut volles Pro­gramm angesagt. Auf der großen Bühne heizen ausgesuchte Bands den Gästen ein.

Das Bühnenprogramm eröffnet am Freitag um 19 Uhr Kate Rena mit Power-Folk.Pop vom Feinsten. Die seit 2007 in Düssel­dorf lebende Musikerin ist seit Ende 2015 mit ihren eigenen Songs unterwegs.

Hauptact des Abends ist ab 20.15 Uhr 2nd Hand. Die Coverband rockte bereits zur Walpurgisnacht die Bühne mit ihren Party-Krachern.

Mit Rock´n Roll, Boogie und Blues läutet Iron Kid am Samstag ab 19 Uhr das musikalische Bühnenprogramm ein. Wer dieses Feuerwerk an American Texas- Blues-Boogie Rock noch nicht erlebt hat muss das dringend nachholen.

Ab 20.15 Uhr rocken Jokebox, eine der besten Coverbands Deutschlands, die Bühne. Mit viel Lust an der Show, immer neuen Ideen und dem Wunsch, das Publikum in die Show einzubinden, sind die Jokebox-Auftritte immer ein Highlight.

Der Samstag beim Wirtefest ist auch Familientag. Ab 16 Uhr schlüpfen bei der Mini-Playback Show erneut Kinder in die Rollen ihrer Idole. Alle Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren kön­nen dann die Bühne entern und zeigen, was sie drauf haben. Die Anmeldung erfolgt direkt an der Bühne. Eigene Titel können auf USB-Stick mit­gebracht werden. Alle Teilnehmer erhalten auch einen kleine Preis.

Nach der Mini-Playback Show unterhält eine talentierte Bal­lonkünstlerin die kleinen Wirtefest-Gäste und knotet sekundenschnell fantasievolle Objekte aus Luftballons. Nach der Ballon-Aktion geht es direkt weiter mit Kinder­schminken. Wer mag, lässt sich optisch innerhalb von Minuten in eine zauberhafte Prin­zessin, einen gruseligen Vampir oder in ein drolliges Tier verwandeln.

Durch das Bühnenprogramm beim Wirtefest führt wieder Can Sinar.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.