Schwalbenjecke schunkeln wieder

Anzeige
Bei ihrer Kostümsitzung am Samstag, 6. Februar, bieten die Monheimer Schwalbenjecke den Besuchern erneut einen kostenlosen Busservice für die Heimfahrt an.
Das Programm der 21. Kostümsitzung „schunkelnde Sandberghalle“ startet bereits um 17.15 Uhr mit dem Einmarsch des Monheimer Prinzenpaares mit Gefolge. Ein besonderes Highlight, da mit Prinz Bernd II. in dieser Session ein waschechter Schwalbenjeck das närrische Zepter im Monheimer Karneval schwingt.
Eine Stunde später treten Querbeat auf und bringen die mehr als 1200 Besucher in karnevalistische Hochstimmung. Weiter geht es dann mit den Domstürmern, Jürgen Beckers („Hausmann“), Marita Köllner („Fussich Julche“), knacki Deusser, den Funky Marys, Klaus & Willi, den Cöllnern, Trompeter Lutz Kniep, den Monheimer Altstadtfunken und der Show Big Band Eschweiler.
Natürlich werden die besten Kostüme wieder mit Pokalen prämiert, die der Wochen-Anzeiger stiftet. Auch bieten die Schwalbenjecke wieder eine Verlosung an, deren Hauptpreis eine Teilnahme am Monheimer Rosenmontagszug auf dem vereinseigenen Londonbus ist.
Restkarten für die Sitzung (Tribüne) können per E-Mail an karten-15@monheimer-schwalbenjecke.de bestellt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.